Seite wird geladen...

Impressum / Datenschutzbestimmungen
radio playWebradio starten
Live On-Air

HYPNOTIZED

PURPLE DISCO MACHINE + SOPHIE AND THE GIANTS

RADIO SALÜ Datenschutzerklärung


Hinweise zum Datenschutz auf salue.de

Wir, RADIO SALÜ - Euro-Radio Saar GmbH (künftighin kurz RADIO SALÜ), Richard-Wagner-Str.58-60, 66111 Saarbrücken, freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten haben für uns höchste Priorität. Diese Erklärung zum Datenschutz („Datenschutzerklärung“) erläutert, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erheben, wie und wofür wir diese Informationen verwenden und mit wem wir diese teilen. Zudem erklären wir Ihnen Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, etwa das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch und Löschung.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten (im Folgenden: „Daten“) nur in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht verwenden. Wenn wir Ihre Daten für andere als die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke verwenden, werden wir Sie über diese Zwecke informieren und soweit erforderlich Ihre Einwilligung einholen.

Die rechtlichen Grundlagen, auf die wir uns für unsere Datenverarbeitung stützen, finden Sie zum Großteil in der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“), die Sie z.B. hier abrufen können. In den nachfolgend dargestellten Datenschutzhinweisen verweisen wir auch auf die entsprechenden Rechtsgrundlagen unserer Verarbeitung.

1. Allgemeines

1.1 Wer ist für die Verwendung Ihrer Daten verantwortlich?

Der Publisher ist verantwortliche Stelle im Sinne des anwendbaren Datenschutzrechts. Das bedeutet, dass wir für die Verwendung Ihrer von uns erhobenen Daten verantwortlich und gesetzlich verpflichtet sind, sicherzustellen, dass die erforderlichen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten getroffen und Ihre Rechte gewahrt werden.

1.2 Welche Daten erheben wir von Ihnen?

Abhängig von den Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, erfassen wir folgende Daten:

1.3 Zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Grundlage erheben wir Ihre Daten?

Wir nutzen Ihre Daten auf Grundlage:

1.4 Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Wir geben keine Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen weiter, außer:

Wir geben möglicherweise nicht personenbezogene Daten, d.h. solche Daten, bei denen kein Rückschluss auf eine konkrete Person möglich ist, an die Öffentlichkeit und unsere Partner weiter, beispielsweise an andere Werbetreibende oder verbundene Websites. So veröffentlichen wir zum Beispiel Informationen, um Trends bei der allgemeinen Nutzung unserer Dienste aufzuzeigen.

1.5 Wo werden Ihre persönlichen Daten verarbeitet?

Ihre persönlichen Daten werden sowohl innerhalb als auch außerhalb der Europäischen Union („EU“) und des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) durch uns oder von den in Ziffer 1.4 genannten Parteien verarbeitet. Bitte beachten Sie: Wenn Ihre Daten von Ihrem Heimatland in ein anderes Land übermittelt werden, können die dortigen Gesetze zum Schutz Ihrer Daten von denen Ihres Landes abweichen (und gegebenenfalls nur ein geringeres Schutzniveau gewährleisten). Beispielsweise gelten insbesondere in Ländern außerhalb des EWR andere Voraussetzungen, unter denen Strafverfolgungsbehörden Zugriff auf Ihre Daten nehmen können, als innerhalb des EWR. Sofern wir Ihre Daten in ein Land außerhalb des EWR übermitteln, werden wir geeignete Maßnahmen treffen, um ein angemessenes Datenschutzniveau sicherzustellen (etwa durch den Abschluss von Standardvertragsklauseln). Weitere Informationen zum Datentransfer in die USA finden Sie speziell unter Ziff. 2.2 (2) Google Analytics.

1.6 Wie lange behalten wir Ihre Daten?

Wir werden Ihre Daten nicht länger als zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks, für den sie erhoben wurden bzw. solange wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung haben und dieses Interesse Ihr Interesse an der Löschung überwiegt speichern, es sei denn, für eine längere Speicherung besteht eine gesetzliche Grundlage (z.B. auch aufgrund Handels- oder Steuerrecht gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO: Bei einer solchen Archivierung werden die Daten für sonstige Zugriffe gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen datenschutzgerecht gelöscht und vernichtet). Anschließend werden wir Ihre Daten löschen. Die jeweiligen Aufbewahrungsfristen sind von dem zugrundeliegenden Zweck und von der Art der Daten abhängig. Sofern Sie künftigen Werbezusendungen widersprechen, sperren wir Ihre Daten, indem wir Ihren Namen, die Adresse und ggfs. die angegebene E-Mail-Adresse in entsprechenden Listen verwenden, mit denen wir unsere Werbemaßnahmen abgleichen. Nur auf diese Weise ist gewährleistet, dass Sie tatsächlich keine Werbezusendungen mehr erhalten.

Insbesondere behalten wir

1.7 Welche Rechte haben Sie hinsichtlich Ihrer Daten?

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten steht Ihnen ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch sowie auf Datenübertragbarkeit zu.

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Diese Rechte sind teilweise gesetzlich eingeschränkt. Sofern wir diese Rechte daher nicht erfüllen können, werden wir Ihnen dies mitteilen.

1.8 Widerrufs- und Widerspruchsrecht gem. Art. 7 Abs. 3, 21 DSGVO

Sie können einer weiteren Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung (siehe jeweils Ziff. 1.3) widerrufen, selbst wenn die Nutzung der Daten auch ohne Ihre Einwilligung gesetzlich zulässig ist. Eine formlose Mitteilung an uns genügt (Kontaktdaten siehe Ziff. 4 unten). Kosten werden dafür von unserer Seite selbstverständlich keine erhoben.

Folge eines Widerspruchs ist der Stopp der künftigen Verwendung. Dem Widerspruch vorangegangene Nutzungen bleiben unberührt. Hinweise zur Sperrung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte Ziff. 1.6 dieser Datenschutzhinweise.

In unseren werblichen E-Mails (z.B. dem Newsletter) ist jeweils ein Hinweis mit einem Link zur einfachen Ausübung Ihrer Widerspruchsmöglichkeit enthalten.

Unter Ziff. 2 und 3. dieser Datenschutzhinweise erhalten Sie konkrete Informationen zum Opt-Out bei den von uns eingesetzten Cookies und ähnlichen Technologien (z.B. Trackingtools).

Weitere Hinweise zu Ihren Rechten können Sie unter Ziff. 4 „Kontakt, Geltendmachung Ihrer Rechte“ entnehmen.

2. Cookies und ähnliche Technologien von salue.de

Neben Cookies nutzen wir auf unserer Website auch weitere Technologien in eigener Verantwortlichkeit. Rechtsgrundlage ist jeweils Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (siehe Ziff. 1.3 unter „berechtigtes Interesse“).

2.1 Cookies

Wenn Sie unsere Webseite oder unsere App besuchen bzw. öffnen, sammeln wir Informationen über Sie, indem wir Cookies einsetzen. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen und die an Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät gesendet werden. Wir verwenden Cookies, um Ihnen eine nutzerfreundliche und sichere Webseite anbieten zu können und unsere Dienste an Ihre Bedürfnisse und Interessen anzupassen, z.B., indem wir Ihr Browser-Erlebnis individualisieren oder Ihnen auf Sie zugeschnittene Werbung auf unserer Webseite anzeigen.

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies:

- Session Cookies

Session Cookies ermöglichen es, Ihre Aktivitäten auf der Website während Ihrer Browser-Session zu speichern. Session Cookies dienen dazu, Ihnen das Benutzen unserer Webseite zu ermöglichen. Diese Cookies werden nach Schließen Ihres Browsers oder nach Schließen der Website gelöscht.

- Tracking Cookies

Wenn Sie die Website erneut aufrufen, helfen Tracking Cookies (auch „dauerhafte Cookies“) dabei, Ihren Browser, Ihre Interessen und Ihr Nutzerverhalten zu erkennen und das Angebot entsprechend an Ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Durch die Verwendung dieser Cookies besteht auch die Möglichkeit, Ihre Nutzung zu optimieren, da registriert wird, wie, wann und wie oft Sie die Dienste nutzen und auf welche Links Sie klicken. Das ermöglicht beispielsweise auf Sie zugeschnittene Trends, Geschichten, Anzeigen und Follower-Vorschläge. Außerdem ermöglichen Tracking Cookies, dass Sie auf der Website eingeloggt bleiben, ohne Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen. Tracking Cookies werden nach spätestens 12 Monaten gelöscht. Sie haben daneben jederzeit die Möglichkeit diese Cookies über die Einstellungen Ihres Browser manuell zu löschen.

Ihre Rechte / Widerspruch:

Natürlich können Sie unsere Angebote grundsätzlich auch ohne Cookies nutzen. Browser lassen sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden. Ebenso können Sie bereits gesetzte Cookies in Ihren Browser-Einstellungen löschen. Wenn Sie keine Cookies verwenden, könnte dies jedoch dazu führen, dass Sie die Funktionen unserer Webseite nicht mehr in vollem Umfang nutzen können.

2.2 Ähnliche Technologien

(1) Conversion Tracking

Wenn Sie über eine Google-Anzeige, eine Affiliate-Anzeige oder eine E-Mail der Telekom auf unsere Webseiten gelangt sind, können mithilfe eines Cookies von Google AdWords, Metalyzer oder Teradata, das nach 30 Tagen seine Gültigkeit verliert, Statistiken über unsere Konversionsrate erstellt werden. Das bedeutet, dass wir erfahren, wie viele Nutzer über einen der oben genannten Wege unsere Webseite besuchen und innerhalb von 30 Tagen ein Produkt über unsere Webseiten erwerben. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist dabei nicht möglich.

Ihre Rechte / Widerspruch: Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie die Conversion-Cookies deaktivieren, indem Sie in Ihren BrowserEinstellungen festlegen, dass Cookies von der entsprechenden Domain blockiert werden:

Google Adwords: googleadservices.com
Metalyzer: tracking.mlsat02.de und tracking.metalyzer.com
Teradata: email-telekom.de

(2) Google-Analytics

Wir verwenden den Analysedienst Google Analytics der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google). Google Analytics verwendet. Die durch den Cookie erzeugten In-formationen über Ihre Benutzung der Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird in unserem Auftrag diese Informationen benutzen, um die Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über Webseiten-aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegen-über zu erbringen. Aus den verarbeiteten Daten können pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden. Wir haben auf unserer Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Gesetze zum Schutz von personenbezogenen Daten können in den USA von dem Schutz innerhalb der EU abweichen und gegebenenfalls nur ein geringeres Schutzniveau gewährleiten. Sollten personenbezogene Daten durch Google Analytics in den USA verarbeitet werden findet dies auf Basis geeigneter Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen statt, die den Schutz Ihrer Daten sicherstellen. Google ist nach dem Privacy Shield-Abkommen zertifiziert; weitere Informationen zum Privacy Shield-Abkommen finden können Sie unter https://www.privacyshield.gov/welcome finden.

Ihre Rechte / Widerspruch:

Die Speicherung der Cookies können Sie durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Die Webanalyse bleibt in diesem Fall solange deaktiviert, wie das Add-On von Google nicht seinerseits deaktiviert bzw. gelöscht wird. Daher löschen Sie bitte das Add-On nicht, solange die Webanalyse nicht gewollt ist. Das Add-On ist pro Browser und Rechner gesetzt. Falls Sie unsere Webseite also mit unterschiedlichen Browsern oder von unterschiedlichen Rechnern aus aufrufen, müssen Sie für jeden Browser bzw. Rechner das Add-On gesondert hinzufügen. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken: Google Analytics Tracking beenden.

Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. Wir nutzen Google Analytics des Weiteren dazu, Daten aus DoubleClick-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Dies umfasst demografischen Merkmale (z.B. Alter und Geschlecht) sowie Interessen. Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies jederzeit über die Anzeigeneinstellungen deaktivieren.

(3) Seeding Alliance

Seeding Alliance erfasst anonymisierte Informationen über das Userverhalten, beispielsweise welche Inhalte oder Produkte angesehen wurden, die Native Advertising Kampagnen von Seeding Alliance ausspielen. Dies hilft Seeding Alliance, Native Advertising Kampagnen besser auszusteuern, und Ihnen relevantere Werbung anzuzeigen. Alle erfassbaren Informationen werden von Seeding Alliance anonymisiert einer mehrstelligen Identifikationsnummer zugeordnet, die in einem Cookie auf dem Rechner des Users gespeichert wird. So ist es nicht möglich einen Rückschluss auf die Identität zu erhalten. Sofern IP-Adressen erfasst werden, geschieht dies unmittelbar anonymisiert. Erhobene Daten werden in Rechenzentren innerhalb der EU verarbeitet und verschlüsselt und datenschutzkonform gespeichert. Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nicht erhoben.

Weitere Informationen: https://seeding-alliance.de/datenschutz/

Link zum Opt Out: https://seeding-alliance.de/opt-out/

(4) Ligatus GmbH

Diese Seite verwendet Behavioral Targeting der Ligatus GmbH (Christophstraße 19, D-50670 Köln, Deutschland). Die Ligatus GmbH hält sich streng an die gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz, insbesondere die EU-Datenschutzgrundverordnung sowie Vorschriften des Telemediengesetzes und des Bundesdatenschutzgesetzes. Weitere Informationen zu den von Ligatus eingesetzten Cookies und Datenschutz bei Ligatus sowie eine Möglichkeit zum Widerspruch finden Sie unter https://www.ligatus.de/datenschutz

3. Technologien von eigenverantwortlichen Dritten

Des Weiteren finden sich auf unserer Website Technologien, die von eigenverantwortlichen Dritten betrieben werden.

3.1 Reichweitenmessung / Webanalyse

Skalierbare Zentrale Messverfahren

Auf unserer Website kommt das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM/SZMnG) der INFOnline GmbH für die Ermittlung statistischer Kennwerte zum Einsatz.

Hier findet ihr die Datenschutzerklärung im Rahmen der EU-DSGVO.

3.2 Werbung / Individualisierung

(1) Nutzungsbasierte Werbung – Online Behavorial Advertisement (OBA)

Wenn Sie diese Internetseiten besuchen, werden mittels einer anonymen Benutzernummer im Auftrag der Ströer Digital Publishing in einem Cookie Interessen (z.B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, anonymisierte Fragebögen etc.) von Ihnen festgehalten. Diese Daten werden zum Zweck der Einblendung von Inhalten und Werbung passend zu Ihren Interessen verwendet. In keinem Fall werden dabei Daten wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder IP-Adresse in den Cookies gespeichert. Die Auslieferung nutzungsbasierter Online Werbung wird vom digitalen Werbevermarkter Ströer Digital betrieben.

(2)Empfehlungs- und Personalisierungs-System von Taboola Europe Ltd.

Wir setzen auf unsere Webseite den Service von Taboola ein, der es ermöglicht, nutzerindividuelle Empfehlungen für Inhalte und Anzeigen auf Basis von Surfverhalten und Kundeninteressen auszuspielen, um damit die Nutzerfreundlichkeit unseres Angebots zu verbessern. Die Nutzungsprofile werden unter Verwendung von Pseudonymen erstellt, sie werden nicht mit den Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt und lassen keine Rückschlüsse auf persönliche Daten zu. Taboola erhebt mittels Cookies folgende Nutzer-Informationen:

Ihre Rechte / Widerspruch:

Weitere Informationen zu Taboola finden Sie unter https://www.taboola.com/privacy-policy. Dort können Sie im Abschnitt „User Choices“ jederzeit das Tracking deaktivieren. Nach erfolgtem OptOut werden Ihnen keine personalisierten Inhalte/Werbung mehr ausgespielt.

(3) Folgende Tools sind für die Datenerhebung zur Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung zuständig:

Sonstige Dritte

Darüber hinaus kann es im Rahmen von Werbeausspielungen dazu kommen, dass weitere Technologie-Anbieter Informationen sammeln, die im Zusammenhang mit der Einblendung von Werbung stehen. (Auslieferungshäufigkeit von Werbebannern, Messung der Sichtbarkeit oder Akzeptanz der Werbefläche, Klick auf das Werbebanner oder ähnliches) Diese Informationen werden mittels Einsatz von Cookies gewonnen. Browser lassen sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden. Ebenso können Sie bereits gesetzte Cookies in Ihren Browser-Einstellungen löschen. Wenn Sie keine Cookies verwenden, könnte dies jedoch dazu führen, dass Sie die Funktionen unserer Webseite nicht mehr in vollem Umfang nutzen können. Weitere Informationen zu Cookies sind ebenso auf folgenden Verbraucherportal zu finden und lassen sich dort auch global steuern. Dort können Sie darüber hinaus den Stand der Aktivierung bezüglich Tools unterschiedlicher Anbieter einsehen und der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch diese Tools widersprechen:
www.meine-cookies.org
www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement
optout.networkadvertising.org
https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de

3.3 Weitere Dienste auf salue.de / Social Plugins


-Sepstone / Jobbörse

"Im Rahmen eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO kooperieren wir mit StepStone Deutschland GmbH, Völklinger Str. 1, 40219 Düsseldorf. Das berechtigte Interesse besteht darin, dass wir unseren Nutzern ein umfassendes Angebot erbringen möchten. Die auf unserer Seite unter https://www.salue.de/jobs/ verfügbare Jobbörse wird daher durch die StepStone Deutschland GmbH als datenschutzrechtlich Verantwortlichem betrieben. Daher wird bei Aufruf der Seite https://www.salue.de/jobs/ eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Gerät und der StepStone Deutschland GmbH hergestellt und Ihre IP-Adresse dorthin übermittelt. StepStone nutzt dabei Adobe Analytics, ein Web-Analyse-Tool von Adobe Systems Software Ireland Limited, das es ermöglicht, StepStones Dienste gemäß Ihren Anforderungen zu optimieren. Adobe Analytics verwendet "Cookies", die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der StepStone Dienste durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Seite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Server von Adobe in Irland übertragen und dort anonymisiert und sodann in anonymisierter Form zur weiteren Verarbeitung an Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Adobe nutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für StepStone zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Eine Speicherung personenbezogener Daten findet aufgrund der Anonymisierung nicht statt. Als Benutzer haben Sie natürlich die Möglichkeit, Cookies jederzeit über Ihre Browser-Einstellungen zu blockieren. Sie können jeder künftigen Aufzeichnung Ihres Benutzerverhaltens widersprechen. Wenn Sie auf den nachstehenden Link klicken, erhalten Sie eine Anweisung dazu, wie Sie Cookies auf Ihrem Computer deaktivieren können: https://www.adobe.com/privacy/opt-out.html. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung durch StepStone ist ein berechtigtes Interesse nach Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe (f) DSGVO. Das berechtigte Interesse im Sinne von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe (f) DSGVO, ist StepStones Interesse an einer Nutzer- und bedarfsgerechten Gestaltung der StepStone Angebote. Ein entgegenstehendes Interesse ist insbesondere deshalb nicht ersichtlich, weil Sie jederzeit widersprechen können. Die bei StepStone im Übrigen stattfindenden Datenverarbeitungen und diesbezügliche weitere Informationen finden Sie unter der Datenschutzerklärung der StepStone Deutschland GmbH unter https://www.stepstone.de/Ueber-StepStone/Rechtliche-Hinweise/datenschutzerklaerung/. Auf diese Datenschutzerklärung wird auch direkt von der Seite https://www.salue.de/jobs/ verlinkt."

- YouTube

Diese Website nutzt das Video-Plugin der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Video ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind wird der Abruf den Videos Ihrem persönlichen Profil zuzuordnet. Dies können Sie durch Ausloggen in ihrem YouTube-Account verhindern.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse der ansprechenden integration von Video-Inhalten in unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

- Facebook

Auf unseren Seiten sind Buttons des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Buttons erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Buttons finden Sie hier:

http://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben und ob bestimmte Dienste genutzt wurden. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Facebook kann bei Anklicken des Buttons außerdem weitere Daten verarbeiten, z.B. einen Cookie setzen, über den Facebook auf anderen Internetseiten, die ebenfalls Facebook-Buttons eingebunden haben, erkennen kann, dass sie bereits auf den Button geklickt haben. [Wenn Sie die Recommendations Bar in Facebook zu Ihren Facebook Anwendungen hinzugefügt haben, veröffentlichen Sie automatisch Ihre Leseaktivität auf Ihrem Facebook-Profil, sobald die Recommendations Bar erscheint. Auf Facebook erfahren dann die Personen, die Sie bei Installation der Anwendung hierzu berechtigt haben, welche Inhalte Sie auf salue.de nutzen. Die einzelnen Einträge sowie die Anwendung der Recommendations Bar können Sie jederzeit auf Facebook wieder deaktivieren.] Sind Sie bei dem Besuch von salue.de gleichzeitig bei Facebook eingeloggt, ist zudem die Zuordnung eines Seitenabrufs zu ihrem Profil auf Facebook möglich. Wenn Sie Facebook-Buttons anklicken und bei Facebook eingeloggt sind oder sich anschließend bei Facebook einloggen, kann z.B. auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht werden, bei welchen Inhalten Sie den Button angeklickt haben. Facebook kann so gegebenenfalls weitere Daten erheben und speichern. So können bei Facebook-Nutzerprofile entstehen, die über das hinausgehen, was Sie selbst bei Facebook preisgeben. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter von salue.de keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Wir erfahren nicht, wann Sie welchen Button angeklickt haben. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Facebook finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: http://de-de.facebook.com/policy.php

- Twitter

Auf unseren Seiten werden außerdem Buttons des Dienstes Twitter genutzt. Diese Buttons werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie “Twitter” oder “Folge”, verbunden mit einem stilisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich, einen Beitrag oder eine Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen. Wenn Sie eine Seite unseres Angebots aufrufen, die einen solchen Button enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Buttons wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt. Dabei wird an Twitter übermittelt, dass der entsprechende salue.de Dienst aufgerufen wurde. Auch wenn Sie nicht bei Twitter eingeloggt sind, kann Twitter so gegebenenfalls Nutzungsdaten erheben und speichern. Wenn Sie den TwitterButton anklicken und über das sich öffnende Twitter-Fenster Informationen „twittern“, übermitteln Sie diese Informationen an Twitter, die dann in Ihrem Twitter-Nutzerprofil veröffentlicht werden. Nach unserem Kenntnisstand wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Buttons erhebt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: http://twitter.com/privacy

Amazon-Alexa Skill "RADIO SALÜ"

Für Ihr Amazon Echo Gerät stellen wir einen sogenannten Skill zur Verfügung, mit dem Sie per Sprachsteuerung einen der verschiedenen Radiokanäle von RADIO SALÜ auswählen und Informationen wie aktuelle Nachrichten oder den neuesten Wetterbericht anhören können.

RADIO SALÜ verarbeitet mit dem angebotenen Skill keine personenbezogenen Daten. Allerdings vergibt Amazon für jede Installation eines Skills eine technische User-ID (Nutzungskennzeichen). Dies erfolgt ohne jedwede Einflussmöglichkeit durch uns.

RADIO SALÜ ist durch die Nutzung der User-ID nicht in der Lage, Nutzer zu (re-)identifizieren, eine Rückverfolgung auf sie durchzuführen oder Rückschlüsse auf deren mögliche Präferenzen oder die Nutzung anderer Skills zu ziehen.

Die User-ID gestattet es uns, das Nutzungserlebnis für Sie zu verbessern. So kann unterschieden werden, ob es sich um einen Wiederbesuch handelt, um Ihnen den zuletzt gehörten Radio-Stream anzubieten oder lange Einführungstexte zu verkürzen oder zu vermeiden.

Analyse der Skill-Nutzung Mit dem von Amazon bereitgestellten Analyse-Werkzeug „Skill Metrics“ können wir auswerten, wie häufig der Skill besucht wurde oder welche Radiokanäle wie oft gewählt wurden. Diese Auswertungen basieren auf Daten, die von Amazon erhoben wurden und uns ausschließlich anonymisiert zur Verfügung gestellt werden.

Allgemeiner Hinweis:

Die Nutzung von Sprachdiensten wie Amazon Alexa birgt Risiken für Sie als Nutzer. Wir stellen den Skill „radio salü“ für solche Nutzer zur Verfügung, die sich dieser Risiken bewusst sind und die mit der Nutzung von Alexa vertraut sind. Es ist für unser Angebot nicht notwendig, ein Amazon Echo Gerät zu verwenden. Wir empfehlen insbesondere zu beachten:

4. Crossplan Deutschland

Wir haben die Crossplan Deutschland GmbH & Co. KG (Kleine Johannisstraße 9, 20457 Hamburg) mit der Erhebung und Verarbeitung von pseudonymisierten Nutzungsdaten betraut. Crossplan Deutschland ist eine von Radiosendern gegründete Unternehmung mit dem Ziel, uns Aufschluss über das Nutzungsverhalten und die Nutzer unserer digitalen Angebote zu geben. Crossplan Deutschland entwickelt auf Basis von pseudonymisierten Nutzungsdaten unter Zuhilfenahme verschiedener Technologien Nutzerprofile, die keinen unmittelbaren Rückschluss auf individuelle Personen zulassen. Darüber hinaus erbringt Crossplan Deutschland vermarktungsnahe Dienstleistungen bei der Verwaltung und Auslieferung von Online-Werbekampagnen.

Wir stellen Ihnen in den folgenden Abschnitten Informationen zu der Datenverarbeitung durch Crossplan Deutschland und der Datenverarbeitungspartner von Crossplan Deutschland zur Verfügung:

Abschnitt 1: Verarbeitungsvorgänge und Verarbeitungszwecke
Abschnitt 2: Rechtsgrundlagen
Abschnitt 3: Datenerhebung
Abschnitt 4: Datenverarbeitungspartner von Crossplan Deutschland und/oder RMSi
Abschnitt 5: Datenverarbeitung außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums

Abschnitt 1: Verarbeitungsvorgänge und Verarbeitungszwecke

Verarbeitungsvorgänge

Crossplan Deutschland erhebt in unserem Auftrag die folgenden personenbezogen Daten über Sie:

Verarbeitungszwecke

Crossplan Deutschland und die von Crossplan Deutschland eingesetzten Anbieter verarbeiten Ihre Daten, zu den folgenden Zwecken:

1. Anbieter können Informationen wie z. B. Cookies und Geräte-Kennungen zu den dem Nutzer angezeigten Verarbeitungszwecken auf dem Gerät speichern und abrufen.

2. Für die Auswahl einfacher Anzeigen können Anbieter:

Anbieter dürfen nicht:
Mit diesen Informationen ein personalisiertes Anzeigen-Profil für die Auswahl zukünftiger Anzeigen erstellen, ohne eine eigene Rechtsgrundlage für die Erstellung eines personalisierten Anzeigenprofils zu haben.

3. Um ein personalisiertes Anzeigen-Profil zu erstellen, können Anbieter:

4. Für die Auswahl personalisierter Anzeigen können Anbieter personalisierte Anzeigen, basierend auf einem Nutzer-Profil oder anderen historischen Nutzungsdaten, einschließlich der früheren Aktivitäten, der Interessen, den Besuchen auf Webseiten oder der Verwendung von Anwendungen, des Standorts oder demografischen Informationen, auswählen.

5. Um ein personalisiertes Inhalts-Profil zu erstellen, können Anbieter:

6. Um personalisierte Inhalte auszuwählen, können Anbieter personalisierte Inhalte, basierend auf einem Nutzer-Profil oder anderen historischen Nutzungsdaten, einschließlich der früheren Aktivitäten, der Interessen, den Besuchen auf Webseiten oder der Verwendung von Anwendungen, des Standorts oder demografischen Informationen, auswählen.

7. Um die Anzeigen-Leistung zu messen, können Anbieter:

Anbieter dürfen nicht:
Über Befragungspanels oder ähnliche Verfahren erhobene Daten über Zielgruppen zusammen mit Anzeigen-Messungsdaten verwenden, ohne dafür eine eigene Rechtsgrundlage für den Einsatz von Marktforschung zur Gewinnung von Erkenntnissen über Zielgruppen zu haben.

8. Um die Leistung von Inhalten zu messen, können Anbieter:

Anbieter dürfen nicht:

9. Beim Einsatz von Marktforschung zur Gewinnung von Erkenntnissen über Zielgruppen können Anbieter:

Anbieter dürfen nicht:

10. Um Produkte zu entwickeln und zu verbessern, können Anbieter:

Anbieter dürfen nicht:
Datenverarbeitungen durchführen, die in einem der anderen Verarbeitungszwecke definiert sind.

11. Zur Gewährleistung von Sicherheit, Verhinderung von Betrug und Behebung von Fehlern können Anbieter:

Anbieter dürfen nicht:
Datenverarbeitungen durchführen, die in einem der anderen Verarbeitungszwecke definiert sind.

12. Zur Bereitstellung von Informationsdaten und um auf technische Anfragen zu reagieren können Anbieter:

Anbieter dürfen nicht:
Datenverarbeitungen durchführen, die in einem der anderen Verarbeitungszwecke definiert sind.

13. Anbieter können Daten, die offline erhoben wurden, mit Daten, die online erhoben wurden, zusammenführen, um sie für einen oder mehrere Verarbeitungszwecke oder besondere Verarbeitungszwecke ergänzend zu nutzen.

14. Anbieter können:

15. Anbieter können:

Anbieter dürfen nicht:

16. Anbieter können genaue Standortdaten verarbeiten, um sie für einen oder mehrere Verarbeitungszwecke zu nutzen.

17. Anbieter können:

Abschnitt 2: Rechtsgrundlagen

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf den folgenden Rechtsgrundlagen:

Berechtigte Interessen

Sofern Crossplan Deutschland die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Auftrag auf berechtigte Interessen i.S.v. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO stützt, sind solche

Abschnitt 3: Datenerhebung

Datenerhebung; Was sind Cookies/Pixel Tags?

Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Wir setzen im Rahmen unseres Onlineangebots außerdem Pixel-Tags (auch Zählpixel oder Tracking-Pixel genannt) ein. Pixel sind kleine Grafiken, die über den HTML-Code unserer Seite eingebunden werden. Durch das Pixel-Tag selbst werden keine Informationen auf Ihrem Endgerät abgelegt oder verändert, so richten auch Pixel auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Pixel können personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse, die Referrer-URL der besuchten Website, den Zeitpunkt, zu dem der Pixel angesehen wurde, den verwendeten Browser sowie zuvor gesetzte Cookie-Informationen an einen Web-Server senden. Dadurch ist es möglich Reichweitenmessungen und andere statistische Auswertungen durchzuführen, welche der Optimierung unseres Angebots dienen.

Abschnitt 4: Datenverarbeitungspartner von Crossplan Deutschland und/oder RMSi

Crossplan Deutschland setzt im Zuge der durch uns beauftragten Datenerhebung- und Verarbeitung die folgenden Datenverarbeitungspartner für uns ein.

Salesforce Audience Studio (Datenverarbeitungspartner von Crossplan Deutschland)
Crossplan Deutschland nutzt die Dienste von Salesforce.com Germany GmbH, Erika-Mann-Strasse 31-37, 80636 München. In diesem Zuge wird die Daten-Management-Plattform Audience Studio der Salesforce.com Inc. eingesetzt. Hier kommen Salesforce-Drittanbieter-Cookies, Web Beacons und Pixel-Tags zum Einsatz. Die Datenerhebung erfolgt über eine Cookie-ID, die als Pseudonym gespeichert wird. Diesem Pseudonym werden Informationen über die Nutzer-Aktivitäten auf unseren Websites, Services sowie Anwendungen zugeordnet. Eine unmittelbare persönliche Identifikation des Nutzers ist durch eine Aggregation der Datensätze ausgeschlossen. Um die Funktionsweise sicherzustellen, werden IP-Adressen kurzzeitig gespeichert und vor jeder Verarbeitung gekürzt. Eine Speicherung oder Verarbeitung ungekürzter IP-Adressen erfolgt nicht.

Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1, 3-11,13-17.

Weiterführende Informationen zur Datenverarbeitung durch Salesforce und den eingesetzten Cookies erfahren Sie unter https://www.salesforce.com/products/marketing-cloud/sfmc/audience-studio-privacy/ oder in dem Consent-Management-Tool auf unserer Website. Sie können das Consent-Management-Tool auch über den Link am Ende unserer Datenschutzerklärung aufrufen. Hier können Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen bearbeiten und auch Ihre Einwilligung in den Einsatz unserer Daten-Management-Plattform Audience Studio widerrufen (Anbieter: Salesforce.com Inc.), ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Salesforce Audience Studio Cookies werden deaktiviert, sobald ein Nutzer über einen Zeitraum von 6 Monaten keine an Salesforce Audience Studio angeschlossene Website besucht hat. Die Löschung der in der Datenmanagement-Plattform gespeicherten anonymisierten Daten erfolgt nach 90 Tagen.

RMSi (Datenverarbeitungspartner von Crossplan Deutschland)
Wir arbeiten mit der RMSi Radio Marketing Service interactive GmbH, Moorfuhrtweg 17, 22301 Hamburg, Deutschland zusammen. RMSi ermöglicht uns die Anzeige und Ausstrahlung interessenbasierter Werbung. Verarbeitet werden Online-Identifikatoren (wie IP-Adresse, Cookie ID, Mobile Advertising ID (MAID) sowie daraus generierte "Listener ID") sowie Standortdaten (mit GPS-Präzision), pseudonymisierte soziodemographische Daten (Altersgruppe, Geschlecht, Interessen), Zugriffsdaten wie Datum und Uhrzeit des Besuchs der Website, Referrer-URL, Browsertyp und -version und Häufigkeit des Anzeigenaufrufs. Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1, 3, 7, 11,13, 15-17. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://rms.de/datenschutz oder in dem Consent-Management-Tool auf unserer Website. Sie können das Consent-Management-Tool auch über den Link am Ende unserer Datenschutzerklärung aufrufen. Hier können Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen bearbeiten und auch Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Smart (Datenverarbeitungspartner von RMSi)
Wir nutzen Smart, einen Dienst der Smart AdServer GmbH, Mehringdamm 33, 10961 Berlin, Deutschland, Deutschland. Smart dient uns als AdServer und integrierte SSP zur Ausspielung interessen- oder standortbasierter Werbung und der Erstellung aggregierter Statistiken (z. B. um die Effektivität einer Online-Werbekampagne zu verstehen). Verarbeitet werden IP-Adresse, Cookie-Informationen (z.B. Browser-ID), technische Informationen über das Gerät (z.B. Browser und Betriebssystem), Informationen über den geografischen Standort des Geräts, pseudonyme ID der Zielgruppensegmentierung, Informationen über andere dem Gerät zugewiesene Identifikatoren (IDFA, AAID), Informationen über die Aktivität des Nutzers auf dem Gerät, einschließlich besuchter oder genutzter Webseiten und mobiler Apps. Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1, 2, 4, 7, 11, 12, 15 und 16. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://smartadserver.com/end-user-privacy-policy/
Roq.ad (Datenverarbeitungspartner von RMSi)
Wir nutzen Roq.ad, einen Dienst der Roq.ad GmbH, Taubenstraße 26, 10117 Berlin, Deutschland. Roq.ad dient uns als Cross-Device Technologie zur geräteübergreifenden Analyse der Interessen des Nutzers. Verarbeitet werden Cookie-ID, User-Agent, gehashte IP-Adresse, besuchte URL, Sprache des Browsers, Referrer-URL. Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1-4, 7, 10 und 14-16. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://roq.ad/privacy-policy

Adsquare (Datenverarbeitungspartner von RMSi)
Wir nutzen Adsquare, einen Dienst der adsquare GmbH, Saarbrücker Str. 36 10405 Berlin, Deutschland. Adsquare dient uns als Audience Management Platform ("AMP"). Verarbeitet werden Mobile Advertising-ID, Standortdaten (Breitengrad, Längengrad), Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die digitalen Angebote des Kunden und/oder Partners, Cookie-Informationen und Zielgruppen-Segmente. Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 16-17. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.adsquare.com/privacy/

a million ads (Datenverarbeitungspartner von RMSi)
Wir nutzen a million ads, einen Dienst der A Million Ads Ltd., 64 New Cavendish Street, London, W1G 8TB, Großbritannien. A million ads dient uns dazu die Interessen der Nutzer besser zu verstehen. Verarbeitet werden IP-Adresse, Informationen über das Endgerät, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform, Login-Präferenzen, Gerätestandort, das Wetter an diesem Ort, Interaktionen mit dem Dienst oder der Website oder andere soziodemografische Daten. Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1-4, 7, 12 und 16. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.amillionads.com/privacy-policy

GfK (Datenverarbeitungspartner von RMSi) Wir nutzen GfK, einen Dienst der GfK SE, Sophie-Germain-Straße 3-5, 90443 Nürnberg, Deutschland. GfK dient uns als Consumer Insights Engine (CIE) zur Analyse des Nutzerverhaltens und zur Marktforschung. Verarbeitet werden Internet-Protokolldaten, wie IP-Adresse, Zugangsdaten, Typ und Version des Betriebssystems, der verwendete Web-Browser, installierter Plug-ins und andere Technologien der Geräte, über die auf das Internet zugegriffen wird; Informationen, wie Webseiten, Produkte und Dienstleistungen, die genutzt werden, Gerätekennungen (Mobile Advertising ID und Cookie-IDs). Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1, 7-9 und 13. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.gfk.com/de/datenschutzerklaerung
Dynata (Datenverarbeitungspartner von RMSi)

Wir nutzen Dynata, einen Dienst der Dynata, LLC, 5800 Tennyson Parkway, Plano, TX 75024, USA.
Dynata dient uns zur Marktanalyse. Verarbeitet werden Informationen, die durch automatisierte Mittel gesammelt werden, einschließlich IP-Adresse, Zugangsdaten, Browsertyp, Betriebssystem, verweisende URLs, Informationen über Aktionen oder Aktivitäten, die auf einer Website durchgeführt werden, sowie Datum und Uhrzeit der Website-Besuche und Gerätekennungen (Mobile Advertising ID und Cookie-IDs). Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1, 7, 9, 13 und 14.
Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.dynata.com/privacy-policy/

TTD (Datenverarbeitungspartner von RMSi)
Wir nutzen TTD, einen Dienst der The Trade Desk Inc., Global Privacy Office 42 N. Chestnut St., Ventura, CA 93001, USA. TTD dient uns zur Ausspielung von Audiowerbung.
Verarbeitet werden Cookie- und Gerätekennungen, Werbekennungen für mobile Geräte, IP-Adresse, Web-Browser-Verlauf über gesehene Werbeeinblendungen, aus dem Web-Browser-Verlauf abgeleitete Interesseninformationen, von Nutzern und Partnern gespeicherte und/oder verwendete Interesseninformationen, Standortinformationen und Browser- und Gerätetyp, Version und Einstellungen.
Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1-4, 7, 10-14 und 16.
Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.thetradedesk.com/general/privacy-policy

Xandr (Datenvrarbeitungspartner von RMSi)
Wir nutzen Xandr, einen Dienst der Xandr Inc., 28 West 23rd Street, Fl 4, New York, NY 10010, USA. Xandr dient uns als Werbetechnologie. Verarbeitet werden Browserinformationen (Art, Sprache, Browsereinstellungen und Cookie-Informationen), Geräteinformationen (Betriebssystemversion, Verbindungstyp, Gerätemarke, Gerätemodells, Gerätekennungen, wie z. B. IDFA oder AAID, und IP-Adresse), Standortinformationen (genaue Standortinformationen, wenn Standortdienste aktiviert wurden), Aktivitätsinformationen (z.B. Browserverlauf, Betrachtungsprotokoll, Suchprotokoll und Informationen über die Interaktion mit der Website, App oder Werbung, einschließlich der Zeit, zu welcher die Webseiten oder Apps besucht oder genutzt wurden und Aktivitäten im Spiel oder online (z.B. betrachtete Videos, betrachtete Webseiten), aus den Plattformdaten abgeleitete Rückschlüsse oder Zielgruppensegmentierung (z.B. individuelle Profile, Vorlieben, Eigenschaften und Verhaltensweisen), Informationen über geschaltete, angesehene oder angeklickte Werbung (einschließlich der Art der Werbung, wo die Werbung geschaltet wurde und ob darauf geklickt, die Webseite des Werbetreibenden besucht oder die App des Werbetreibenden heruntergeladen wurde) und Informationen über den Internetdienst (einschließlich Informationen darüber, welcher Internetdienstanbieter genutzt wird). Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1-4, 7, 10-12, 14 und 16. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.xandr.com/privacy/platform-privacy-policy/

Adobe Advertising Cloud (Datenverarbeitungspartner von RMSi)
Wir nutzen Adobe Advertising Cloud, einen Dienst der Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Irland. Adobe Advertising Cloud dient uns als Advertising-Plattform mit integrierten Messungs-, Personalisierungs-, Content-Mangement- und Werbelösungen. Verarbeitet werden das Nutzungsverhalten auf den Websites, Apps oder Social-Media-Seiten, Web-Browsing-Aktivitäten, die URL der Webseite über welche der den Nutzer auf die Website des Unternehmens gelangt ist bzw. die Websuche, die durchgeführt wurde und die den Nutzer auf die Website des Unternehmens geführt hat, Informationen über den Webbrowser und das Gerät (z.B. Gerätetyp, Browsertyp, Werbekennzeichen, Betriebssystem, Verbindungsgeschwindigkeit und Anzeigeeinstellungen), die (Teil-)IP-Adresse, Standortinformationen von dem mobilen Gerät oder Webbrowser, Profilinformationen aus sozialen Medien, Informationen, die der Nutzer auf der Website des Unternehmens, in der App oder bei der Interaktion mit den Social-Media-Seiten des Unternehmens zur Verfügung stellt und Erfolgsraten von Werbekampagnen. Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1-4, 7, 10-12 und 15. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.adobe.com/privacy/experience-cloud.html

DV360 (Datenverarbeitungspartner von RMSi)
Wir nutzen DV360, einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. DV360 dient uns zur Kampagnenverwaltung. Verarbeitet werden App-, Browser- und Gerätedaten (eindeutige Kennungen, Typ und Einstellungen des Browsers, Typ und Einstellungen des Geräts, Betriebssystem, Informationen zum Mobilfunknetz, wie den Namen des Mobilfunkanbieters und Telefonnummer sowie Versionsnummer der App), Daten über die Interaktion der Apps, Browser und Geräte mit den Diensten (z.B. IP-Adresse, Absturzberichte, Systemaktivitäten sowie Datum, Uhrzeit und Verweis-URL der Anfrage), Aktivitätsdaten (Suchbegriffe, angesehene Videos, Inhalte und Werbeanzeigen, Sprach- und Audiodaten bei der Nutzung von Audiofunktionen, Kaufaktivitäten, Personen, mit denen kommuniziert oder Inhalte ausgetauscht werden, Aktivitäten auf Websites und Apps von Drittanbietern, die Google Dienste nutzen und Chrome-Browserverlauf, der mit einem Google-Konto synchronisiert wurde), Standortdaten (GPS, IP-Adresse, Sensordaten des Geräts und Informationen über Objekte in der Nähe des Geräts, wie etwa WLAN-Zugriffspunkte, Funkmasten und Bluetoothfähige Geräte) und öffentlich zugängliche Informationen. Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1-7 und 9-14. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy

MediaMath (Datenverarbeitungspartner von RMSi)
Wir nutzen MediaMath, einen Dienst der MediaMath, Inc., Alice Lincoln, 4 World Trade Center, 45th Floor, New York, NY 10007, USA. MediaMath dient uns zum Kampagnenmanagement. Verarbeitet werden MediaMath ID (kann eine Cookie-ID, Mobile Advertising ID oder eine OTT-TV-Gerätekennung für Werbung sein), Angebotsanforderungs- und Impressionsdaten (z.B. IP-Adresse, ungenauer Standort (z.B. Land, Region, Postleitzahl), Browsertyp, Betriebssystem, Browsersprache und Internetdienstanbieter), Pixel und andere Kundendaten (z.B. Zeit, zu der die Webseite besucht wird, Webseiten-URL, IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, Art des verwendeten Geräts und Daten bezüglich der Aktivitäten, gehashte personenbezogene Daten, wie z.B. gehashte E-Mail-Adressen) und Segmentdaten von Drittanbietern und andere Daten von Drittanbietern (personenbezogene Daten von Drittpartnern, die es ermöglichen, die MediaMath-ID mit den Kennungen dieser Partner zu verknüpfen, sowie personenbezogene Daten, die verschiedene Geräte miteinander verknüpfen), Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1-4, 7, 10-16. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.mediamath.com/privacy-policy/

TabMo (Datenverarbeitungspartner von RMSi)
Wir nutzen TabMo, einen Dienst der TabMo SAS, 2 rue de Clichy, 75009 Paris, Frankreich. TabMo dient uns als Werbeplattform. Verarbeitet werden Mobile Advertising ID und Standortdaten (mit GPS-Position, wenn der Nutzer diesem zugestimmt hat). Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1-5, 7, 9-16. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Weitere Informationen finden Sie unter: http://static.tabmo.io.s3.amazonaws.com/privacy-policy/index.html

Adform (Datenverarbeitungspartner von RMSi)
Wir nutzen Adform, einen Dienst der Adform A/S, Wildersgade 10B, 1st floor, DK-1408 Kopenhagen, Dänemark. Adform dient uns als Werbeplattform. Verarbeitet werden Cookie ID, Mobile Advertising ID, Cross-Device IDs (eine Benutzer-ID, die von Adform unter Verwendung statistischer und probabilistischer Algorithmen generiert wird, um Geräte und Identifikatoren zu verknüpfen, die demselben Benutzer gehören), Partner-IDs (Adform tauscht pseudonyme IDs mit Partnern aus), Informationen über die Interaktion der Nutzer mit Anzeigen und digitalen Inhalten sowie über Aktivität auf Webseiten und innerhalb von mobilen Apps, einschließlich der Zeit der Interaktion oder Aktivität, der beteiligten Internetadressen und der in eine Suchmaschine eingegebenen Suchbegriffe, Typ des von einem Nutzer verwendeten Browsers und dessen Einstellungen, Gerätebetriebssystem, IP-Adresse und geografischer Standort (Stadt, Region, Postleitzahl) des Geräts, wenn es auf eine Website oder mobile App zugreift (abgeleitet aus abgeschnittenen IP-Adressinformationen oder abgeschnittenen GPS-Daten). Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1-4, 7 und 10-14. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://site.adform.com/privacy-center/platform-privacy/product-and-services-privacy-policy/

Active Agent (Datenverarbeitungspartner von Crossplan Deutschland und RMSi)
Wir nutzen Active Agent, einen Dienst der ADITION technologies AG, Oststraße 55, 40211 Düsseldorf, Deutschland. Active Agent dient uns als Demand Side Platform (DSP). Verarbeitet werden Informationen über den Internetanschluss (Internetanbieter, Geschwindigkeit der Verbindung, Latenz), den Browser (Typ, Version, Sprache und Informationen über den Umgang des Browsers mit Cookies), das Endgerät (Betriebssystem, Spracheinstellungen, Marke, Kennnummern des Geräts, Mobile Advertising ID und die IP-Adresse des Geräts), die besuchte Webseite / App (Art und Typus der Webseite, Domain bzw. Name der App, technische Informationen über die Webseite einschließlich Referrer-URL sowie Datum und Uhrzeit des Aufrufs), das Nutzerverhalten auf der Webseite (Inhalte, die angesehen wurde, Betrachtungsdauer sowie welche Apps verwendet wurden), die Werbemittel (welche Werbemittel angezeigt wurden, ob die Werbung geklickt, die Webseite des Werbenden besucht oder die beworbene App heruntergeladen wurde), die Nutzerentscheidungen über Verarbeitungsvorgänge und, Standortinformationen. Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1-4, 7 und 9-16. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.adition.com/datenschutz-plattform/

AdsWizz (Datenverarbeitungspartner von Crossplan Deutschland und RMSi)
Wir nutzen AdsWizz, einen Dienst der AdsWizz Inc., 210 S. Ellsworth Avenue #1689, San Mateo, CA 94401, USA. AdsWizz dient uns zur Ausspielung von interessengerechter digitaler Werbung und deren Analyse. Verarbeitet werden user agent, Online-Identifikatoren (wie IP-Adresse, Cookie ID, Mobile Advertising ID (MAID) sowie daraus generierte "Listener ID") sowie Standortdaten (mit GPS-Präzision). Weiter werden auch Nutzungsdaten gespeichert und zu Analysezwecken genutzt. Hierzu gehören: Anzahl der Impressionen, Anzahl der Klicks, Anzahl der exponierten Nutzer, Prozentsatz der wiedergegebenen Anzeigeninhalte sowie Art der Reaktion auf bestimmte Anzeigen. Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1-17. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen bestimmter Cookies, erfolgt grundsätzlich mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Lediglich für das Setzen technisch notwendiger Cookies sowie funktioneller oder Performance Cookies zum Verwendungszweck 11 ist die Rechtsgrundlage unser berechtigtes Interesse an der zuverlässigen Bereitstellung unseres Online-Angebots gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.adswizz.com/our-privacy-policy/ oder in dem Consent-Management-Tool auf unserer Website. Sie können das Consent-Management-Tool auch über den Link am Ende unserer Datenschutzerklärung aufrufen. Hier können Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen bearbeiten und auch Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Emetriq (Datenverarbeitungspartner von Crossplan Deutschland und RMSi)
Wir nutzen Emetriq, einen Dienst der emetriq GmbH, Vorsetzen 35, 20459 Hamburg, Deutschland. Emetriq dient uns zur Ausstrahlung interessenbasierter Werbung. Verarbeitet werden Cookie-ID, IDFA oder AdID, technische Parameter des Browsers (z.B. Browser-Kennung, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Geräteklassen, Gerätehersteller), Surfverhalten auf Partner-Seiten oder in Partner-Apps, in Form von URL und Referrer-URL, Keywords, gegebenenfalls Kundendaten (Werbemittelklicks, Kundenstatus etc.) sowie Daten aus Umfragen, welche zufällig ausgewählten Nutzern angezeigt werden. Die konkreten Verarbeitungszwecke der personenbezogenen Daten sind die zuvor unter Verwendungszwecke aufgeführten Zwecke 1-9 und 12-14. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Cookies und erhobenen Daten werden spätestens nach 180 Tagen gelöscht
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.emetriq.com/datenschutz/ (Abschnitt: emetriq Data Produkte) oder in dem Consent-Management-Tool auf unserer Website. Sie können das Consent-Management-Tool auch über den Link am Ende unserer Datenschutzerklärung aufrufen. Hier können Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen bearbeiten und auch Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Hinweis zum Consent-Tool der Usercentrics GmbH (Datenverarbeitungspartner von Crossplan Deutschland)

Crossplan Deutschland setzt für uns auf dieser Website von uns beauftragt die Consent Management Platform Usercentrics der Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst zur Verwaltung von Einwilligungen zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und zur Speicherung der Einwilligung. Genutzte Technologien sind Cookies und der lokale Speicher. Es werden folgende Daten erhoben: Datum und Uhrzeit des Besuchs, Geräteinformationen, Browser-Informationen, anonymisierte IP-Adresse, Opt-in- und Opt-out-Daten, Geräteinformationen. Rechtsgrundlage ist die Erfüllung der gesetzlichen Nachweispflicht in Bezug auf Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Weitere Informationen finden Sie unter: https://usercentrics.com/de/datenschutzerklaerung/

Abschnitt 5: Hinweis zu Datenverarbeitung in den USA bzw. außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums durch Crossplan Deutschland, RMSi und ihrer Datenverarbeitungspartner

Einige der genannten Dienstanbieter (u.a. AdsWizz Inc., Salesforce, A Million Ads, InStreamatic) haben ihren Sitz außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums in einem Land, welches kein angemessenes Datenschutzniveau bietet. Dadurch besteht das Risiko, dass Ihre Daten von Behörden zu Überwachungszwecken verarbeitet werden, ohne dass Ihnen Rechtsbehelfe zustehen. Es wurden deshalb mit diesen Dienstanbietern Standarddatenschutzklauseln zur Sicherstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus abgeschlossen, die Sie auf Wunsch bei uns einsehen können.

Datenschutz Einstellung

Ihre Rechte

Sie haben - teilweise unter bestimmten Voraussetzungen - das Recht,

Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Soweit dies bei der Erhebung nicht ausdrücklich angegeben ist, ist die Bereitstellung von Daten nicht erforderlich oder verpflichtend. Eine solche Verpflichtung kann sich aus gesetzlichen Vorgaben oder vertraglichen Regelungen ergeben.

5. Kontakt, Geltendmachung Ihrer Rechte

Um Ihre vorstehenden Rechte wahrzunehmen oder bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz, wenden Sie sich bitte an:

RADIO SALÜ - Euro-Radio Saar GmbH , Richard-Wagner-Str.58-60, 66111 Saarbrücken

Sie können sich auch an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden, welcher in Beschwerdefällen zuständig ist. Sie erreichen ihn unter folgende E-Mail-Adresse: datenschutz@salue.de.

Sie haben zudem, wenn wir Ihr Anliegen aus Ihrer Sicht nicht angemessen behandeln u.a. (unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs) ein Beschwerderecht bei der für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

6. Wie oft aktualisieren wir diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert werden, z.B., um sie neuen datenschutzrechtlichen Bestimmungen anzupassen. Alle Änderungen der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Seite veröffentlicht. Falls die Änderungen wesentlich sein sollten, werden wir sie gegebenenfalls gesondert (z.B. per E-Mail oder In-App-Nachricht) benachrichtigen. Außerdem werden wir ältere Versionen dieser Datenschutzerklärung zu Ihrer Einsicht in einem Archiv aufbewahren.

Saarbrücken, 22.07.2021

RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
www.dasbadmerzig.de»

saarlaender-in-aller-welt

Alexa-Skill

Alexa, spiele RADIO SALÜ

Alle Infos

Wetter
Saarland

Montag
9-19°

Dienstag
8-18°

Mittwoch
8-20°

Donnerstag
8-21°