Seite wird geladen...

Impressum / Datenschutzbestimmungen
radio playWebradio starten
Live On-Air

RADIO SALÜ

Saarlands bester Musikmik
img

Trockene Lippen bekämpfen - mit diesen Tipps haben Sie endlich keine spröden Lippen mehr


Weiche Lippen soll man küssen. Was aber, wenn die lieben Lippen trocken, rau und spröde sind? Die dünne Haut an unseren Lippen besitzt keine Talgdrüsen und ist Wind und Wetter schutzlos ausgesetzt. Zusätzlich setzen ihr Heizungsluft, Rauchen und Nährstoffmangel zu. Weil ihnen eine natürliche Fettschicht fehlt, trocknen unsere Lippen leicht aus und bekommen feine Risse. Um das Spannungsgefühl zu lindern, befeuchten wir sie instinktiv mit der Zunge. Das fühlt sich kurzzeitig gut an, verschlimmert aber das Problem. Wer an der rauen Lippenhaut zupft, riskiert blutenden Wunden. Was Sie für einen schönen Kussmund tun können und wie Sie Ihre gereizte Lippen wieder zum Lächeln bringen, erfahren Sie hier.



Vitaminpower für gepflegte Lippen

Fehlen dem Körper bestimmte Vitamine und Mineralstoffe, kann das zu rissigen Lippen führen. Eine gute Versorgung mit Eisen, Zink und Vitamin B2 lässt die zarte Haut heilen und schenkt ihr Elastizität. Vitamin C stärkt das Immunsystem, Vitamin E schützt die Haut vor freien Radikalen und aggressiver Sonneneinstrahlung. Wer zu nicht ausreichend trinkt, entzieht den Lippen die dringend benötigte Feuchtigkeit. Achten Sie im Alltag auf eine ausgewogene, vollwertige Ernährung und trinken Sie täglich zwei Liter Wasser oder ungesüßten Tee.

Sanftes Peeling mit großer Wirkung

Mit einer weichen Zahnbürste lassen sich abgestorbene Hautschüppchen gut entfernen. Gehen Sie vorsichtig vor und bürsten Sie nicht zu fest. Das Peeling darf auf keinen Fall wehtun! Massieren Sie die Lippen eine Minute lang in kreisenden Bewegungen mit der Zahnbürste. Jetzt können Sie eines der beiden folgenden Hausmittel auftragen:

Süß und heilend - Honig gegen spröde Lippen

Honig wirkt antiseptisch, hemmt Entzündungen und regt die Wundheilung an. Tragen Sie mit einem Teelöffel oder mit den Fingerspitzen eine dünne Schicht auf Ihre Lippen auf und lassen Sie die Honigmaske zehn Minuten einwirken. Das verlangt Naschkatzen eine gehörige Portion Willensstärke ab. Am Ende der Einwirkzeit dürfen Sie den Honig ablecken. Die gute Nachricht: Die Anwendung kann mehrmals täglich wiederholt werden.

Samtige Lippen mit Kokosöl

Kokosöl duftet angenehm tropisch und sommerlich. Und es kann noch mehr - es spendet der Haut Feuchtigkeit, versorgt sie mit Vitamin E und bewahrt die Lippen vor erneutem Einreißen. Wer seinen Lippen eine Extraportion Pflege gönnen möchte, cremt sie morgens und abends mit nativem Kokosöl ein. Für unterwegs können Sie eine kleine Menge Kokosöl in ein Döschen mit Schraubverschluss füllen. Der Vorteil: Kokosöl hat bei Raumtemperatur eine wachsartige Konsistenz und beginnt erst ab 25 Grad Celsius zu schmelzen. Es ähnelt diesbezüglich den gängigen Lippenpflegestiften und lässt sich gut auftragen.

26.03.2018

 

Weitere Artikel:

Ledersofa Pflegen - Tipps und Tricks
Augengesundheit für Kontaktlinsenträger: So bleiben die Augen fit.
Geschenkideen für Sie und Ihn
Huttrends für den Winter 2020/2021
4 Tipps fürs Kekse backen mit Kokos
Tipps für den Schulranzenkauf
Gartenpflege im Winter
Alltagstipps für den Schutz vor Corona
Weihnachtskarten mit Foto – kleines Geschenk mit großer Wirkung
Pullover-Trends für den Winter: Modisch, warm und stylisch!
Edler Genuss: Was macht saarländischen Weinbau an der Mosel aus?
Die Weihnachtslotterie, die 2,4 Milliarden Euro ausspielt
Die erfolgreichsten Hip-Hop-Hochburgen in Deutschland
5 heiße Tipps für die Landhaus-Küchenplanung
Studienplatzklage
Die Mustertrends 2020

 

RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
www.dasbadmerzig.de»

saarlaender-in-aller-welt

Alexa-Skill

Alexa, spiele RADIO SALÜ

Alle Infos

Wetter
Saarland

Mittwoch
2-8°

Donnerstag
5-10°

Freitag
3-8°

Samstag
2-5°