Diese Website verwendet JavaScript

Impressum / Datenschutzbestimmungen

radio playWebradio starten
Live On-Air

M+F

DIE ÄRZTE
img


Ägypten - beeindruckendes Reich der Antike als modernes Reiseziel


Viele Leute verbinden Ägypten automatisch mit den Pyramiden von Gizeh und mit Pauschalurlauben an den bekannten Strandregionen Hurghada und Sharm El-Sheik. Es gibt allerdings noch sehr viel mehr zu entdecken. Am besten erlebt man dieses historisch bedeutungsvolle Land bei einer Rundreise. Eines ist klar, an Sehenswürdigkeiten mangelt es nicht. Die Qual der Wahl oder einfach alles?

Hier eine kleine Auswahl an Sehenswürdigkeiten:



Die Pyramiden von Gizeh

Diese historische Stätte dürfte wohl jedem spätestens seit der Schulzeit bekannt sein. Erbaut um 2500 v. Chr., sind die Pyramiden das letzte existierende Weltwunder der sieben Wunder der Antike. Seit 1979 gehören die Pyramiden zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auf dem Areal, welches ca. 15 km von der Hauptstadt Kairo entfernt ist, befinden sich drei Pyramiden, eine kleine, eine mittelgroße und die größte und bekannteste, die Cheopspyramide. Die Cheopspyramide gehört mit den beiden anderen Pyramiden zu den ältesten Bauwerken der Menschheitsgeschichte. Die Cheopspyramide ist 139 Meter hoch und 230 Meter lang und alleine aufgrund ihrer Größe beeindrucken. Die Bauwerke werden von zahlreichen Gängen und Kammern durchzogen. Bis heute sind diese rätselhaften Kammern nicht vollständig erkundet und es werden nach wie vor regelmäßig geheime Kammern entdeckt. Wie diese kolossalen Bauwerke bereits in diesem frühen Stadium der Menschheit errichtet werden konnten, ist ebenfalls weitgehend unbekannt bzw. kann darüber lediglich spekuliert werden. Zwischen der Stadt Gizeh und den Pyramiden befindet sich die berühmte große Sphinx, die bei einem Besuch der Pyramiden auf jeden Fall nicht ausgelassen werden sollte.



Tal der Könige

Ungefähr 5 km von der Stadt Luxor entfernt liegt diese, unter anderem aus Film und Fernsehen bekannte, Grabstätte zahlreicher ägyptischer Könige. Der Bekannteste dürfte wohl Tutanchamun sein, dessen Grab erst 1922 entdeckt wurde. Die beeindruckenden größtenteils in den Felsen befindlichen Grabkammern wurden über die Jahrhunderte gerne und viel von Grabräubern heimgesucht. Nichtsdestotrotz befinden sich bis heute diverse Kunstwerke und kunstvoll verzierte Wände in den Kammern. Diese sind für Touristen zugänglich, allerdings bestand seit 2009 ein grundsätzliches Fotoverbot innerhalb des Areals. Seit 2018 ist das Fotografieren ohne Blitz gegen eine Fotogebühr von ca. 15 Euro wieder erlaubt. Das Tal der Könige sollte unbedingt bei einer Ägypten Rundreise mit einbezogen werden.

Abu Simbel

Die Tempel von Abu Simbel ließ König Ramses II. im 13. Jahrhundert v. Chr. erbauen. Heute stehen die Bauten nicht mehr an ihrem ursprünglichen Platz, da sie in den 1960er Jahren, aufgrund des steigenden Wasserpegels des Nassersees, umgesetzt werden mussten. Heute stehen sie 64 Meter höher als ursprünglich auf einer Insel im Nassersee, die durch einen Damm von der Stadt Abu Simbel aus befahrbar ist. Auch diese einzigartigen Felsentempel gehören seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe.



Stadt Kairo

Bei einer Ägypten Rundreise darf natürlich auch die Hauptstadt Kairo nicht fehlen. Die Stadt mit ihren 7,5 Millionen Einwohnern hat schon für sich ein einzigartiges, typisch ägyptisches Flair. Neben zahlreichen Museen (zu den bekanntesten zählen das "Ägyptische Museum" und das "Museum arabischer und islamischer Kunst") bietet die Stadt typisch orientalische Bauwerke, zahlreiche Moscheen und Märkte. Besonders erwähnenswert ist die wunderschöne Altstadt Kairos. Diese ist voller erstaunlicher orientalischer Architektur und gehört ebenfalls seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Der Nil

Der Nil ist der längst Fluss der Welt und zieht sich auf insgesamt ca. 7000 km durch den afrikanischen Kontinent. Er wird durch den Victoriasee unterbrochen und endet in Ägypten im Mittelmeer. Auf dem riesigen Fluss mit seinen fruchtbaren Ufern werden zahlreiche Bootsfahrten mit unterschiedlichem Umfang angeboten. Besonders empfehlenswert zum Sonnenuntergang, wenn sich das warme Sonnenlicht besonders schön auf dem Fluss spiegelt.

Strandurlaub - Hurghada/Sharm El-Sheik

Entspannung gehört natürlich zu jeder Reise dazu. Wer gerne Strand, türkisblaues Wasser und Sonne genießt, kommt in Ägypten auch voll auf seine Kosten. Ägyptens Küste dürfte vor allem Pauschalreisenden bekannt sein. In Ägypten finden sich ohne Zweifel einige der schönsten Tauchspots der Welt. In den bekannten Touristengebieten reihen sich eine Tauchbasis an die andere und ermöglichen den Besuchern Einblick in die atemberaubende Unterwasserwelt.

Egal wie man letztlich seinen Aufenthalt in Ägypten zusammenstellt, es erwartet einem ein unvergesslicher Urlaub mit orientalischer Gastfreundschaft, einzigartige Architektur, die historischsten Bauwerke der Menschheit, einzigartige Unterwasserwelten und natürlich bestes Wetter.

24.07.2018

 

Weitere Artikel:

Fördermöglichkeiten für Weiterbildungswillige
Milliardäre: wer sind die reichsten Menschen der Welt?
Kfz-Versicherung kündigen – darauf sollten Sie achten!
So haben Sie am Ende des Monats noch genug Geld zum Sparen übrig
Alles für die Halloween-Party – 3 Tipps für deine gruselige Halloween-Party
Geschenkideen für junge Erwachsene – 3 Tipps für das perfekte Geschenk
Wie Privatdetektive wirklich arbeiten
Weihnachten - Jetzt die Weichen für das Fest stellen
Personalisierte Geldgeschenke zu Weihnachten
(gesponsert)
Das richtige Bike für den individuellen Einsatz: Darauf gilt es zu achten
Geld sparen bei den laufenden Kosten - So ist es möglich
Erfolgreich auf Instagram - Unsere 3 Tipps
Sneaker: angesagt bei Promis und Sportlern
Geheimtipp: Das Urlaubsziel Bulgarien
Studie zur Mundgesundheit - Zahnpflege variiert nach Beziehungsstand
Wochenende in Saarbrücken - spannende Freizeitmöglichkeiten, die Sie kennen sollten!

 

RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
www.das-bad-merzig.de»

saarlaender-in-aller-welt

Mitglied werden!

Saarländer in
aller Welt

RADIO SALÜ vereint alle Saarländer – egal, wo sie sind. Wir suchen so viele Saarländer wie es geht. Aber nicht die beheimateten Saarländer, sondern die Ausgewanderten!Alle Infos

Wetter
Saarland

Mittwoch
0-5°

Donnerstag
-1-2°

Freitag
-2-2°

Samstag
-3-2°

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK, verstanden!
Datenschutzinformationen