Seite wird geladen...
Diese Website funktioniert mit JavaScript

Impressum / Datenschutzbestimmungen


Unwetter im Raum Saarbrücken: Viele Einsätze


16.04.2024 - 05:25 Uhr


Wegen des stürmischen Wetters sind die Feuerwehren und die Polizei im Regionalverband Saarbrücken am Montag zu zahlreichen Einsätzen ausgerückt. Im Saarbrücker Stadtteil Scheidt stürzte ein etwa 30 Meter hoher Baum auf das Dach eines Mehrfamilienhauses, teilte die Feuerwehr mit. Er drohte demnach am Montagabend weiter abzustürzen und werde von den Einsatzkräften gesichert.

Seit Montagnachmittag bis in den Abend sei die Feuerwehr zu insgesamt 27 Einsätzen ausgerückt, hieß es am späten Montagabend weiter. Überwiegend habe es sich dabei um lose Dachziegel oder umgestürzte Bäume auf Fahrbahnen gehandelt. Ein Polizeisprecher sprach am Abend von rund 75 witterungsbedingten Vorfällen, wie etwa abgeknickte Äste oder umgewehte Plakate. Von Verletzten sei aber nichts bekannt.

© dpa-infocom, dpa:240416-99-689256/2

Weitere Meldungen:


RADIO SALÜ Programm


SALÜ Shortcuts

Wetter
Blitzernews
Verkehr
Kontaktboard
Jobbörse
Fotogalerie
Weggehtipps
Chat
Sternenregen
SALÜ Bonus

Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

CLASSIC ROCK RADIO
Die besten Rocksongs für das Saarland
www.classicrock-radio.de»

saarlaender-in-aller-welt

Alexa-Skill

Alexa, spiele RADIO SALÜ

Alle Infos

Wetter
Saarland

Samstag
10-18°

Sonntag
10-19°

Montag
10-23°

Dienstag
12-21°