Seite wird geladen...
Diese Website funktioniert mit JavaScript

Impressum / Datenschutzbestimmungen


Sturmfront: Autos, Strom- und Telefonleitungen beschädigt


15.04.2024 - 21:30 Uhr


Beim Durchzug einer Sturmfront durch Rheinland-Pfalz sind am Montag Autos sowie Strom- und Telefonleitungen beschädigt worden. Das Polizeipräsidium Koblenz teilte am Abend mit, in der Region habe es zwischen 17.30 und 18.45 Uhr in kürzester Zeit eine Vielzahl von Polizeieinsätzen gegeben. Es wurden demnach zehn Pkw durch herabstürzenden Bäume oder andere Gegenstände beschädigt. Der Sachschaden liege nach ersten Schätzungen bei einer niedrigen fünfstelligen Summe. Verletzte gebe es nicht.

Umgestürzte Bäume hätten zudem fünf Stromleitungen und eine Telefonleitung beschädigt, so die Koblenzer Polizei. Die jeweiligen Versorger hätten den entstandenen Schaden schnell repariert. «Die Unterbrechungen waren nur von kurzer Dauer», hieß es. Umgestürzte Bäume und herabgefallene Äste behinderten mancherorts auch den Verkehr. Die Straßenmeistereien und Feuerwehren waren im Einsatz, so die Polizei.

© dpa-infocom, dpa:240415-99-686897/2

Weitere Meldungen:


RADIO SALÜ Programm


SALÜ Shortcuts

Wetter
Blitzernews
Verkehr
Kontaktboard
Jobbörse
Fotogalerie
Weggehtipps
Chat
Sternenregen
SALÜ Bonus

Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

CLASSIC ROCK RADIO
Die besten Rocksongs für das Saarland
www.classicrock-radio.de»

saarlaender-in-aller-welt

Alexa-Skill

Alexa, spiele RADIO SALÜ

Alle Infos

Wetter
Saarland

Samstag
10-18°

Sonntag
10-19°

Montag
10-23°

Dienstag
12-21°