Seite wird geladen...

Impressum / Datenschutzbestimmungen
radio playWebradio starten
Live On-Air

CARRY YOU

KELVIN JONES
Webradios

RADIO SALÜ Saarland-Podcast


Im Saarland ergeben sich täglich spannende Geschichten. Der SAARLAND-PODCAST von RADIO SALUE fasst diese Geschichten jeden Tag konzertiert zusammen und klärt die Hintergründe und Entwicklungen. Jörg Hektor gibt dazu als Nachrichtenredakteur Einschätzungen, spricht täglich mit Entscheidern und Betroffenen, aber betrachtet das Tagesthema natürlich auch immer durch seine ganz eigene "Saarlandbrille".

Feed: https://www.salue.de/podcast/saarland-podcast.xml

Apple-Podcast

Podcasts anhören:

Folge 93: Pacemaker - Saarland will Transformation starten (13.09.2022)

Die Transformation der Saartwirtschaft kommt nicht mehr schleichend, sondern im Eiltempo. Grund ist der russische Angriff auf die Ukraine. Deshalb verteuern sich fossile Energieträger so stark, dass die Saarindustrie gezwungen ist den Umsteig auf erneuerbare Energien schneller zu schaffen als geplant. Damit die Saarwirtschaft in diesem Prozess durch fortschrittliche Projekte unterstütz werden kann, will die Landesregierung dem Landtag einen Transformationfonds vorschlagen. Damit schafft die Landesregierung zwei Fakten. Sie gibt der Saarwirtschaft einen Entwicklungszeitraum von 10 Jahren vor und besiegelt die finanzielle Zukunft des Landes, in die ein- oder andere Richtung, denn der Transformationsfonds soll 3 Milliarden Euro beinhalten.

Folge 92: Sommer, Sonne, Stechmücke & Co und was dagegen hilft (11.08.2022)

Aktuell gibts viele Wespen, weil wir einen trockenen und heißen Sommer im Saarland haben. Das ist aber auch der Grund, warum es relativ wenige Strechmücken gibt, denn die brauchen Wasser zur Fortpflanzung. Daraus entwickelt sich das Problem, dass Wespen wenig Nahrung finden, denn die fressen die Stechmücken und deren Brut. Grund genug für die Wespe auf unseren Grill- und Gartenpartys vorbeizuschauen. Jörg Hektor hat sich die "Top 3-Plagegeister" dieser Saison angesehen und ein paar Tipps, wie ihr möglichst ungestochen durch den Sommer kommt.

Folge 91: Von Pflicht und Kür (28.07.2022)

Die Kommunalfinanzen sind im Saarland ein lang diskutiertes Thema. Im Kern geht es dabei um die Frage, wie viel Geld das Land von seinen Steuereinnahmen an die Kreise und Kommunen abgibt. Eigentlich kein Thema für den Innenminister. Der muss sich aber dennoch damit befassen, denn sowohl die Verteilung als auch die (teilweise) Verwendung der Gelder gehören zu den "inneren Abläufen", die nun mal in der Kompetenz des Innenministeriums gebündelt sind. Am Ende steht eine Entscheidung, die der Innenminister für das Land festlegen muss, mit der die Kommunen aber (fast schon grundsätzlich) nicht einverstanden sein können.

Folge 90: THW - wenn Helfer selber Hilfe brauchen (25.07.2022)

Das Technische Hilfswerk ist eine Bundesanstalt. Vor über 70 Jahren ist das THW als Zivil- und Katastrophenschutzorganisation des Bundes ins Leben gerufen worden. Inzwischen hat es viele, viele Einsätze durchgeführt und dabei unzähligen Menschen aus lebensbedrohlichen, aber mindestens sehr schwierigen Situationen geholfen. Das THW ist also etwas, auf das man zurecht stolz sein kann. Der Bund selber aber hat in den vergangenen Jahren seine Hilfeorganisation eher vernachlässigt. Jörg Hektor wirft einen Blick in die Materialkammer des THW.

Folge 89: Saarland weist keine Radonvorsorgegebiete aus (22.07.2022)

Das radioaktive Edelgas Radon kommt auf natürliche Weise auch im Saarland vor. Messungen der Landesregierung haben ergeben, dass die Belastung des gesundheitsgefährdenden Gases eher gering ist, aber nicht überall. In sechs Gemeinden sind die Werte erhöht, in zweien davon besonders erhöht. Wie die Bürger damit umgehen sollen, ist Thema für Jörg Hektor in diesem Podcast:

Folge 88: Saarland muss sparen bei Gas und Strom (19.07.2022)

Die Landesregierung gibt aktuell rund 18 Mio. Euro für Energiekosten aus. Weil Energie in Zukunft teurer werden wird, hat der Ministerrat beschlossen, dass Energie gespart wird. Erst in den eigenen Büros, Ämtern und Ministerien, dann auch in den Kreisen und Kommunen. Wobei letztere darüber selber entscheiden sollen und müssen; die Landesregierung bietet ihnen dabei Hilfe an. Auf dem Plan stehen kurzfristig Temperaturabsenkung in Amtsstuben und Schwimmbädern, mittel- und langfristig mehr Eigenstromerzeugung und die Sanierung der Heizanlagen in öffentlichen Gebäuden.

Folge 87: Von armen und reichen Saarländern (12.07.2022)

Die Saarländer sind teilweise recht vermögend und trotzdem gehören sie zu den ärmeren Bürgern in Deutschland. Wie sich das erklärt, hat Sozialminister Magnus Jung heute im Armuts- und Reichtumsbericht der Öffentlichkeit vorgestellt.

Folge 86: Saarland startet Transformationsnetzwerk (11.07.2022)

Das Saarland ist Industrieland und will es bleiben. Dabei soll das Projekt 'TraSaar' helfen. TraSaar steht für Transformationsnetzwerk Saarland und will Unternehmen, Kammern, Gewerkschaften und Bildungsträger zusammenbringen, um Qualifizierungsbedarfe für Fachkräfte zu steuern. Ziel ist es, frei werdende Fachkräfte auf neue Aufgaben vorzubereiten, bevor die wegen unternehmensbedingter Veränderung eines Arbeitsplatzes ohne Beschäftigung werden.

Folge 85: Heißer Herbst wegen kalten Wohnungen? (04.07.2022)

Die Energiekrise wirft dunkle Schatten auf das Urlaubsfeeling der Saarländer. Nachzahlungen für Strom und Gas belasten schon jetzt die Haushaltskasse. Experten aus Wirtschaft und Politik gehen davon aus, dass ab der neuen Heizsaison noch mehr für Energie zu zahlen ist. Was heißt das für die Politik im Landtag? Sind die Fraktionen vorbereitet auf eventuelle Proteste? Welche Lösungsvorschläge sind schon heute zumindest planbar? Jörg Hektor hat mit den Fraktionsspitzen darüber gesprochen. Und wenn wir schon den Herbst als Thema ausmachen: wie stehts eigentlich mit Corona?

Folge 84: Sommer, Sonne und Corona (28.06.2022)

Die Saarländer träumen vom Urlaub. Kaum einer denkt noch an Corona - gefühlt spielt das Virus keine Rolle mehr. Tatsächlich liegen die 7-Tage-Inzidenzen in den Landkreisen MZG und WND knapp unter 1000! Das ist nicht egal, warnt Gesundheitsminister Magnus Jung, und plant verschiedene Maßnahmen, um die Pandemie im Land zu kontrollieren.

Folge 83: Ford und Kusel-Prozess: Zwei Themen, die den Tag bestimmen (27.06.2022)

Diese Woche startet mit zwei großen Themen für die Saarländer. Es geht, nach der Absage von Ford, um die Frage, was mit den Beschäftigten des Saarlouiser Werks passieren soll. Und in Kusel hat das Landgericht heute die ersten Zeugen gehört, die über den mutmaßlichen Mord an zwei Zivilpolizisten aus dem Saarland berichten sollten.

Folge 82: Der Tag nach der FORD - Absage (23.06.2022)

Ford will in Saarlouis nicht weiter investieren. Diese Entscheidung ist heute im Landtag diskutiert worden. Dabei hat Regierungschefin Anke Rehlinger eine Regierungserklärung abgegeben. Jörg Hektor mit einer Bewertung dieser Landtagsitzung:

Folge 81: Schulbuchausleihe wird digital (10.05.2022)

Seit drei Jahren arbeitet Saarlands Bildungsministerium an der Digitalisierung der Bildung. Inzwischen sind die Schulen mit Internet versorgt, digitale Endgeräte verteilt und eine Onlineplattform für den Unterricht gibt es auch. Jetzt kommen die digitalen Lernmittel dazu. Diese digitalen Zusatzmöglichkeiten werden den Unterricht grundlegend verändern, für Schüler und Lehrer gleichermaßen.

Folge 80: Kommunale Altschulden - mehr als nur ein kommunales Problem (09.05.2022)

Die Altschuldenentlastung der Kommunen steht im Koalitionsvertrag der Bundesregierung. Jetzt hat Bundesfinanzminister Lindner wegen steigender Zinsen angemahnt, mit dem Thema voranzukommen. Dass die Entlastung kommen muss, ist den meisten klar, weniger klar ist, wie verhindert werden soll, dass die Kommunen gleich wieder neue Schulden machen. Auch im saarländischen Landtag gibt es dazu unterschiedliche Auffassungen, hat Jörg Hektor bemerkt.

Folge 79: Saar-Astronaut Matthias Maurer beendet Cosmic Kiss-Mission (06.05.2022)

Gut 170 Tage war der Saarländer im Auftrag der ESA auf der Internationalen Raumstation. Dort hat der Materialwissenschaftler ca. 100 Experimente durchgeführt und war einmal auch zu einem Außeneinsatz frei schwebend im Weltall. Über die Landung auf der Erde und Maurers Eindrücke berichtet Jörg Hektor:

Folge 78: VSE-Gruppe trotzt Energiepreisschock (04.05.2022)

Unternehmenszahlen und Jahresrückblicke sind oft nur für wenige Bürger spannend. Die Bilanz der VSE-Gruppe dagegen dürfte aktuell ziemlich viele Saarländer interessieren, weil ein wesentlicher Teil des VSE-Geschäfts aus der Lieferung von Energie besteht. Wie entwickeln sich Strom- und Gaspreise? Welche Alternativen bieten sich zur Gasheizung? Diese Fragen werden in diesem Podcast beantwortet und darüber hinaus gibts noch einiges mehr, unter anderem sogar ein Jobangebot.

Folge 77: abat+ in Sankt Ingbert - Beispiel für den Strukturwandel (28.04.2022)

Die wirtschaftlichen Herausforderungen für das Saarland sind enorm. Strukturwandel wird "das Ungeheuer" genannt, das sich auf das Saarland zubewegt und alles verändern kann. Klar ist: So wie es war, kann es nicht bleiben, das haben alle Landtagspolitiker immer wieder bestätigt. Aber wie soll er denn aussehen, der Strukturwandel? Was muss sich in der Saarwirtschaft in welche Richtung tun, damit das Land auch weiterhin aus eigener Kraft bestehen kann? Ministerpräsidentin Anke Rehlinger hat heute ein Beispiel für den Strukturwandel besucht ? das Sankt Ingberter Unternehmen abat+

Folge 76: Wohin regiert Rehlinger das Saarland? (26.04.2022)

Die neue Saarländische Ministerpräsidentin Anke Rehlinger hat heute vor dem Parlament ihre erste Regierungserklärung abgegeben. Darin setzt Sie Schwerpunkte beim Strukturwandel, der Bildung und dem Klimaschutz. Die Transformation der Wirtschaft soll von einem Strukturwandelkabinett aus der Staatskanzlei begleitet und gesteuert werden, bei der Bildung gibt es ein zurück zum G 9 und Klimaschutz soll in ihrer Amtszeit in die Landesverfassung aufgenommen werden.

Folge 75: Neuer Landtag nimmt Arbeit auf (25.04.2022)

Der Landtag im Saarland ist heute zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengetreten. Damit hat die GroKo ihre Macht an ein von der SPD beherrschtes Parlament abgegeben. Von 51 Abgeordneten gehören 29 der SPD an, 19 der CDU und 3 der AfD. Mit der ersten Landtagssitzung haben die neu gewählten Parlamentarier eine weibliche Staatsspitze gewählt. Dem Protokoll nach ist Landtagspräsidentin Heike Becker "Erste Frau im Staat", die Ministerpräsidentin heißt Anke Rehlinger.

Folge 74: Neue Ministerriege vorgestellt (21.04.2022)

Die Saarländer haben vor rund 4 Wochen nicht etwa eine neue Regierung gewählt, sondern 51 Abgeordnete. Die müssen spätestens 30 Tage nach der Wahl zusammentreten um das neue Parlament festzuschreiben. Diese konstituierende Sitzung findet am kommenden Montag fristgemäß statt, dabei wird auch die neue Ministerpräsidentin gewählt. Einen Tag später stellt Anke Rehlimnger dem Parlament ihre Minister vor. Jörg Hektor hat heute schon einige Überraschungen gelüftet:

RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

CLASSIC ROCK RADIO
Die besten Rocksongs für das Saarland
www.classicrock-radio.de»

saarlaender-in-aller-welt

Alexa-Skill

Alexa, spiele RADIO SALÜ

Alle Infos

Streams

Wetter
Saarland

Montag
7-17°

Dienstag
8-19°

Mittwoch
10-21°

Donnerstag
8-17°