radio play Webradio starten
Live On-Air

WHATEVER IT TAKES

IMAGINE DRAGONS
img


gesponsort

Radfahren im Winter


Tipps

Spätestens, wenn im Oktober die Uhren umgestellt werden, ziehen viele Radfahrer es vor, sich nach einer Alternative zur Fortbewegung auf dem Rad umzusehen. Denn wenn es abends nicht nur kalt, sondern auch dunkel ist, bricht für viele Fahrradfahrer die Zeit an, das Fahrrad besser in die Garage oder den Keller einzustellen. Doch einige Hartgesottene lassen sich von den widrigen Umständen in der kalten Jahreszeit nicht abschrecken und nehmen trotz Regen, Kälte und Schnee das Bike, um draußen damit zu fahren. Wer es versteht, sich warm anzuziehen und ein paar einfache Regeln zu befolgen, wird auch im Herbst und Winter Spaß beim Radfahren im Freien haben.

Gute Beleuchtung ist wichtig

Viele Biker kennen das Problem: Gerade nach der Zeitumstellung wird es schon früh dunkel. Wer da nicht für die richtige Beleuchtung gesorgt hat, riskiert es, von den Autofahrern übersehen zu werden. Unfälle sind somit vorprogrammiert. Zudem kommt es in der Dunkelheit öfter einmal zu einer polizeilichen Kontrolle. Wenn die Lichtanlage dann nicht richtig funktioniert, kann das teuer werden. Wer auf Nummer sicher gehen will, lässt das Bike beim Fahrradladen um die Ecke einmal durchchecken. Dabei können lose Kabel festgesteckt oder Glühbirnen ausgetauscht werden. Zudem bewirken Reflektoren, dass man im Verkehr noch schneller gesehen wird. Diese können am besten am hinteren und vorderen Teil des Rades festgesteckt werden. Des Weiteren gibt es entsprechende Stecker für die Pedale sowie für die Speichen des Bikes. Auch die Bekleidung wie Jacke oder Fahrradhose kann am besten mit den auffälligen Rückstrahlern ausgestattet werden. Wer noch mehr auffallen möchte, kann eine Warnweste über der Jacke tragen. Für Helmträger gibt es zusätzliche Rückstrahler für den Helm.

Die richtige Ausstattung bei eisigem Wind

Eine Sache wird beim Outdoorbiken häufig übersehen und auch unterschätzt, und zwar ist es das schnelle Auskühlen bei eisigem Wind. Auch wenn der Wind einmal nicht ganz so kalt ist oder die Kälte aufgrund des eigenen Schwitzens und der inneren Hitze als nicht so schlimm empfunden wird, sollten Vorkehrungen gegen Verkühlung getroffen werden. Wichtig ist, dass Kleidung hinzugefügt oder weggenommen werden kann. Wer dem Zwiebelschalenprinzip folgt, kann nichts verkehrt machen. Dabei kann die Grundlage durch gute Funktionsunterwäsche gebildet werden. Diese wärmt nicht nur den Fahrradfahrer, sondern leitet den Schweiß nach außen, sodass die Körperoberfläche stets trocken bleibt. Darüber kann atmungsaktive Kleidung getragen werden, sowie eine Jacke, die windfest und wasserdicht ist. Bei aller Vorsorge ist auch die Pflege der Kleidung ein wichtiger Faktor. Je sauberer und gepflegter die Bekleidung ist, die auf dem Fahrrad getragen wird, desto wohler fühlt sich der Radler auch draußen bei Regen und Sturm. Dafür brauchen nur einige einfache Pflegetipps beachtet werden.

Schutz gegen kalte Hände und Füße

Bei Kälte ist vor allem der Schutz für die Hände und Füße wichtig. Die richtigen Handschuhe halten nicht nur die Hände warm, sondern damit ist auch dafür gesorgt, dass die Schaltung und die Bremshebel noch bedient werden können. Das geht am besten mit herkömmlichen Fünffinger-Handschuhen, die den Fingern noch die volle Bewegungsfreiheit lassen. Wichtig ist es beim Handschuhkauf darauf zu achten, dass die Handwärmer von innen mit einer Reibungsfläche ausstattet sind. Das verhindert das Abrutschen von den Griffen am Lenker, womit die Sicherheit im Verkehr gewährleistet bleibt. Für die Schuhe gibt es Überzieher im Handel, die außerdem einen guten Schutz gegen Regen sowie Nässe darstellen. Im Übrigen schonen diese Schuhsocken die Schuhe, die nach einem regenreichen Tag nicht zu sehr in Mitleidenschaft gezogen werden. Wer draußen auf dem Fahrrad dennoch unter kalten Füßen leidet, sollte überlegen, ob wärmende Einlegesohlen eine Alternative darstellen könnten, wenn diese in den Schuh passen. Denn sie helfen dabei, trotz Kälte eine wohlige Wärme im Schuh zu bewahren.


 

RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
www.das-bad-merzig.de»

Partnersuche
Neugierig, wer zu Ihnen passt? Den passenden Partner finden, mit PARSHIP.de»

ad 2

T.B. Action-Hero

Inglisch zumm Fuurtlaafe

Unser T.B. Action-Hero macht einen "Englisch-Sprachkurs" mit Tim Bendzko. Zum Video

Wetter
Saarland

Dienstag
6-9°

Mittwoch
5-12°

Donnerstag
7-15°

Freitag
9-14°