Seite wird geladen...

Impressum / Datenschutzbestimmungen
radio playWebradio starten
Live On-Air

FOLLOWING THE SUN

SUPER-HI + NEEKA

Post-COVID-Urlaub: Vietnam wird voraussichtlich eine beliebte Wahl sein


Alle Gespräche über mögliche Urlaube drehen sich unweigerlich um das Coronavirus. So ist es nicht verwunderlich, dass bei zukünftigen Reisen die Art und Weise, wie das betreffende Land mit dem Ausbruch des Coronavirus umgegangen ist, vielleicht das wichtigste Kriterium für die Entscheidung sein wird, wohin man in den Urlaub fährt. Genau aus diesem Grund wird erwartet, dass Vietnam nach der Corona-Pandemie zu einem der beliebtesten Reiseziele wird.



Schnelles und entschlossenes Handeln
Während die meisten anderen Länder der Welt noch dabei waren, das Auftauchen dieses neuen und seltsamen Virus aus China zu untersuchen, hatte Vietnam bereits schnelle und entschiedene Maßnahmen zum Schutz der eigenen Bevölkerung ergriffen. Die Grenzen wurden Anfang 2020 geschlossen, und im Landesinneren verhängte die Regierung schnell eine Abriegelung und schloss Schulen, Restaurants und Clubs. Die Leute wurden angewiesen, so viel wie möglich von zu Hause aus zu arbeiten. Wenn diese Dinge vertraut klingen, liegt das offensichtlich daran, dass wir in Deutschland das Gleiche durchgemacht haben. Der Unterschied ist, dass wir viel länger gebraucht haben, um diese Maßnahmen durchzusetzen.
Das Fazit aus all dem ist, dass Vietnam eindeutig zu den Ländern gehört, die am besten mit dem Covid-19-Ausbruch umgegangen sind. Es wird in einem Atemzug mit Neuseeland genannt, das ebenfalls schnell weitreichende Maßnahmen ergriff, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen. Bislang sind in Vietnam nur 35 Menschen an dem Virus gestorben, und die Zahl der Infektionen ist in den letzten Wochen stetig zurückgegangen. Infolgedessen erholt sich Vietnams Wirtschaft schneller als die anderer Länder.



Grenzen bleiben bis auf weiteres geschlossen
Allerdings hält Vietnam seine Grenzen weiterhin geschlossen, und das aus gutem Grund. Länder auf der ganzen Welt haben ein Wiederaufflammen des Virus gemeldet, gerade als sie dachten, sie hätten es unter Kontrolle. Das war auch in Europa der Fall. Deshalb weigert sich Vietnam, seine Grenzen für ausländische Touristen zu öffnen, bis es garantieren kann, dass das Virus vollständig unter Kontrolle ist. Dies ist ziemlich einzigartig, da beliebte Urlaubsziele wie Ägypten ihre Grenzen geöffnet haben, obwohl die Zahl der Virusinfektionen viel höher ist. Vietnam verfügt auch über diese Fähigkeit, was für seine kränkelnde Wirtschaft ein enormer Schub wäre. Aber die Regierung hat eine klare Botschaft an die Welt gesendet: Die öffentliche Gesundheit steht an erster Stelle.



Zukünftige Vorteile
Reiseveranstalter sagen voraus, dass Vietnam zu den ersten gehören wird, die von dem Reiseboom profitieren werden, der nach Corona erwartet wird. Vietnams Umgang mit dem Virus hat ihnen internationales Lob eingebracht, und das Land hat nun den Ruf, sicher und zuverlässig in Bezug auf die Gesundheit zu sein. Vor allem dieses Kriterium, und weniger die einheimischen touristischen Attraktionen oder die Gastfreundschaft, wird für die Entscheidung der Touristen, welches Land sie besuchen wollen, ausschlaggebend sein, sobald das Coronavirus kein Thema mehr ist. Jetzt, da der Impfstoff weltweite Akzeptanz gefunden hat, wird erwartet, dass die ohnehin schon niedrigen Infektionsraten in Vietnam noch weiter sinken und die Beseitigung des Virus für Vietnam näher sein könnte als für jedes andere Land der Welt.

Zugängliches Visasystem
Sobald die Reise wieder losgeht, zieht man es vor, nicht zur Botschaft zu gehen, um das langwierige Visumverfahren zu durchlaufen. Menschen wollen in den Urlaub fahren, und zwar schnell. Auch hier zeichnet sich Vietnam aus. Es verfügt über ein modernes digitales Visasystem, mit dem Sie schnell und einfach ein Visum online beantragen können. Das Visum kann einfach online beantragt werden, genau wie z. B. das ESTA für die USA. In der Vergangenheit gab es in Vietnam noch ein Visum on Arrival, das bei der Ankunft am Flughafen mit einem Approval Letter erworben

Bilder:

https://unsplash.com/photos/SJp2xG8T3zo

https://www.pexels.com/nl-nl/foto/vrouw-met-beige-sunhat-1079052/

https://unsplash.com/photos/vcu-OZBxxRk

12.02.2021

 

Weitere Artikel:

Corona und die Fitnessbranche
CBD und seine Wirkungen: Das ist belegt
Chancen der Telemedizin in Deutschland - beleuchtet am Beispiel der Antibabypille
Schweißtreibende Sommerhitze: 10 Tipps für
Sonnenbrand: Wie Sie sich schützen + Erste Hilfe bei Dermatitis solaris
In wenigen Schritten zum perfekten Gastgeber
Herzschmerz extrem – Mit diesen Tipps werdet ihr euren Liebeskummer los
Berlin oder Putzbrunn? Hauptstadt-Preise im Münchner Speckgürtel
To share – der neue Trend, der alles möglich macht
Abenteuer am Mittelrhein - der Rabennacksteig mit Wanderung
Mitarbeiter finden - so macht ihr auf euch aufmerksam
Konditionstraining daheim: So bleiben Sie trotz Corona in Form
Haustier OP - 5 Tipps für Vorsorge und Kosten
Erfolgreiche Werbung: Wie findet Ihr die richtige Werbe-Art?
Dad Sneaker, Ugly Sneaker und Co.: Diese Sneakers bestimmen die Trends im Frühling und Sommer
Ihr Eigenheim im Saarland richtig finanzieren

 

RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
www.dasbadmerzig.de»

saarlaender-in-aller-welt

Alexa-Skill

Alexa, spiele RADIO SALÜ

Alle Infos

Wetter
Saarland

Montag
10-18°

Dienstag
9-18°

Mittwoch
8-20°

Donnerstag
8-21°