Seite wird geladen...
Diese Website funktioniert mit JavaScript

Impressum / Datenschutzbestimmungen


Geld sparen beim Smartphone-Tarif – so einfach gelingt es die Kosten zu senken!



Auf ein Smartphone ist in einer zunehmend digitaleren Welt kaum nicht zu verzichten. Mehr als 90 Prozent aller Menschen über 14 Jahren besitzen ein Smartphone in Deutschland. Dabei kümmern sich nur die wenigsten Smartphone-Nutzer um einen kostengünstigen Tarif. Denn den meisten Verbrauchern ist es vor allem wichtig immer das neuste und aktuellste Modell der Smartphone-Hersteller in der Tasche zu haben. Doch gelingt es beim Smartphone-Tarif schnell einige Hundert Euro im Monat einzusparen, wenn man auf ein paar entscheidende Dinge achtet. So bietet ein offener Blick für günstigere Tarifoptionen ein erhebliches Einsparpotenzial.

Nach einer aktuellen Analyse könnten Smartphone-Nutzer in Deutschland rund 23 Milliarden Euro einsparen, wenn sie einen günstigeren Tarif für ein mobiles Datennetz und die Telekommunikation nutzen würden. Für den normalen Durchschnittsnutzer können sich demnach Vergünstigungen, um mehr als 50 Prozent ergeben. Mit der Telekom, Vodafone und O2 stehen gleich drei große Netzbetreiber bereit, wenn es um die Versorgung mit mobilen Datenvolumen und einem stabilen Handynetz geht. Doch gibt es durchaus auch noch andere Anbieter auf dem Markt, die keinen schlechteren Service bieten und dennoch große Einsparungen möglich machen. Pro Mobilfunkvertrag bei einem der Marktführer gelingt es fst 300 Euro im Jahr einzusparen, wenn man sich näher mit dem Markt für Handy-Tarife befasst. Wie sich mit ganz einfachen Methoden die Kosten für das Smartphone dauerhaft und langfristig senken lassen, erfahren Sie hier. So haben wir Ihnen im Folgenden eine Reihe von hilfreichen Tipps und Tricks zusammengefasst, mit denen sich die monatlichen Handykosten deutlich zu reduzieren lassen.

Supermärkte und Discounter bieten eine sparsame Alternative

Mittlerweile bieten fast alle Supermärkte und Discounter ihren Kunden auch Smartphone-Tarif samt eigener SIM-Karte an. Im Vergleich zu einem Handy-Tarif bei einem der großen Netzbetreiber ist es möglich die Kosten massiv herunterzufahren. Aktuell gelingt es dabei vor allem mit der Aktion Mega Daten von Edeka einen günstigen Tarif mit großem Datenvolumen zu erhalten. So lassen sich die Kosten monatlich auf weniger als zehn Euro senken, ohne dabei Abstriche bei der Serviceleistung und dem verfügbaren Datenvolumen zu machen. Ganz im Gegenteil: Bei dem Aktionsangebot von Edeka werden Kunden in einem Zeitraum von 24 Wochen mehr Datenvolumen für den gleichen Preis angeboten. Auf diese Weise gelingt es für ein Datenvolumen von sieben Gigabyte weniger als zehn Euro zahlen zu müssen. Diese Tarifkosten unterscheiden sich erheblich von gewöhnlichen Smartphone-Verträgen, so dass die Wahl zu einer SIM-Karte vom Discounter in jedem Fall eine günstigere Alternative darstellt.

Den genauen Datenbedarf richtig kalkulieren

Um laufende Kosten senken zu können, gilt es zunächst den eigenen Datenbedarf richtig zu kalkulieren. Leider überschätzen viele Kunden weiterhin den Bedarf und zahlen für mehr Leistung, obwohl dies gar nicht notwendig ist. Demnach sollte zur Einsparung der Smartphone-Kosten erst ein Blick in die Nutzung der mobilen Daten der letzten vier Wochen stattfinden. Denn die meiste Zeit sind Smartphone-Nutzer ohnehin in einem WLAN Zuhause, auf der Arbeit oder auch unterwegs eingeloggt.

Smartphones der letzten Generation sind deutlich günstiger

Wer jedes Jahr ein neues Smartphone haben möchte, muss auch viel Geld dafür bezahlen. Um die Kosten allerdings langfristig zu senken, empfiehlt sich auch auf die Vorgängermodelle auszuweichen. Diese Auslaufmodelle sind oftmals technisch nicht viel schlechter, als neue Modelle und werden von Händler und Netzbetreibern meistens zu deutlich günstigeren Konditionen angeboten.

29.06.2023

 

Weitere Artikel:

Alle "Tipps-und-Tricks"-Artikel wurden dem Unternehmen von einen Sponsoringpartner zur Verfügung gestellt. Die Inhalte sind redaktionell nicht aufgearbeitet worden.

Grailify - Eine Erfolgsgeschichte im Sneaker-Markt
Vergleich von Schiebefenstern mit anderen Fenstertypen in Bezug auf Nachhaltigkeit
Stefan Raab, Kai Pflaume, Thomas Gottschalk & Co: Was unterscheidet die Showmaster von der nachwachsenden Generation?
Finanzielle Flexibilität und Freiräume
Trendsport Hyrox: Tipps zur Vorbereitung auf die erste Fitness-Challenge
CBD bei Heuschnupfen?
Camu Camu- Das Kraftpaket aus dem Amazonas
CBD-Produkte: Eine Welt jenseits der Mythen
In Costa Rica Urlaub machen: Das sind die beliebtesten Regionen und Must-Sees
Urlaub für Weinliebhaber: Ein Führer zu den besten Erlebnissen
Moderne Wohnkultur: Wie hochwertiger Sicht- und Sonnenschutz Ihr Zuhause transformieren kann
Tipps für den Urlaub in den Dolomiten
In PV-Anlage investieren - so zahlt es sich aus
Tipps und Tricks für den ersten Winterurlaub in den Alpen
Kauf von CBD-Blüten: Deshalb floriert der Kauf von CBD-Blüten
Warm und funktional durch den Winter - von Kopf bis Fuß gegen die Kälte gewappnet
Die Bedeutung von Krypto-Staking als alternative Einnahmequelle für Investoren
Secondhand und Luxus kombinieren - so einfach geht's!
Darum lohnt sich ein Wassertest
Kostenlose Kreditkarten von Banken: lohnen sie sich wirklich?
Karneval für Kinder: Sichere und spaßige Verkleidungsideen
Alt und einsam? Tipps gegen die soziale und gesellschaftliche Isolation
Immobilienstandorte mit Potenzial und Kultur: Diese Städte haben es in sich
Praktische Tipps für gelungene Kommunikation mit Hörverlust
Das Wochenbett – 3 Tipps für frischgebackene Eltern
Lifestyle und Kultur auf Dänisch
Welchen Einfluss das Wetter auf Allergien hat: Das sollten Menschen mit Allergien wissen
Nachhaltige Fertighäuser: Ökologisch bauen und wohnen
Stressreduktion im Alltag: 5 einfache Schritte zum Entschleunigen
Server-Grundlagen: Von Shared Hosting bis zum Dedicated Server
Tiny House – was baurechtlich zu beachten ist
Die besten Apps im Windows-Store: Ein Überblick
WordPress-Agentur für den E-Commerce: Welche Dienstleistungen bietet eine professionelle WordPress-Agentur?
Der Handyvertrag der Zukunft – ein Gedankenspiel
Die Bedeutung regelmäßiger Symptom-Checks für die Gesundheit
CBD-Gras – Tipps und Wissenswertes
Vom Hochbeet bis zum Gartenpavillon: DIY-Ideen mit Doppelstegplatten
Die perfekte Nebeneingangstür - Materialien, Sicherheit und Größen
Wein professionell und gewerblich lagern: Darauf sollte geachtet werden
Klein, aber effektiv: Wie ein 2000 Euro Kredit Ihnen helfen kann
Tischkalender individuell gestalten - perfektes Geschenk für die Familie
Schritt-für-Schritt-Anleitung: Wie man ein Betriebssystem auf einem neuen PC installiert
Freizeitbeschäftigungen zum Abschalten
Für einen gesunden Teint sorgen
Zukunft für den Handel im Saarland
Die Nutzung von KI für Reisen steigt um 3105 %, doch welche Fragen sollte man (nicht) stellen?
Nachhaltig unterwegs – Upgecycelte Fahrräder als Beitrag zur umweltfreundlichen Mobilität
Versicherungsmakler im Saarland gesucht? Diese Tipps helfen Euch dabei!
Warum herkömmliche Gästebücher passé sind: Neue Trends bei Firmenevents
Geld sparen beim Smartphone-Tarif – so einfach gelingt es die Kosten zu senken!
Moderne Lösungen für historische Häuser - Anwendung von Oknoplast PVC-Fenstern & -Türen
(gesponsert)
E-Shisha: Der Aufstieg der tabakfreien Alternative zum Rauchen
Pool selber bauen: Tipps und Ideen
Erstes Date: 7 Tipps rund um den Sex
Dir kommt das spanisch vor? Schön zu wissen, was typisch Spanien ist
Trend Fertighäuser – Kosten und Besonderheiten
Auf was sollte man bei einem Betriebsausflug achten?

 

RADIO SALÜ Programm


SALÜ Shortcuts

Wetter
Blitzernews
Verkehr
Kontaktboard
Jobbörse
Fotogalerie
Weggehtipps
Chat
Sternenregen
SALÜ Bonus

Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

CLASSIC ROCK RADIO
Die besten Rocksongs für das Saarland
www.classicrock-radio.de»

saarlaender-in-aller-welt

Alexa-Skill

Alexa, spiele RADIO SALÜ

Alle Infos

Wetter
Saarland

Dienstag
7-18°

Mittwoch
12-16°

Donnerstag
12-17°

Freitag
11-17°