"Fit für den Pool"

Sendung vom 18.05.2014: Teil 5 - Wie ernähre ich mich Low Carb?

Am Samstag, 26.07.2014, findet die große RADIO SALÜ Poolparty (Infos gibt's demnächst) mit über 350 Gästen im Mercure Hotel Saarbrücken Süd statt. Unterstützen Sie mit einer gesunden Ernährungsweise und Auswahl Ihrer Lebensmittel Ihr Wohlbefinden.

Machen Sie mit und freuen Sie sich jede Woche auf neue "Fit für den Pool"- Low Carb Rezepte und Expertentipps für Ihre persönliche Wohlfühlfigur.

 

Fitnessexperte: Marco Wolter, Fitness-Loft

Alle Infos zum Fitness-Loft in Saarbücken»

 

Wie ernähre ich mich Low Carb?

Regel Nr. 1: Weiße Kohlenhydrate meiden! Hierzu zählen Brot, Reis, Kartoffeln, Nudeln, Cerealien, Tortillas, Paniertes; Ausnahme: am "Fresstag" oder vor, während und gleich nach dem Krafttraining.

Regel Nr. 2: Möglichst oft die gleichen Lebensmittel essen. Jede Mahlzeit sollte möglichst immer ein Bestandteil aus jeder der drei Kategorien enthalten. Von diesen Lebensmitteln können Sie so viel essen, wie Sie möchten.

  • Proteine: Eier; Hähnchen oder Pute; Rindfleisch; Fisch und Meeresfrüchte; Schweinefleisch; Buttermilch; Hüttenkäse (aber keine normale Milch), Eiweiß-Shakes mit Wasser oder Buttermilch, Nüsse (Walnüsse, Haselnüsse, Nussmischung etc.)
  • Hülsenfrüchte: Linsen (auch rote und gelbe); schwarze Bohnen; Wachtelbohnen; Kidneybohnen; Sojabohnen
  • Gemüse: Spinat, Mangold; Brokkoli, Blumenkohl, Rosenkohl etc.; Gemüsemischungen; Sauerkraut, frisches Kraut, Kimchi; Spargel; Erbsen, Kichererbsen; Gartenbohnen, grüne Bohnen; Wachsbohnen; Pilze; Radieschen; alles an Salat, was es gibt

Regel Nr. 3: 30 ml pro Kilogramm Körpergewicht am Tag trinken! Stilles Wasser, Kaffee oder ungesüßten Tee. Keine Kalorien trinken, auch keine Apfelschorle oder Säfte. Diätdrinks mit Süßstoff ebenfalls meiden. Damit die Leber optimal Fett abbaut, sollte unbedingt genug getrunken werden!

Regel Nr. 4: Kein Obst!

Regel Nr. 5: Sich einmal in der Woche Zeit nehmen und essen und trinken, was und so viel man will - Eis, Snickers, Pizza, Weizenbier etc. Wenn man auf Sachen Lust hat, die Tabu sind, muss man sich diese nicht verkneifen, sondern man sagt einfach: Ich verschiebe das einfach auf Samstag. Erstaunlicherweise verstärkt die drastisch erhöhte Kalorienzufuhr sogar noch den Fettabbau, indem sie dafür sorgt, das der Kaloriengrundumsatz (Schilddrüsenfunktion, Umwandlung T4 zu T3 etc.) wird aufgrund der reduzierten Kalorien nicht heruntergefahren.

Regel Nr. 6: Protein! Unbedingt in der ersten Stunde nach dem Aufstehen eine Mahlzeit mit Protein essen; zu jeder Mahlzeit mindestens 20 Gramm Protein essen; vor allem beim Frühstück sollten 40 % der Kalorien Protein sein; mindestens 2 Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht am Tag essen.

Regel Nr. 7: Fermentierte Lebensmittel einmal am Tag! Kefir, Kimchi, Kombucha, Sauerkraut, japanisches Natto oder ähnliches.

 

Autoren: Uwe Zimmer und Marko Wolter

 

Alle Low Carb Rezepte und Experten-Tipps

"Fit für den Pool": Teil 7 - Abnehm- und Trainings-Irrtümer

In der Mitkoch-Show bekommen Sie bis Ende Juli "Fit für den Pool" "Low Carb" Rezepte von Uwe Zimmer und Expertentipps von Marco Wolter für Ihre persönliche Wohlfühlfigur! Diese Woche verraten wir Ihnen die größten Irrtümer beim Abnehmen und beim Fitnesstraining!
Zu den Low Carb Rezepten und Expertentipps»

"Fit für den Pool": Teil 6 - Muskeln zum Abnehmen

In der Mitkoch-Show bekommen Sie bis Ende Juli "Fit für den Pool" "Low Carb" Rezepte von Uwe Zimmer und Expertentipps von Marco Wolter für Ihre persönliche Wohlfühlfigur!
Zu den Low Carb Rezepten und Expertentipps»

"Fit für den Pool": Teil 5 - Wie ernähre ich mich Low Carb?

In der Mitkoch-Show bekommen Sie bis Ende Juli "Fit für den Pool" "Low Carb" Rezepte von Uwe Zimmer und Expertentipps von Marco Wolter für Ihre persönliche Wohlfühlfigur!
Zu den Low Carb Rezepten und Expertentipps»

"Fit für den Pool": Teil 4 - Wie trainiere ich effektiv Ausdauer oder Kraftraining?

In der Mitkoch-Show bekommen sie bis Ende Juli "Fit für den Pool" "Low Carb" Rezepte von Uwe Zimmer und Expertentipps von Marco Wolter für die persönliche Wohlfühlfigur.
Zu den Low Carb Rezepten und Expertentipps»

"Fit für den Pool": Teil 3 - Die 10 besten Lebensmittel für Ihre Wohlfühlfigur

In der Mitkoch-Show am 27.04. bekommen Sie "Fit-für-den-Pool"-Low-Carb-Rezepte und Expertentipps von Marco Wolter. Diese Woche haben die beiden die 10 besten Lebensmittel für Ihre Wohlfühlfigur im Gepäck!
Zu den Snacks und Low Carb Rezepten»

"Fit für den Pool": Teil 2 - Lassen Sie die Frühlingspfunde purzeln!

In der Mitkoch-Show am 20.04. bekommen Sie "Fit für den Pool"-Snacks und Expertentipps von Marco Wolter, die Ihre Frühlingspfunde garantiert purzeln lassen!
Zu den Low Carb Rezepten und Expertentipps»

"Fit für den Pool": Teil 1 - Persönliche Ziele stecken

Bis zur RADIO SALÜ Poolparty am 26. Juli sind es nur noch wenige Wochen. In der RADIO SALÜ Mitkoch-Show bekommen Sie bis Ende Juli "Fit für den Pool"-Snacks und -Expertentipps von Marco Wolter für Ihre ganz persönliche Wohlfühlfigur.
Zu den Low Carb Rezepten und Expertentipps»

 

Anzeige:
Gesponserte Linktipps:

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
> www.das-bad-merzig.de»

RADIO SALÜ in the Mix
Mit den besten aktuellen Hits in the Mix
> www.salue.de/in-the-mix»

RADIO SALÜ Kulthits
Die besten Hits der 80er und 90er
> www.salue.de/kulthits»

RADIO SALÜ Schlagerparaty
Die besten Schlagerhits nonstop
> www.salue.de/schlagerpartyradio»