Seite wird geladen...
Diese Website funktioniert mit JavaScript

Impressum / Datenschutzbestimmungen


sternenregen

RADIO SALÜ Sternenregen

helfen Sie saarländischen
Kindern in Not!

Kontostand Sternenregen: 22.528,01 €    (Stand: 17.06.2024)

Aktionen von saarländischen Firmen, Vereinen oder sonstigen Organisationen:


Bäder GmbH der Stadtwerke Saarbrücken

Zu unseren Sternenregen-Unterstützern gehört jetzt auch die Bäder GmbH der Stadtwerke Saarbrücken. Mitte Dezember letzten Jahres gab es im Hallenbad Dudweiler ein Spendenschwimmen für den guten Zweck.

32 Personen legten damals binnen 24 Stunden 483 km zurück. Die Sponsoren haben das honoriert und so kamen 1000 Euro für den guten Zweck zusammen. Und da das genau unsere Grenze für Großspenden ist: herzlich Willkommen bei den Großspendern für Sternenregen !


Rotary-Club Dillingen Saargau

Der Rotary-Club Dillingen Saargau hat am 5. Mai in Fraulautern sein diesjähriges Frühlingsfest gefeiert.

Das Ganze war u.a. ein Oldtimertreffen und ein Hausflohmarkt. Aber auch das leibliche Wohl kam nicht wirklich zu kurz.

Und wie schon im letzten Jahr haben die Rotarier an Sternenregen gedacht. Neben anderen Hilfsaktionen wurden wir mit 500 Euro bedacht. Ganz lieben Dank dafür und … weiter so


Rainer Barth aus Ormesheim

Einen runden Geburtstag feiern zu können - zumal, wenn es der 80.! ist, ist nicht selbstverständlich.

Rainer Barth aus Ormesheim, lud alle seine Gäste dazu ein, statt Geschenken für den guten Zweck zu spenden.

2000 Euro kamen zusammen. 1000 Euro davon für STERNENREGEN!!


WIR - BACKEN. HELFEN. GENIESSEN.

EINE 100% SPENDENAKTION DES LIONS CLUB SAARBRÜCKEN-ST. JOHANN IN KOOPERATION MIT RADIO SALÜ.

Am 26.11.23 wurden in vielen saarländischen Haushalten leckere Plätzchen gebacken: Tonkabohnenkipferl nach dem Rezept des 2-Sterne-Kochs Silio Del Fabro und Orangenwürfel mit Ceylon-Zimtglasur, kreiert von RADIO SALÜ Küchenchefshow-Moderator Uwe Zimmer. Mit dem Kauf des "WIR - backen. helfen. genießen." Päckchens wurden bedürftige Menschen in unserer Region unterstützt. Beide exklusive Backmischungen befanden sich in einem WIR-Päckchen und der gesamte Erlös kam zu 100% wohltätigen Organisationen im Saarland zu Gute, u.a. spendete der Lions Club Saarbrücken-St. Johann auch 13.266 Euro an die Aktion "Sternenregen".

Das Päckchen konnte online oder vor Ort bei zahlreichen Verkaufsstellen erworben werden. Der Verein RADIO SALÜ Wir helfen e.V. bedankt sich an der Stelle beim Lions Club Saarbrücken-St. Johann für die erneut großartige Unterstützung zugunsten bedürftiger Kinder und ihrer Familien im Saarland.

Bildunterschrift v.l.n.r.:
Stefan Seel und Dr. Udo Scheer (Präsident) vom Lions Club Saarbrücken-St. Johann


Künstlerin schafft Ort der Ruhe und sammelt 335 Euro für Sternenregen

In diesem Jahr haben wir auch Unterstützung von der Homburger Künstlerin Inge Faralisch-Schäfer erhalten. Sie hat sich für zwei Monate im Concept Store in der Homburger Talstraße eingemietet und einen Teil der Räumlichkeiten nach ihren Vorstellungen gestaltet. Außerdem hat sie Spenden für Sternenregen gesammelt, indem sie selbstgestaltete Kalender verkauft hat und uns einen Teil des Erlöses zukommen ließ. Natürlich durfte auch jeder, der vorbeikam, spenden. Frau Faralisch-Schäfer hat nicht nur für zwei Monate einen kleinen Ort der Ruhe und Einkehr geschaffen, sondern auch 335 Euro für Sternenregen gesammelt. Vielen Dank dafür.


Nikoläuse

Irgendwie wäre unsere Sternenregen-Spendenaktion nicht komplett ohne unsere liberalen Nikoläuse. Die beiden Heusweiler FDP-Politiker Alexander Heinz und Oliver Luksic haben sich auch in diesem Jahr wieder von Eltern anwerben lassen um ihre Kinder zu besuchen (entsprechend kostümiert, versteht sich).

Das Ganze ist kostenlos, spenden dürfen die Eltern aber trotzdem. Und das waren dann mal so eben 1000 Euro für den guten Zweck.


Garagenweihnacht

Der Raum Püttlingen ist so etwas wie ein Hotspot in Sachen Sternenregenspenden. Und ganz wesentlich dafür verantwortlich ist die legendäre Garagenweihnacht in der Schleitenstraße. Auch in diesem Jahre haben die Familien Chouteau und Dahm ihre Garagen wieder freigeräumt für einen Weihnachtsmarkt.

Und trotz Regen und stürmischen Winden kam wieder ein Erlös von 3000 Euro für Sternenregen zusammen. Was soll man da noch sagen. Sie haben der Pandemie getrotzt, sie haben Sturm und Regen getrotzt, vermutlich lassen sie sich auch von einem Erdbeben nicht aufhalten …


ATC Merzig

Sorry, es kommt etwas spät, aber besser als gar nicht. Wir müssen uns beim Automobil- und Touring- Club Merzig bedanken.

Der hat Ende Mai letzten Jahres ein Event namens „Altes Blech und kleine Flitzer“ veranstaltet.

Dabei gings um ein Oldtimertreffen und um einen Kart-Slalom für Kids.

Der Erlös aus dem Getränkeverkauf ging an Sternenregen und siehe da, es waren 500 Euro.


proWIN

DANKE DAFÜR!

Auch 2023 spendete proWIN 25.000 Euro für RADIO SALÜ STERNENREGEN. Den Scheck brachte uns Sascha Winter persönlich vorbei. Danke proWIN international.

Ihr seid toll!


Drehorgelduo aus Bliesmengen-Bolchen

Auch das Drehorgelduo aus Bliesmengen-Bolchen sind "Wiederholungstäter". Dieses Jahr drehten sie die Kurbeln ihrer Drehorgeln vor der Dorfbäckerei Ackermann und dem EDEKA-Markt Lonsdorfer.

Die Kund:innen ließen sich von den stimmungsvollen Weihnachtsliedern herzerwärmen. Das Ergebnis: 460 Euro für STERNENREGEN!!


Marc Oehlenschläger

Er hat es wieder getan! Marc Oehlenschläger, der Püttlinger Ratsherr und einer der treuesten Sternenregen-Unterstützer, hat sich wieder in seine Spendenaktivitäten gestürzt. Da wurden am Köllerbacher Weihnachtsmarkt Mistelzweige und gespendete Weihnachtsbäume verkauft. Marc war als Nikolaus verkleidet in Familien unterwegs. Und nicht zuletzt zirkulierte auch noch eine unserer Spendendosen bei der letzten Jahressitzung des Püttlinger Stadtrats.

Und jetzt das Ergebnis: es kamen über 2000 Euro zusammen. Für Marc Oehlenschläger ist das ein neuer Spendenrekord und für uns ist es ein Grund ihn über den grünen Klee zu loben.


Mia´s Lieblinge

Privat organisierte Weihnachtsmärkte für die Nachbarschaft und die nähere Umgebung sind der diesjährige Renner bei Sternenregen. Auch in der Sommerbergstraße in Köllerbach hat das funktioniert. Alexander Schmidt und seine Mitstreiterinnen haben dort am 2. Dezember unter dem Titel „Mia´s Lieblinge“ ein Event organisiert.

Und unter dem Strich kamen mehr als 500 Euro für uns zusammen. Es war übrigens nicht das erste Event dieser Art. Offenbar entstehen da gerade Sternenregens Lieblinge.


Jutta Schmidt aus Oberfelsberg

Sternenregen hat eine neue Heldin. Sie heißt Jutta Schmidt und stammt aus Oberfelsberg. Sie hat vom 8. bis zum 10. Dezember jeweils von 11 bis 18 Uhr Gebäck, Lebkuchen, Zimtwaffeln und Heißgetränke auf der Owwastaai (so heißt das !!) verkauft.

Und mit Hilfe einer ganzen Reihe von örtlichen Betrieben aus Überherrn und Felsberg kamen so über 2000 Euro für Sternenregen zusammen. Das ist schon mal toll, aber es gibt noch eins festzuhalten: die Zimtkringel von Frau Schmidt sind konkurrenzlos …


Elisabeth-Klinik in Saarlouis

Jetzt müssen wir uns mal ganz klar bei der Elisabeth-Klinik in Saarlouis bedanken, genauer gesagt bei deren Auszubildenden.

Die haben in diesem Jahr eine Waffelbackaktion für den guten Zweck gestartet. Und dabei wurde nicht gekleckert, es wurde geklotzt. 220 Eier, 24 kg Mehl und 8 kg Zucker wurden verarbeitet. Und die leckeren Waffeln haben dann offenbar eine große Spendenlaune bei den Mitarbeitenden der Elisabeth-Klinik ausgelöst.

Das Ergebnis: 1000 Euro für Sternenregen. Und damit sagen wir: ein herzliches Willkommen im Club unserer Großspender.


Neuapostolische Kirche in Saarbrücken

2.500 Euro für Sternenregen – das ist das Ergebnis des Konzerts “Hörst Du mich”.

Die Neuapostolische Kirche in Saarbrücken hat monatelang für das Konzert geprobt und Spenden in einer dafür umgebauten Orgelpfeife gesammelt.

Unglaubliche 2.500 Euro sind dabei zusammengekommen.

Didier Reiser, Priester in der Neuapostolischen Kirche: ”Sternenregen hilft in der Region – deshalb unterstützen wir die Aktion.”

Wer die Neuapostolische Kirche kennenlernen möchte: Mittwochsabends und Sonntagvormittag sind Gottesdienste.

https://www.nak-saar-pfalz.de/saarbruecken


Blumenkörbchen Beikert

Und jetzt geht mal ein Riesenkompliment an Tamara Beikert und ihre Mitstreiter rund ums Blumenkörbchen Beikert in der Provinzialstraße in Saarlouis-Lisdorf. Die haben am 25. November einen kleinen Weihnachtsmarkt mit großen Ergebnissen organisiert.

Es gab Adventskränze, Weihnachtsdekorationen, Essen, Trinken, Live-Musik und … erstaunliche 1500 Euro für Sternenregen. Vielen, vielen Dank für eure Mühen.


Autolackgroßhandel Jakob Schwinn

Bei der Lackfirma Jakob Schwinn in Saarbrücken hat es einen großen Zahltag für Sternenregen gegeben. Das Unternehmen hat am 22. September gemeinsam mit Kunden und Geschäftspartnern den Einzug in ein neues Gebäude und gleichzeitig auch den 85. Geburtstag gefeiert.

Dabei gabs eine Tombola und eine Spendensammlung für Sternenregen. Das Ergebnis: über 2200 Euro für den guten Zweck. Vielen Dank in die Saarbrücker Wiesenstraße und liebe saarländische Unternehmen: nehmt euch an der Jakob Schwinn GmbH mal ein Beispiel.


Dartclub Grügelborn

Der Dartclub Grügelborn hat uns eine erstaunliche Spendensumme zukommen lassen. Der Club hat am 15. Juli ein Dartfest veranstaltet, um Interessierte an den Sport heranzuführen. Dabei gab es eine Tombola, deren Erlös komplett an Sternenregen ging.

Das Ergebnis: über 1000 Euro, die vom Verein nochmal auf 1300 Euro aufgestockt wurden. Und jetzt mal ein Wort zu dem Hund rechts unten auf dem Foto. Der schläft nicht, sondern den hat die Spendensumme einfach umgehauen. Uns übrigens auch !!


SV Geislautern - Spendensammler auf Rekordniveau

Der SV Geislautern ist nicht nur ein Fußballclub sondern auch ein Spendensammler auf Rekordniveau. Im letzten Jahr wurde der Verein durch die Krebserkrankung eines Jugendspielers geschockt. Doch statt die Hände in den Schoß zu legen, organisierte die SVG einen Spendenlauf, bei dem 30 000 Euro für die Kinderkrebshilfe zusammenkamen. Zusätzliche Einnahmen aus dem Event wurden an weitere Hilfseinrichtungen verteilt und so kam auch Sternenregen zu einer Spende von 2500 Euro. Es ist toll, daß die SV Geislautern an uns gedacht hat, aber was noch viel toller ist: ihr Jugendspieler ist wieder gesund.


Vereinsausstellung Freisen

In der Bruchwaldhalle in Freisen hat am 5. Mai eine große Vereinsausstellung stattgefunden. 23 Vereine haben sich und ihre Arbeit vorgestellt, um vor allem junge Menschen für eine Vereinsmitgliedschaft zu interessieren.

Neben der Ausstellung gab es auch eine Tombola sowie einen Essens- und Getränkestand. Am Ende des Tages ging der komplette Erlös an die Aktion Sternenregen mit der Folge, dass wir uns für 322,25 Euro bedanken müssen.


Rotary Club Dillingen-Saargau

Der Rotary Club Dillingen-Saargau gehört jetzt auch zu den Sternenregenspendern. Dieser relativ junge Rotary Club unterstützt karitative Einrichtungen mit sehr pfiffigen Ideen. Dazu zählen u.a. selbst organisierte Filmabende in Zusammenarbeit mit den Thalia Lichtspielen in Bous.

Die Erlöse werden dann für den guten Zweck gespendet. Und diesmal gingen 500 Euro an uns. Vielen Dank dafür und auch vielen Dank im Voraus, denn die Dillinger Rotarier haben uns versprochen, dass man sich wiedersieht.


French Times Saar aus Nalbach

Der Verein French Times Saar aus Nalbach befasst sich mit Autos, genauer mit französischen Youngtimern. Am 2. April gab es am Kupferbergwerk in Düppenweiler eine Fahrzeugausstellung mit Spendenaktion für Sternenregen.

Und dabei kamen (vielen Dank dafür) 500 Euro für Sternenregen zusammen. Die hier fotografierte Spendenübergabe fand drei Wochen später im Rahmen einer Ausfahrt statt und … JAAAH, der DeLorean rechts im Bild ist echt, er stammt direkt aus „Zurück in die Zukunft“ !!


Fußball-Jugendabteilung des SC Roden

Und jetzt geht mal ein Riesenkompliment an die Fußball-Jugendabteilung des SC Roden. Die haben es nämlich nicht nur geschafft, die letzte Weihnachtsfeier des Clubs zu organisieren, bei der Feier gab es auch eine Tombola für den guten Zweck.

Der Erlös ging zur Hälfte an die eigene Jugend (auf dem Foto sind einige der Heldinnen und Helden zu sehen) und die andere Hälfte ging an unsere Aktion Sternenregen. Mit der Folge, dass wir mal so richtig Danke sagen müssen für eine Spende in Höhe von 500 Euro.


Nachbarschaftsfest in Perl-Besch

Nachbarschaftsfeste boomen. Das betrifft auch die Straße „Im Erdbeerfeld“ in Perl-Besch. In diesem Neubaugebiet haben sich fünf junge Familien angesiedelt, die seit 2017 für die gesamte Nachbarschaft einen sogenannten Neujahrsempfang organisieren. Dabei gibts Glühwein, Kinderpunsch, Bier, Würstchen und selbstgebaute Feuertonnen, damit es warm wird.

In diesem Jahr waren in der ersten Januarwoche 100 bis 200 Menschen vor Ort und der Reinerlös wurde Sternenregen gespendet. Ergebnis: 2000 Euro. Passend zum Dreiländereck sagen wir : à la bonne heure und vielen Dank an Erik Niederweis und seine Mitstreiter.


Garagenweihnacht

Auf die Familien Chouteau und Dahm aus der Püttlinger Schleitenstraße ist aber sowas von Verlaß. (Die auf dem Bild sind übrigens die Chouteaus !!) Schon seit Jahren veranstalten sie ihre Garagenweihnacht. Dabei werden Garagen ausgeräumt, Bürgersteige beschlagnahmt, Gärten zu Zeltstätten umgewandelt und kurzerhand jeder, der kommen will, mit einem wunderschönen kleinen Weihnachtsmarkt überrascht. Der Erlös geht traditionell an Sternenregen. Nach zwei Jahren mit gebremstem Schaum infolge der Pandemie ging es im letzten Jahr am 10. Dezember wieder richtig rund. Das Ergebnis: Spendenrekord. Die 3600 Euro auf dem Spendenscheck sind übrigens nicht ganz korrekt. Michael Chouteau hat noch eine Spendendose bei uns abgegeben, in der 130,42 Euro waren. Gesamtsumme also: 3730,42 Euro.


Frau Bäcker, das war einfach grandios!!!

Was die reine Spendenhöhe anbetrifft, so hat in diesem Jahr Agnes Bäcker aus Altenkessel den Vogel abgeschossen. Seit September war sie für Sternenregen unterwegs, verkaufte in ihrem Gartenhaus und auf einem Weihnachtsmarkt Weihnachtsaccessoires, animierte Firmen und Geschäfte zu Spenden und aktivierte so einen eigenen Helferkreis für den guten Zweck. Am Ende kamen unglaubliche 7.777 Euro an Spendengeldern zusammen. Frau Bäcker, das war einfach grandios!!


Fitnessstudio Kursbox in Sulzbach

Auf Laura Hautz und ihr Team vom Fitnessstudio Kursbox in Sulzbach ist im Zusammenhang mit Sternenregen Verlaß. Jedes Jahr steigern sich die Spendensummen. Und in diesem Jahr ergab der Sternenregen-Aktionstag am 10.12 nicht weniger als 2.126 Euro für den guten Zweck. An Laura, ihr Team und ihre Kunden: das war eine echte sportliche Leistung !!


Boßert Bauernhof Metzgerei in St. Wendel

Die Boßert Bauernhof Metzgerei in St. Wendel hat sich und uns verblüfft. In der Woche vor Weihnachten standen drei Spendendosen auf dem Tresen und außerdem gab es statt Kundenpräsenten eine Spende von einem Euro für jeden Kunden.

Das Heike Keller-Boßert dann in unserem Sendestudio über 780 Euro für Sternenregen abliefern konnte, hätte keiner für möglich gehalten. Und wie man sieht, hat das strahlende Gesichter ausgelöst.


proWIN spendet 25.000 Euro an "Sternenregen"

Sascha Winter, Geschäftsführer proWIN Winter GmbH:
"Wir unterstützen mit unseren Stiftungen Arbeit in aller Welt und tun das auch weiterhin, aber man muss eben um Gutes zu tun nicht immer weit weg. Wir sollten nicht vergessen, dass auch hier bei uns vor der Haustür Menschen sind, vor allem Kinder, denen es nicht so gut geht und an die wollen wir denken, ganz besonders an Weihnachten. Deswegen haben wir dieses Jahr 25.000 Euro für die Kinder des Sternenregens mitgebracht."

Der Verein RADIO SALÜ Wir helfen e.V. bedankt sich für das langjährige großartige Engagement von proWIN zugunsten notleidender Kinder im Saarland.


Singen für den guten Zweck

Dieses Motto hat sich der Polizeichor des Saarlandes auf die Fahnen geschrieben. Den Mitgliedern des Chores: Polizeibeamte, Angehörige von Behörden und private Sänger, ist es wichtig zu zeigen, wie nah sie bei den Menschen sind. Beim Adventskonzert in der gut besuchten katholischen Kirche Sankt Mauritius in Ormesheim ließen sich die Musikbegeisterten mitnehmen auf die klangliche Reise. Letztlich kamen 1000 € an Spendengeldern für Sternenregen in den Kollektenkörben zusammen. Herzlichen Dank an alle Ordnungshüter, Musikliebhaber und all die, die dieses tolle Konzert ermöglicht haben!


Die Karlsberg-Stubb in Saarbrücken-Scheidt ist ebenfalls schon seit vielen Jahren in Sachen Sternenregen mit unterwegs. In diesem Jahr wurde bei einer Nikolaus-Aktion für Kinder am 6. Dezember zwei Spendendosen von uns aufgestellt. Und dabei kamen über 230 Euro für Kids in Not zusammen. Vielen Dank dafür !!


Wasgau Markt in Gersweiler

Der Wasgau Markt in Gersweiler (oder genauer gesagt seine Mitarbeiter) hat sich in diesem Jahr für Sternenregen mächtig ins Zeug gelegt. Dazu hat man gleich auf mehreren Hochzeiten getanzt: es wurden von Petra Scheid kunstvoll gestaltete Weihnachtsgrußkarten verkauft, es gab eine Glühweinaktion, darüber hinaus wurden ganz allgemein Spenden gesammelt und zuguterletzt zeigte sich auch noch die Wasgau-Bezirksleitung spendabel. Das Ergebnis: 888 Euro, mit denen wir sehr viel anfangen können. (Genau genommen waren es sogar 890, 83 Euro, wie wir nach der Auszählung festgestellt haben.)


Drehorgelduo hat 460 € für Sternenregen eingespielt

Auch dieses Jahr hat das "Drehorgelduo" wieder kräftig am Rad gedreht. Vor der Dorfbäckerei Ackermann in Bliesmengen-Bolchen haben sie in der Vorweihnachtszeit die Herzen der Menschen erfreut und gleichzeitig 460 € für Sternenregen eingespielt. Da haben sich die kalten Füße und klammen Finger der beiden gleich doppelt gelohnt!!


Die Liberalen Nikoläuse von Heusweiler

Und da wir gerade beim Thema Sternenregen-Klassiker sind. Die Liberalen Nikoläuse von Heusweiler waren in diesem Jahr schon zum zehnten Mal für den guten Zweck unterwegs.

Zwei Tage lang haben die Vertreter des FDP-Ortsvereins sich wieder in Nikolaus-Kostüme gewandet und im Auftrag der Eltern Kinder in Heusweiler und Riegelsberg besucht. Das kostet zwar nichts, aber gespendet werden darf trotzdem.

Trotz Krankheit und gewisser Infektionen haben sich die Mannen um Alexander Heinz nicht bremsen lassen und 1245 Euro für Sternenregen eingeworben.


Marc Oehlenschläger

Das Püttlinger Stadtratsmitglied Marc Oehlenschläger ist so etwas wie ein Klassiker unter den Sternenregen-Spendensammlern. Bereits zum neunten Mal war er in diesem Jahr für bedürftige Kinder und Jugendliche in der Region unterwegs.

Und wie er sich ins Zeug gelegt hat: Mistelzweigverkauf auf dem Köllerbacher Weihnachtsmarkt, Nikolauseinsätze in nicht weniger als acht saarländischen Kommunen, ein Verkauf gespendeter Tannenbäume und und und …

Die Bilanz: 1800 Euro für den guten Zweck. Und wie er uns versichert hat, nimmt seine Spendenaktion fürs nächste Jahr zu seinem 10-jährigen Jubiläum bereits Formen an.


Kerstin Aatz

Es gibt Sternenregen-Spendenaktionen, die werden lange und generalstabsmäßig durchgeplant. Und es gibt Aktionen, die entstehen spontan.

Was Kerstin Aatz aus Wadern-Lockweiler gemacht hat, gehört eher zur letzteren Art, es war aber nicht weniger erfolgreich. Sie hat anlässlich ihres 50. Geburtstags auf Geschenke verzichtet und ihre Freunde und Nachbarn stattdessen aufgefordert für Sternenregen zu spenden. Das Ergebnis: über 500 Euro. Manchmal sind spontane Aktionen eben richtig erfolgreich. Perfekt gemacht und vielen Dank dafür !!


Aktion der Gemeinschaftsschule Mandelbachtal-Schmelzerwald

Lauter „faire“ Nikoläuse brachte die Anfang Dezember gestartete Verkaufsaktion der Schülervertretung unters Volk.

Satte 250 € konnten so auf das STERNENREGEN-Konto fließen.

Und wie den "Nikolaus-Mädels" anzusehen ist: Viel Spaß hat das Ganze auch gemacht!!


Leibniz-Gymnasium in St. Ingbert

Gewusst wie! Schüler des Leibniz-Gymnasiums in St. Ingbert haben im September im Rahmen einer Projektwoche einen Flohmarkt organisiert.

Zum Verkauf kamen Gegenstände, die die Schüler selbst gespendet hatten. Der ganze Erlös ist jetzt Sternenregen zugeflossen. Und es waren sagenhafte 1500 Euro. Da können wir einfach vor allen Beteiligten nur noch den Hut ziehen.


Gasthaus Klappergass

Das Gasthaus Klappergass in Dudweiler hat in diesem Jahr eine Nikolaus-Aktion für Kinder durchgeführt. Und von vornherein war klar, dass der Erlös an die Aktion Sternenregen geht.

Um es kurz zu machen, die Aktion war ein voller Erfolg. Fast 670 Euro konnten unserem Spendenkonto gutgeschrieben werden. Von dieser Stelle aus nochmal einen schönen Dank an die Chefin Manuela Walle, ihr Team und natürlich an ihre Gäste.


Pfarrei Hl. Jakobus

Wenn viele zusammen halten und sich etwas einfallen lassen, lässt sich auch viel bewegen! So sammelte die Pfarrei Hl. Jakobus der Ältere in der schönen Biosphärenregion Mandelbachtal die stattliche Summe von 1700 Euro, um Familien in Not zu helfen. Gesammelt wurde auf den Martinsfeiern, beim Kuchenverkauf der Katholischen Frauengemeinschaft Ormesheim und des Gemeindeausschusses Bliesmengen-Bolchen, beim Bücherflohmarkt KÖB Ormesheim, in der Habkirchener Kindertagesstätte sowie im Jugendclub und last not least in der KiTa Bliesmengen-Bolchen. Übergeben wurde die Spende bei der ökumenischen Friedenslichtfeier in der historischen Anna-Kappelle in Habkirchen. Wenn so viele zusammenhalten, muss es doch gut werden, auch für die, die wenig haben!!


Adventsfenster im Hof der Prot. Kreuzkirche in Ormesheim

Trotz Dunkelheit und Kälte war es richtig kuschelig beim lebendigen Adventsfenster im Hof der Prot. Kreuzkirche in Ormesheim. Weihnachtsgeschichte, Adventslieder sowie Glühwein und Selbstgebackenes brachten Wärme in Magen und Seele; und dazu auch noch 128,40 Euro für STERNENREGEN.


Martinsbrezelverkauf zugunsten von Sternenregen

Im Rahmen des kath. Religionsunterrichts hat die Klasse KI 11.2 des SBBZ Saarbrücken einen Martinsbrezelverkauf zugunsten von Sternenregen organisiert. Was uns die Martinslegende lehrt, wurde durch diese Aktion praktisch umgesetzt: dem Nächsten in seiner Not helfen.

Ein Dankeschön gilt auch



Ohne deren Unterstützung im Vorfeld hätte das SBBZ Saarbrücken nicht einen so großen Erfolg erzielen können.

http://www.sbbzsb.de


"CHARITY-GOLF CUP" DER SPARKASSEN-FINANZGRUPPE SAAR BRINGT 6.000 EURO FÜR STERNENREGEN EIN

Die stattliche Spendensumme ist im Sommer 2022 beim "Charity-Golf Cup" in Gisingen eingespielt worden, einem wohltätigen Golfturnier, der Sparkassen-Finanzgruppe Saar und der DekaBank Deutsche Girozentrale (Deka).

Startgelder und Erlöse einer Tombola brachten einen Teil der Spendensumme ein. Für jeden Teilnehmer am Turnier spendete die Sparkassen-Finanzgruppe darüber hinaus je 100 Euro. "Wir möchten als Sparkassen-Finanzgruppe Saar die Aktion "Sternenregen" unterstützen, die sich in beeindruckender Art und Weise für unser Gemeinwohl einsetzt", sagt Cornelia Hoffmann-Bethscheider, Präsidentin des Sparkassenverbandes Saar. "Die Arbeit der Aktion "Sternenregen" hat sich gerade während der Corona-Pandemie als besonders wertvoll erwiesen, da konkret Familien und Kinder unterstützt wurden, die besonders stark in Not geraten waren."

Am Freitag, den 28.10.2022, fand die symbolische Scheckübergabe bei RADIO SALÜ statt. Der Verein RADIO SALÜ Wir helfen e.V. bedankt sich herzlich für dieses beispielhafte Engagement!

Bildunterschrift v.l.n.r.: Daniela Bubel (Evangelisches Rundfunkreferat Saar), Cornelia Hoffmann-Bethscheider (Präsidentin des Sparkassenverbandes Saar), Daniel Stupp (Programmdirektor RADIO SALÜ)


Associazione Famiglie Italiane

Und an dieser Stelle müssen wir jetzt mal einen Riesendank abstatten an die Associazione Famiglie Italiane in Saarlouis. Die Vereinigung italienischer Familien gibt es zwar schon seit vielen Jahren, aber nach zwei Jahren Pandemiepause haben sie sich entschlossen zum ersten Mal was für Sternenregen zu tun.

Der Erlös ihres Sommerfestes am 26.6. auf dem Sportplatz des SV Stella Sud ging an uns. Und es wurden fast 900 Euro für den guten Zweck. Vielen Dank an Franco Fonte und sein motiviertes Team und vielen Dank auch das ihr uns versprochen habt, dass ihr bei Sternenregen am Ball bleibt.

RADIO SALÜ Programm


SALÜ Shortcuts

Wetter
Blitzernews
Verkehr
Kontaktboard
Jobbörse
Fotogalerie
Weggehtipps
Chat
Sternenregen
SALÜ Bonus

Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

CLASSIC ROCK RADIO
Die besten Rocksongs für das Saarland
www.classicrock-radio.de»

saarlaender-in-aller-welt

Alexa-Skill

Alexa, spiele RADIO SALÜ

Alle Infos

Wetter
Saarland

Mittwoch
13-22°

Donnerstag
13-23°

Freitag
16-22°

Samstag
13-16°