RADIO SALÜ Sternenregen - FAQ

 

Hier haben wir für Sie häufig gestellte Fragen zum Thema "Sternenregen" zusammengefasst.

Was ist Radio Salü Sternenregen?

Eine Spendenaktion für saarländische Kinder in Not, die gemeinsam von Radio Salü, der katholischen Kirche und der evangelischen Kirche im Saarland getragen wird. Diese drei Partner haben dazu den Verein "Radio Salü - wir helfen e.V." gegründet, der als gemeinnützig anerkannt ist. Die erste "Sternenregen"-Aktion fand 2004 statt.

Was geschieht mit den Spenden?

Alle eingehenden Spenden werden ohne Abzüge an die kirchlichen Wohlfahrtsorganisationen Caritas und Diakonisches Werk überwiesen. Von dort gelangen sie unmittelbar an saarländische Familien, Kinder und Jugendliche. "Sternenregen" zahlt also selbst keine Gelder an Kinder und Familien in Not aus.

Warum zahlt Sternenregen nicht selbst die Spenden an betroffene Kinder und Familien aus?

Weil die MitarbeiterInnen von Caritas und Diakonie in diesen Fragen viel erfahrener und kompetenter sind. Sie können besser entscheiden, wem wie geholfen werden kann; oft kennen sie die betroffenen Kinder und Familien auch schon aus ihrer bisherigen Arbeit. Außerdem unterhalten Caritas und Diakonie vielfältige Hilfs- und Beratungsangebote, die weit über finanzielle Hilfe hinausgehen.

Ich brauche Hilfe!

Wenden Sie sich bitte an eine nahegelegene Einrichtung der Caritas oder Diakonie. Die Entscheidung über die Art der Hilfe treffen immer die MitarbeiterInnen der Einrichtungen vor Ort.
Ansprechpartner für allgemeine Sozialberatung»
Ansprechpartner für Schuldnerberatung»

Ich möchte spenden!

Die Bankverbindung zum Spenden lautet:
Empfänger: Verein RADIO SALÜ Wir helfen e.V.
IBAN: DE02 5905 0101 0090 0219 99 bei der Sparkasse Saarbrücken
BIC: SAKSDE55
Kontonummer: 900 21 999
Bankleitzahl: 590 501 01

Werde ich als Spender öffentlich genannt?

Alle Spender werden im Internet namentlich und mit Spendensumme veröffentlicht. Sofern die namentliche Erwähnung auf dieser Spendenliste nicht erwünscht ist, bitte bei der Überweisung unter "Verwendungszweck" den Vermerk "anonym" hinzufügen.

Bekomme ich eine Spendenquittung?

Der Trägerverein "Radio Salü - wir helfen e.V." ist als gemeinnützig anerkannt, Spenden können also von der Steuer abgesetzt werden. Bei Spenden unter 200 Euro gelten die Überweisungs-Durchschrift oder der Kontoauszug als Spendenquittung. Bei Spenden über 200 Euro erhalten die SpenderInnen automatisch eine Spendenquittung, wenn sie bei der Überweisung Ihre Anschrift im Feld "Verwendungszweck" angeben. Spendenbescheinigungen können auch per Mail angefordert werden unter christiane.peter@salue.de.

Ich möchte für ein bestimmtes Kind spenden, dessen Schicksal in einem der Hörfunkbeiträge geschildert wurde!

In den Hörfunkbeiträgen werden Beispiele dafür geschildert, welche Notlagen es gibt und wie Sternenregen helfen kann. Es gibt im Saarland noch viel mehr Kinder und Familien, die Hilfe brauchen, als diejenigen, die in den Hörfunkbeiträgen vorgestellt werden; möglichst vielen von ihnen soll geholfen werden. Spenden für bestimmte Familien sind deshalb nicht sinnvoll und nicht möglich; alle Spenden kommen in einen "Topf".

Ich möchte mit einer Sachspende helfen!

Informationen dazu finden Sie hier»


 

Anzeige:
Gesponserte Linktipps:

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
> www.das-bad-merzig.de»

Gelbe Seiten
Als Buch, im Web, als App!
> www.sarag.de»

SALÜ-BONUS
100% Gutschein kaufen, aber nur 50% dafür bezahlen!
> www.salue-bonus.de

Villa Vital
Kosmetik und Gesundheit
Faltenspezialisten, Microblading, Permanent Make-Up und vieles mehr in Eppelborn!
> www.kosmetikinstitut-saarland.de»