Seite wird geladen...
Diese Website funktioniert mit JavaScript

Impressum / Datenschutzbestimmungen


Kinder helfen Polizei bei Aufklärung von Unfallflucht


14.04.2024 - 13:29 Uhr


Mit Hilfe zweier Kinder ist der Polizei in der Südpfalz nach einer Unfallflucht ein Mann ins Netz gegangen. Die 39-jährige Mutter der Kinder hatte am Samstag bei einem Supermarkt in Kandel geparkt und die acht- und zehnjährigen Geschwister kurz im Auto alleine spielen lassen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Kinder beobachteten, wie ein Mann seine Fahrertür gegen ihr Auto stieß und wegfuhr. Die Kinder notierten sein Kennzeichen auf einem Taschentuch.

Die Mutter verständigte dann die Polizei, die nach eigenen Angaben von dem Jungen und dem Mädchen auch eine «detaillierte Fahrerbeschreibung» bekam. Die Beamten trafen den 64-jährigen Beschuldigten zu Hause an und leiteten gegen ihn ein Strafverfahren wegen Unfallflucht ein. Der Sachschaden belief sich auf rund 500 Euro an beiden Autos.

© dpa-infocom, dpa:240414-99-670362/2

Weitere Meldungen:


RADIO SALÜ Programm


SALÜ Shortcuts

Wetter
Blitzernews
Verkehr
Kontaktboard
Jobbörse
Fotogalerie
Weggehtipps
Chat
Sternenregen
SALÜ Bonus

Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

CLASSIC ROCK RADIO
Die besten Rocksongs für das Saarland
www.classicrock-radio.de»

saarlaender-in-aller-welt

Alexa-Skill

Alexa, spiele RADIO SALÜ

Alle Infos

Wetter
Saarland

Samstag
10-18°

Sonntag
10-19°

Montag
10-23°

Dienstag
12-21°