Seite wird geladen...
Diese Website funktioniert mit JavaScript

Impressum / Datenschutzbestimmungen


Auf was sollte man bei einem Betriebsausflug achten?



Ein Betriebsausflug sorgt in den meisten Fällen bei den Mitarbeitern durchaus für Vorfreude. Schließlich ist es interessant, den Chef und die Arbeitskollegen auch einmal abseits des Tagesgeschäfts näher kennenzulernen. Ein solcher Betriebsausflug bietet auch die Möglichkeit, das Teambuilding zu unterstützen und die Arbeitsatmosphäre dauerhaft zu verbessern. Wichtig ist es natürlich, dass möglichst alle Teilnehmer mit dem Ausflug zufrieden sind. Aus diesem Grund sollte man die Planung hiefür möglichst frühzeitig starten. Für die Fahrt zum Ziel eignet sich ein Mietwagen für kleinere Gruppen am besten und sollte unbedingt rechtzeitig organisiert werden.
Im Sommer und rund um Weihnachten werden besonders viele Betriebsausflüge gemacht und aus diesem Grund sollte die Planung hier im Idealfall schon einige Monate vorher beginnen.

Den Betriebsausflug genau planen

Für einen gelungenen Ausflug ist eine gute Organisation wichtig und auch der Blick auf die möglichen Kosten wichtig. Man sollte hierbei unbedingt versuchen, die Wünsche möglichst aller Mitarbeiter zu berücksichtigen. Aus diesem Grund ist es ratsam, alle Leute in der Firma bereits bei der Planung mit ins Boot zu bekommen. Außerdem sollte man sich auch im Klaren darüber sein, aus welchem Grund der Betriebsausflug stattfinden soll. Ist der Anlass zum Beispiel ein Firmenjubiläum, eine Teambuilding-Maßnahme oder soll es einfach ein entspannter Ausflug abseits des normalen Arbeitsalltags werden.

Das Ausflugsziel – Welches Programm wird gewünscht

Das perfekte Ausflugsziel und damit verbunden das ideale Programm für den Ausflug zu finden ist gar nicht so einfach. Besonders wenn man zum Beispiel eine sehr gemischte Altersstruktur im Unternehmen hat, können die Interessen bei den verschiedenen Altersgruppen sehr unterschiedlich sein. Entsprechend ist es manchmal schwierig einen Kompromiss zu finden, der möglichst allen Mitarbeitern gerecht wird. Manche Leute wollen gerne einen aktiven Ausflug erleben, während andere Leute sich eher einen ruhigen Betriebsausflug wünschen. Mögliche Aktivitäten können zum Beispiel ein Ausflug in einen Klettergarten, eine Bootstour, der Besuch eines Freizeitparks oder auch die Besichtigung einer interessanten Stadt sein.

Die Fahrt und eine mögliche Übernachtung

Ein Betriebsausflug soll nachhaltig für eine entspanntere Atmosphäre sorgen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass ein solcher Ausflug nicht plötzlich in Stress ausartet. Daher sollte bei einem etwas weiter entfernten Ausflugsziel zumindest darüber nachgedacht werden, ob eine Übernachtung sinnvoll sein könnte. Solange es die Finanzen hergeben, entscheiden sich daher viele Unternehmen auch für einen Ausflug mit einer Übernachtung. Die Fahrt zu dem geplanten Reiseziel kann dann entweder mit privaten Autos, einem Mietwagen oder je nach Größe der Gruppe auch mit einem Reisebus erfolgen.

Rechtliche Fragen rund um den Betriebsausflug

Wenn ein Betriebsausflug ansteht, dann gibt es oft auch Fragen rund um eine Teilnahmepflicht und den Versicherungsschutz auf einer solchen Reise. Normalerweise wird ein Betriebsausflug während der Arbeitszeit durch geführt und entsprechend erhalten die Mitarbeiter auch für den Zeitraum des Betriebsausfluges weiter ihre normale Vergütung. Aus diesem Grund kann der Chef im Normalfall alle Mitarbeiter für die Teilnahme an dem geplanten Ausflug verpflichten. Entscheidet sich ein Mitarbeiter gegen die Teilnahme an dem Betriebsausflug, dann muss die Person in diesem Zeitraum im Unternehmen arbeiten gehen. Ist die Firma jedoch während des Ausfluges komplett geschlossen, dann muss der Mitarbeiter streng genommen sogar einen Urlaubstag nehmen. Kann ein Mitarbeiter die Fahrt aufgrund einer Erkrankung nicht mitmachen, dann muss eine ärztliche Bescheinigung vorgelegt werden.
Während des gesamten Betriebsausfluges und auch auf der Hin-und Rückfahrt sind die Mitarbeiter über die Firma versichert. Allerdings gilt das nur, wenn allen Mitarbeitern die Teilnahme angeboten wird. Außerdem fällt ein Ausflug nur unter den Versicherungsschutz, wenn der Arbeitgeber diesen aktiv unterstützt.

09.01.2024

 

Weitere Artikel:

Alle "Tipps-und-Tricks"-Artikel wurden dem Unternehmen von einen Sponsoringpartner zur Verfügung gestellt. Die Inhalte sind redaktionell nicht aufgearbeitet worden.

Grailify - Eine Erfolgsgeschichte im Sneaker-Markt
Vergleich von Schiebefenstern mit anderen Fenstertypen in Bezug auf Nachhaltigkeit
Stefan Raab, Kai Pflaume, Thomas Gottschalk & Co: Was unterscheidet die Showmaster von der nachwachsenden Generation?
Finanzielle Flexibilität und Freiräume
Trendsport Hyrox: Tipps zur Vorbereitung auf die erste Fitness-Challenge
CBD bei Heuschnupfen?
Camu Camu- Das Kraftpaket aus dem Amazonas
CBD-Produkte: Eine Welt jenseits der Mythen
In Costa Rica Urlaub machen: Das sind die beliebtesten Regionen und Must-Sees
Urlaub für Weinliebhaber: Ein Führer zu den besten Erlebnissen
Moderne Wohnkultur: Wie hochwertiger Sicht- und Sonnenschutz Ihr Zuhause transformieren kann
Tipps für den Urlaub in den Dolomiten
In PV-Anlage investieren - so zahlt es sich aus
Tipps und Tricks für den ersten Winterurlaub in den Alpen
Kauf von CBD-Blüten: Deshalb floriert der Kauf von CBD-Blüten
Warm und funktional durch den Winter - von Kopf bis Fuß gegen die Kälte gewappnet
Die Bedeutung von Krypto-Staking als alternative Einnahmequelle für Investoren
Secondhand und Luxus kombinieren - so einfach geht's!
Darum lohnt sich ein Wassertest
Kostenlose Kreditkarten von Banken: lohnen sie sich wirklich?
Karneval für Kinder: Sichere und spaßige Verkleidungsideen
Alt und einsam? Tipps gegen die soziale und gesellschaftliche Isolation
Immobilienstandorte mit Potenzial und Kultur: Diese Städte haben es in sich
Praktische Tipps für gelungene Kommunikation mit Hörverlust
Das Wochenbett – 3 Tipps für frischgebackene Eltern
Lifestyle und Kultur auf Dänisch
Welchen Einfluss das Wetter auf Allergien hat: Das sollten Menschen mit Allergien wissen
Nachhaltige Fertighäuser: Ökologisch bauen und wohnen
Stressreduktion im Alltag: 5 einfache Schritte zum Entschleunigen
Server-Grundlagen: Von Shared Hosting bis zum Dedicated Server
Tiny House – was baurechtlich zu beachten ist
Die besten Apps im Windows-Store: Ein Überblick
WordPress-Agentur für den E-Commerce: Welche Dienstleistungen bietet eine professionelle WordPress-Agentur?
Der Handyvertrag der Zukunft – ein Gedankenspiel
Die Bedeutung regelmäßiger Symptom-Checks für die Gesundheit
CBD-Gras – Tipps und Wissenswertes
Vom Hochbeet bis zum Gartenpavillon: DIY-Ideen mit Doppelstegplatten
Die perfekte Nebeneingangstür - Materialien, Sicherheit und Größen
Wein professionell und gewerblich lagern: Darauf sollte geachtet werden
Klein, aber effektiv: Wie ein 2000 Euro Kredit Ihnen helfen kann
Tischkalender individuell gestalten - perfektes Geschenk für die Familie
Schritt-für-Schritt-Anleitung: Wie man ein Betriebssystem auf einem neuen PC installiert
Freizeitbeschäftigungen zum Abschalten
Für einen gesunden Teint sorgen
Zukunft für den Handel im Saarland
Die Nutzung von KI für Reisen steigt um 3105 %, doch welche Fragen sollte man (nicht) stellen?
Nachhaltig unterwegs – Upgecycelte Fahrräder als Beitrag zur umweltfreundlichen Mobilität
Versicherungsmakler im Saarland gesucht? Diese Tipps helfen Euch dabei!
Warum herkömmliche Gästebücher passé sind: Neue Trends bei Firmenevents
Geld sparen beim Smartphone-Tarif – so einfach gelingt es die Kosten zu senken!
Moderne Lösungen für historische Häuser - Anwendung von Oknoplast PVC-Fenstern & -Türen
(gesponsert)
E-Shisha: Der Aufstieg der tabakfreien Alternative zum Rauchen
Pool selber bauen: Tipps und Ideen
Ratschläge für den Camping-Sommer
Erstes Date: 7 Tipps rund um den Sex
Dir kommt das spanisch vor? Schön zu wissen, was typisch Spanien ist
Trend Fertighäuser – Kosten und Besonderheiten
Auf was sollte man bei einem Betriebsausflug achten?

 

RADIO SALÜ Programm


SALÜ Shortcuts

Wetter
Blitzernews
Verkehr
Kontaktboard
Jobbörse
Fotogalerie
Weggehtipps
Chat
Sternenregen
SALÜ Bonus

Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

CLASSIC ROCK RADIO
Die besten Rocksongs für das Saarland
www.classicrock-radio.de»

saarlaender-in-aller-welt

Alexa-Skill

Alexa, spiele RADIO SALÜ

Alle Infos

Wetter
Saarland

Samstag
10-18°

Sonntag
10-19°

Montag
10-23°

Dienstag
12-21°