Seite wird geladen...

Impressum / Datenschutzbestimmungen
radio playWebradio starten
Live On-Air

RADIO SALÜ

Nachrichten
Webradios
img

Immobilienwert steigern: So finanzieren Sie eine Renovierung oder Modernisierung



Das Eigenheim zu renovieren, ergibt oft nicht nur aus ästhetischen Gründen Sinn. Auch eine Modernisierung von in die Jahre gekommener Haustechnik wertet die Immobilie auf. Diese Wertsteigerung sorgt zudem dafür, dass Banken Renovierungs- oder Modernisierungskredite häufig zu sehr günstigen Konditionen anbieten. Doch nicht immer sind solche zweckgebundenen Darlehen die beste Möglichkeit, ein derartiges Vorhaben zu finanzieren. Welche weiteren Kreditarten infrage kommen und was die Unterschiede sind.

Der Renovierungsbedarf in vielen deutschen Wohnungen und Häusern ist groß. So gaben im vergangenen Jahr in einer Umfrage des IfD Allensbach 7,4 Prozent der Befragten an, in den kommenden ein bis zwei Jahren ihre Küche renovieren zu wollen. Ähnlich sieht es bei Maßnahmen im Sanitärbereich aus. Arbeiten im Außenbereich und an den Fußböden folgen in der Liste der dringlichsten Projekte. Solche Vorhaben lassen sich aber selten ohne größeren Finanzierungsbedarf realisieren.
Daher ist es wichtig, sich einen möglichst passenden Kredit zu sichern. Angesichts der hohen Darlehenssummen können nämlich auch vermeintlich geringe Unterschiede beim Zinssatz schnell deutlich höhere Kosten bedeuten. Folgende Kreditarten können für Renovierungen oder Modernisierungen am Eigenheim in Betracht gezogen werden:

Möglichkeit eins: Frei verwendbarer Ratenkredit
Herkömmliche Ratenkredite zur freien Verwendung bieten in der Regel die einfachste Möglichkeit, die Finanzierung von Renovierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen sicherzustellen. Um hierfür nicht zu hohe Zinsen zu zahlen, lohnt sich für Eigenheimbesitzer ein Kreditvergleich bei einem der großen Online-Vergleichsportale. Dort lässt sich schnell und einfach herausfinden, welche Bank die günstigsten Kreditkonditionen anbietet. Da die Immobilie vielen Kreditinstituten als zusätzliche Sicherheit bei der Kreditaufnahme gilt, bekommen Eigentümer häufig bessere Zinsen für ein solches Darlehen.

Möglichkeit zwei: Spezieller Modernisierungskredit
Ein Modernisierungskredit funktioniert grundsätzlich wie jeder andere Ratenkredit auch: Der Kreditnehmer zahlt den geliehenen Geldbetrag in gleichbleibenden Monatsraten über die festgelegte Laufzeit zurück. Die Höhe der Zinsen bestimmt die Bank in der Regel auf Basis der Bonität des Antragstellers. Im Gegensatz zu einer Baufinanzierung ist hier kein Grundbucheintrag notwendig. Wer über ausreichende Finanzmittel verfügt, kann ein solches Darlehen jederzeit komplett tilgen. Ist dies laut Kreditvertrag nicht kostenlos möglich, darf der Kreditgeber höchstens ein Prozent des gesondert getilgten Betrags als sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung verlangen. Anders als bei Krediten ohne Zweckbindung verlangen Banken bei Modernisierungskrediten häufig noch Nachweis-Dokumente wie eine Kopie des Grundbuchauszugs. Der große Vorteil eines zweckgebundenen Kredits besteht jedoch darin, dass Banken ihn häufig zu günstigeren Zinsen anbieten. Dies kann aber je nach Geldhaus unterschiedlich gehandhabt werden, weshalb Eigenheimbesitzer zunächst stets einen Kreditvergleich bei einem Vergleichsportal im Internet durchführen sollten.

Möglichkeit drei: Klassische Baufinanzierung
Auch ein klassischer Immobilienkredit, also eine Baufinanzierung, lässt sich zur Finanzierung von Renovierungs- oder Modernisierungsvorhaben nutzen. Ähnlich wie beim Modernisierungskredit haben Baufinanzierungen oft niedrigere Zinssätze als Ratenkredite. Meist vergeben Banken diese Art von Kredit für größere Projekte ab einem Kostenaufkommen von 50.000 Euro. Bei einem geringeren Finanzierungsbedarf sollten sich Eigentümer eher nach einem frei verwendbaren oder einem Modernisierungskredit umsehen. Bei einer Baufinanzierung muss standardmäßig ein Grundbucheintrag vorgenommen werden, durch den zusätzliche Kosten entstehen, die Kreditnehmer unbedingt in die Gesamtrechnung mit aufnehmen sollten. Bezüglich Sondertilgungen lohnt sich hier ein genauer Blick in den Kreditvertrag, da diese bei Baufinanzierungen oft nur innerhalb eines festen Rahmens erfolgen können.

Spar-Möglichkeit: KfW-Fördermittel
Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) vergibt für viele Maßnahmen zur Modernisierung von Immobilien Förderdarlehen oder Tilgungszuschüsse. Diese können eine Finanzierung erheblich günstiger machen. Zu den unterschiedlichen Förderprogrammen gehören zum Beispiel Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz, der Umstieg auf erneuerbare Energien oder der altersgerechte Umbau eines Objekts. Frühzeitige Planung hilft dabei, alle Fristen bei der Beantragung der KfW-Förderungen im Auge zu behalten. Zudem erleichtert es Eigenheimbesitzern, die vorgesehenen Maßnahmen an den Voraussetzungen für das jeweilige Förderprogramm auszurichten. Im besten Fall übernimmt die staatliche Förderbank einen Großteil der Modernisierungskosten – praktischerweise helfen die geschulten Berater von Vergleichsportalen auch bei der Kombination von Baukredit und KfW-Darlehen, um letztlich für jedes Vorhaben die passende Finanzierung zu finden.

03.03.2022

 

Weitere Artikel:

Der Weg zum Abschluss: Darauf kommt es bei der Masterarbeit an
Sieben Dinge, die ihr möglicherweise nicht über Empfängnisverhütung gewusst habt
5 Tipps, wie ihr eure Skills in Computerspielen verbessert
Haus vererben mit minimaler Erbschaftssteuer für Wohneigentum
Nur einmal im Leben!
Sounds and Gambling - wie Casinos und Musik zusammengehören
Infos rund ums Thema Finanzen
Eine gute Detektei finden – worauf es bei der Suche ankommt
So finden Sie das perfekte Geschenk für den Mann
E-Zigarette: Tipps und Tricks
Dir kommt das spanisch vor? Schön zu wissen, was typisch Spanien ist
Die Top Regeln für mehr Sicherheit beim Online-Shopping
Altersarmut vorbeugen: Diese Möglichkeiten haben Sie
Nie wieder ein Passwort vergessen
Endlich (wieder) gut schlafen!
Gestreift, blumig, kariert – mit diesen Prints geht es durch den Sommer

 

RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

CLASSIC ROCK RADIO
Die besten Rocksongs für das Saarland
www.classicrock-radio.de»

saarlaender-in-aller-welt

Alexa-Skill

Alexa, spiele RADIO SALÜ

Alle Infos

Streams

Wetter
Saarland

Dienstag
5-9°

Mittwoch
5-7°

Donnerstag
4-7°

Freitag
-1-5°