Seite wird geladen...

Impressum / Datenschutzbestimmungen
radio playWebradio starten
Live On-Air

ALL WE GOT

ROBIN SCHULZ FEAT. KIDDO

Bewusster Leben - Minimalismus ist individuell


Der Begriff Minimalismus ist in aller Munde. Doch was ist genau damit gemeint? Es hört sich auf jeden Fall dramatischer an, als es sein muss, denn Minimalismus ist eine individuelle Angelegenheit für jeden Menschen. Erst einmal kommt es auf die Lebenssituation an. Seine Bedürfnisse auf das Nötigste zu reduzieren, auf allen Ebenen, das bedeutet für einen gut verdienenden Geschäftsmann natürlich etwas anderes als für eine Rentnerin, die gerade so mit ihrem Geld auskommt.



Die Nachhaltigkeit sollte in erster Linie eine Rolle spielen, denn für die Umwelt sind wir alle verantwortlich und es ist höchste Zeit für ein bewussteres Leben. Wie heißt es so schön, die Natur braucht uns nicht, aber wir brauchen die Natur. Holen Sie sich Rat bei den Menschen, die bereits Erfahrung haben und Minimalismus praktizieren. Beginnen Sie langsam, Schritt für Schritt. Am effektivsten ist ein Beginn, wenn man gleichzeitig auch noch das Beste für die Gesundheit tun kann, nämlich, sich bewegen.

Nehmen Sie das Fahrrad am Wochenende oder wenn Sie in der Nähe Ihrer Wohnung abends etwas unternehmen. Auch zum Einkaufen in der Nähe bietet sich das Fahrrad an. Achten Sie auf Verpackungen, denn in vielen Fällen gibt es den gleichen Artikel oft weniger verpackt. Verzichten Sie möglichst auf Einwegflaschen. Plastikmüll hat schon genug Unheil auf unserer Erde angerichtet und sollte am besten ganz vermieden werden. Wasser aus Glasflaschen ist gesünder, da nicht die Gefahr besteht, wie bei Plastikflaschen, dass Weichmacher in das Getränk gelangen und den Geschmack verändern und unserer Gesundheit schaden. Kaufen Sie nicht alles, was Sie sehen und meinen unbedingt haben zu müssen. Schlafen Sie eine Nacht darüber. Das gilt nicht nur für Dekorationsutensilien und Co., sondern insbesondere für Bekleidung. Fangen Sie peu à peu damit an, Sachen auszusortieren, die Sie nicht mehr benötigen, um die überflüssigen Teile zu entsorgen, zu verkaufen oder besser noch zu verschenken. Das ist sogar besonders nachhaltig, denn Sie hindern andere Menschen daran, Neues zu kaufen.

Mindestens einmal im Jahr gönnen Sie sich einen schönen Urlaub. Fahren Sie nicht an den gleichen Ort, wie im Vorjahr. Wählen Sie bisher unbekannte Länder und Kulturen, die möglichst gegensätzlich zu unseren Sitten und Gebräuchen sind. Vielleicht wollten Sie schon immer nach Ägypten, denn schon der Name klingt geheimnisvoll. Dieses sagenhafte Land, mit seiner alten Kultur, war uns bereits im Mittelalter weit voraus. Erfahren Sie hier, was dahinter steckt und warum wir auch heute noch von diesem Land lernen können.

16.04.2018

 

Weitere Artikel:

Ledersofa Pflegen - Tipps und Tricks
Augengesundheit für Kontaktlinsenträger: So bleiben die Augen fit.
Geschenkideen für Sie und Ihn
Huttrends für den Winter 2020/2021
4 Tipps fürs Kekse backen mit Kokos
Tipps für den Schulranzenkauf
Gartenpflege im Winter
Alltagstipps für den Schutz vor Corona
Weihnachtskarten mit Foto – kleines Geschenk mit großer Wirkung
Pullover-Trends für den Winter: Modisch, warm und stylisch!
Edler Genuss: Was macht saarländischen Weinbau an der Mosel aus?
Die Weihnachtslotterie, die 2,4 Milliarden Euro ausspielt
Die erfolgreichsten Hip-Hop-Hochburgen in Deutschland
5 heiße Tipps für die Landhaus-Küchenplanung
Studienplatzklage
Die Mustertrends 2020

 

RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
www.dasbadmerzig.de»

saarlaender-in-aller-welt

Alexa-Skill

Alexa, spiele RADIO SALÜ

Alle Infos

Wetter
Saarland

Samstag
-6-0°

Sonntag
-2-2°

Montag
-1-2°

Dienstag
-1-3°