Seite wird geladen...

Impressum / Datenschutzbestimmungen
radio playWebradio starten
Live On-Air

FOLLOWING THE SUN

SUPER-HI + NEEKA

Wintergrillen- 5 Tipps und Ideen für das Grillen im Schnee


Eingefleischte Grillfans wollen sich bei ihrer liebsten Freizeitbeschäftigung nicht nur auf die Zeitspanne von Frühling bis Herbst beschränken. Deshalb schmeißen viele Bürger mittlerweile den Grill auch in den Wintermonaten an und trotzen den kalten Außentemperaturen. Damit das Grillen im Schnee zum Erfolg wird, haben sich die folgenden Tipps und Ideen als hilfreich bewährt.




1. Perfekten Standort für den Grillen aussuchen

Beim Wintergrillen spielt ein geeigneter Standort eine extrem wichtige Rolle, welcher sich möglichst in der Nähe zum Haus oder der Wohnung befinden sollte. Ideal sind geräumige Balkone sowie Terrassen mit direktem Zugang zu Wohnräumen. Auf diese Weise kann jeder Teilnehmer am Grillfest zwischendurch in die beheizten Innenräume gehen und sich dort aufwärmen, wenn die Kälte überhand nimmt. Optimal ist ein schneefreier, trockener und windgeschützter Platz, damit einsetzende Schneefälle dem Grillspaß kein vorschnelles Ende bereiten. Im Vorfeld den Grill und das Grillrost sorgfältig von Eis und Schnee befreien.



2. Mit Gas statt Holzkohle grillen

Bis ein Holzkohlegrill betriebsbereit ist, dauert es relativ lange. Außerdem ist es bei eisigen Temperaturen nicht einfach, eine gleichmäßig heiße Glut zu erzeugen. Deshalb steigt der Verbrauch an Brennstoff im Winter deutlich an und das Grillen wird dadurch teurer. Dagegen ist ein Gasgrill schnell zum Einsatz bereit und erzeugt selbst bei kalten Außenbedingungen konstant hohe Temperaturwerte. Deswegen ist das Grillgut zeitnah fertig, sodass niemand lange frieren muss. Dazu schützt der eingebaute Deckel den Grill vor starken Winden. Bei Maxxus finden ambitionierte Grillmeister eine breitgefächerte Angebotspalette an leistungsfähigen Gasgrills mit vielseitigen Funktionen.



3. Zusätzliche Wärme- und Lichtquellen einrichten

Für das Grillen im Winter bietet sich ein Pavillon mit Seitenwänden an, so jeder sowohl windgeschützt als auch trocken sitzen kann. Die Stühle mit dicken Sitzkissen ausstatten und Decken bereit legen, um sich warm einkuscheln zu können. Wenn noch mehr Wärme benötigt wird, ist das Aufstellen von Heizpilzen oder Gasheizöfen möglich. Dabei unbedingt auf einen ausreichenden Abstand zu brennbaren Materialien und zu Gebäuden achten, sodass nichts Feuer fängt. Des Weiteren wird es in den Wintermonaten recht früh dunkel, deswegen sind zusätzliche Lichtquellen erforderlich. So kann der Grillmeister das Geschehen auf dem Grill verfolgen und seine Gäste behalten den Überblick beim anschließenden Essen.



4. Wärmende Kleidung tragen

Wer lange beim Wintergrillen aushalten möchte und dabei nicht frieren will, braucht besonders warme sowie isolierende Kleidungsstücke. Dazu gehören die folgenden Bestandteile:

- Festes Schuhwerk

- Dicke Socken

- Wollmütze

- Schal

- Handschuhe

- Winterjacke oder Mantel

Die Kleidung sollte möglichst eng anliegen und darf sich nicht leicht entzünden. Deswegen sind synthetische sowie weit geschnittene Kleidungsstücke beim Umgang mit dem Grillfeuer nicht zu empfehlen.



5. Vorgewärmtes Geschirr verwenden

Wenn es sehr kalt ist, sollte beim Grillen nur das Nötigste nach draußen in die Kälte gebracht werden. Sobald das Geschirr länger bei eisigen Temperaturen gelagert wird, kühlt das fertige Grillgut nach dem Auflegen sehr schnell ab. Deshalb die Teller und das Besteck vorher auf niedriger Stufe im Ofen vorwärmen und erst bei Bedarf herausholen. Dann das Fleisch und sonstiges Grillgut direkt vom Grill auf die vorgewärmten Teller legen. Außerdem bietet sich für das Wintergrillen die Investition in eine spezielle Warmhaltebox an.



Bild: https://www.shutterstock.com/de/image-photo/outdoors-winter-barbecue-party-person-wearing-333977405

17.02.2021

 

Weitere Artikel:

Corona und die Fitnessbranche
CBD und seine Wirkungen: Das ist belegt
Chancen der Telemedizin in Deutschland - beleuchtet am Beispiel der Antibabypille
Schweißtreibende Sommerhitze: 10 Tipps für
Sonnenbrand: Wie Sie sich schützen + Erste Hilfe bei Dermatitis solaris
In wenigen Schritten zum perfekten Gastgeber
Herzschmerz extrem – Mit diesen Tipps werdet ihr euren Liebeskummer los
Berlin oder Putzbrunn? Hauptstadt-Preise im Münchner Speckgürtel
To share – der neue Trend, der alles möglich macht
Abenteuer am Mittelrhein - der Rabennacksteig mit Wanderung
Mitarbeiter finden - so macht ihr auf euch aufmerksam
Konditionstraining daheim: So bleiben Sie trotz Corona in Form
Haustier OP - 5 Tipps für Vorsorge und Kosten
Erfolgreiche Werbung: Wie findet Ihr die richtige Werbe-Art?
Dad Sneaker, Ugly Sneaker und Co.: Diese Sneakers bestimmen die Trends im Frühling und Sommer
Ihr Eigenheim im Saarland richtig finanzieren

 

RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
www.dasbadmerzig.de»

saarlaender-in-aller-welt

Alexa-Skill

Alexa, spiele RADIO SALÜ

Alle Infos

Wetter
Saarland

Montag
10-18°

Dienstag
9-18°

Mittwoch
8-20°

Donnerstag
8-21°