Seite wird geladen...

Impressum / Datenschutzbestimmungen
radio playWebradio starten
Live On-Air

RADIO SALÜ

Saarlands bester Musikmik

RADIO SALÜ Corona-News aus dem Saarland

Hier erfahrt ihr, wie sich die Pandemie im Saarland entwickelt.


 

270 neue Fälle

27.10.2020 - 19:18 Uhr

Seit gestern sind im Saarland 270 neue Coronainfektionen registriert worden. Damit gibt es jetzt seit Beginn der Pandemie fast 6000 Infektionen, exakt sind es 5995. Die Zahl der derzeit akuten Infektionen liegt bei 1646. 123 Covid 19-Patienten liegen im Krankenhaus, 27 auf Intensivstationen. Auch ein weiterer Todesfall ist zu beklagen. Damit stieg die Zahl der Covid 19-Opfer auf 181.

hw#coronaimsaarland

Corona in Altenheimen

27.10.2020 - 16:04 Uhr

Aktuell gibt es im Saarland in zehn Altenheimen Coronaprobleme. Insgesamt 63 Bewohner sind mit dem Virus infiziert, allein 36 in einer Einrichtung in Marpingen. Gesundheitsministerin Monika Bachmann spricht sich dennoch gegen ein Besuchsverbot aus. Das sei für die Menschen nicht gut, insbesondere in der Vorweihnachtszeit. Bachmann kritisiert außerdem das sogenannte Schnupfenpapier des Bildungsministeriums. Der Erlaß sieht vor, daß Kinder mit Schupfen und Husten vorsorglich 24 Stunden aus der Schule wegbleiben sollen. Ministerin Bachmann sagt, sie vertraue den Eltern, daß sie auch ohne Erlaß verantwortungsvoll mit der Lage umgehen.


hw#coronaimsaarland

Uniklinik schränkt Besuche ein

27.10.2020 - 14:03 Uhr

Auch die Uniklinik in Homburg schränkt aufgrund der Coronapandemie die Besuchsmöglichkeiten ein. Ab kommenden Sonntag sind Besuche nur noch in Absprache und in dringenden Fällen möglich. Da sind etwa Palliativbehandlungen oder kritische Erkrankungen. Auch bei minderjährigen oder desorientierten Patienten sind Begleitpersonen erlaubt. Zusätzlich werden planbare Therapien bei Bedarf verringert. Das kann zu Terminverschiebungen führen.

hw#coronaimsaarland

News 1

Brennpunkt: Pflegeheim

27.10.2020 - 13:29 Uhr

Es heißt ja, vor allem junge Menschen haben die Corona-Zahlen in ihrer Feierlaune nach oben getrieben, doch leidtragend sind immer öfter die älteren Risikogruppen: So haben sich im Saarland zwei Hotspots in Pflegeheimen gebildet: In Marpingen sind in einer Einrichtung 48 Bewohner und Pfleger positiv getestet worden. Zwei Senioren, die schon vorher schwer krank waren, sind am Virus gestorben. In Beckingen-Düppenweiler sind 20 Heimbewohner und drei Pflegekräfte Corona-krank, ein Patient hat das nicht überlebt. Weniger dramatisch scheinen Coronafälle in fünf Pflegeeinrichtungen im regionalverband zu sein: da zeigen die schnellen Tests aller Mitarbeiter und Bewohner im Pool-Verfahren, dass sich offenbar nur ein weiterer Angestellter angesteckt hat.
chk/red
#coronaimsaarland

News 1

Lockdown light im Gespräch

27.10.2020 - 08:37 Uhr

Am Morgen meldet das Robert Koch Institut rund 11.400 neue Corona-Infektionen, beinahe doppelt so viele wie vor einer Woche innerhalb eines Tages. Stand hier im Saarland: 157 neue Fälle und damit aktuell 1430 aktiv Corona-Erkrankte. Die Lage wird ernster und eine Umfrage zeigt, dass fast zweidrittel der Bundesbürger mit schärferen Lockdown-Maßnahmen rechnen. Die Kanzlerin will morgen mit den Ministerpräsidenten genau darüber reden. Glaubt man der "Bild", ist Merkel dafür, Bars und Restaurants dicht zu machen, Schulen, Kitas und Geschäfte aber offen zu lassen soweit möglich. Die Erfahrungen der letzten Monate lassen aber wenig Hoffnung, dass es darüber Einigkeit unter den Ländern geben wird. Hier im Saarland ist der Kreis St. Wendel als erster 10 Tage lang im „roten Bereich“ von mehr als 50 Infektionsfällen pro 100.000 Einwohner. In diesem Fall stehen eigentlich schärfere Kontaktregeln und Versammlungsverbote an. Maßnahmen werden wohl morgen in einer Schalte der Kreise mit dem Gesundheitsministerium diskutiert.
chk/lrs/dpa/red
#coronaimsaarland

Neue Schnupfenregelung - Elternvertretung überrumpelt

26.10.2020 - 13:10 Uhr

Das neue sogenannte „Schnupfenpapier“ für Saarlands Schulbetrieb in Corona-Zeiten sorgt für allgemeine Verwunderung. Gerade mal einen Tag vor dem Ferienende kam die Botschaft vom Bildungsministerium, dass Kinder ab sofort auch mit Schnupfen sicherheitshalber zuhause bleiben müssen und wieder in den Schulunterricht Unterricht dürfen, wenn sie bis zum nächsten Tag keine schlimmeren Erkältungssymptome entwickelt haben. Katja Oltmanns von der Gesamt-Landeselternvertretung sagt, dass man dadurch ziemlich kalt erwischt wurde. Sie befürchtet, dass arbeitende Eltern in Schwierigkeiten geraten, weil die erlaubten Kinderbetreuungstage meist schon jetzt ausgeschöpft seien. Generell beklagt die Elternvertretung ein fehlendes Gesamtkonzept, man hätte den Eindruck, das Bildungsministerium rennt der Pandemieentwicklung dauernd hinterher.
chk/bildung.saarland/glev/red
#coronaimsaarland

News 1

Schul-Maskenpflicht „light“ im Saarland

26.10.2020 - 08:34 Uhr

Die Ferien sind rum und ab sofort müssen Schüler im Saarland auch im Unterricht Maske tragen - aber nicht alle: Das Bildungsministerium hat nach langem Zögern klar gemacht, dass Maskenpflicht für Kids und Jugendliche ab Klasse 10 gilt, außerdem für Berufsschüler. Warum nicht ab Klasse 5 in den Weiterführenden Schulen? Bei den höheren Jahrgängen ist das Ansteckungsrisiko größer, weil die sich öfter treffen oder gemeinsam ausgehen, argumentiert das Ministerium, was Unverständnis bei vielen Eltern auslöst. Komplett überraschend kam dann noch ein neues Schnupfenpapier raus, das für Kopfschütteln sorgt: Jetzt soll man die Kids zuhause behalten, wenn ihnen nur mal die Nase läuft. Gibt´s dann keine weiteren Symptome, darf der Nachwuchs tags drauf wieder in den Unterricht gehen.
chk/lrs/red/bimi
#coronaimsaarland

224 neue Fälle

23.10.2020 - 19:21 Uhr

Im Saarland sind seit gestern 224 neue Coronafälle registriert worden. Mehr als 90 davon im Regionalverband Saarbrücken. Damit sind 1257 Personen im Moment aktiv infiziert. Neue Todesfälle kamen keine hinzu. 89 Covid 19-Patienten liegen im Krankenhaus, 26 von ihnen benötigen intensivmedizinische Betreuung.


hw#coronaimsaarland

Coronaausbruch in Nonnweiler

23.10.2020 - 16:46 Uhr

Von den 100 Mitarbeitern der Fleisch- und Wurstfirma Haas in Nonnweiler sind 16 coronainfiziert. Das haben Nachtests nach zwei Infektionen ergeben. Der Ausbruch ist aber rätselhaft. Die Firma verfügt über ein ausreichendes Hygiene- und Abstandskonzept, die Mitarbeiter tragen Mundschutz, kein Betroffener wohnt in einer Sammelunterkunft. Der Betrieb bei Haas soll weiterlaufen. Laut Gesundheitsamt werden jetzt FFP2- statt Alltagsmasken verwendet, die Belüftung wird auf 100 Prozent Frischluft umgestellt, die Kantine in der Firma wird geschlossen, vor Arbeitsbeginn wird die Temperatur gemessen und Tests werden jetzt regelmäßig erfolgen.


hw#coronaimsaarland

Coronafall beim FCS

23.10.2020 - 14:04 Uhr

Beim 1. FC Saarbrücken ist Abwehrspieler Steven Zellner positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 29-Jährige hatte bereits unter der Woche beim Sieg gegen 1860 München wegen einer Erkältung gefehlt. Die Mannschaft des 1. FC Saarbrücken wird jetzt heute und morgen noch einmal komplett durchgetestet. Die Austragung des Sonntagsheimspiels gegen den SC Verl ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht gefährdet, so der Verein.

hw#coronaimsaarland

Appell von Hans

23.10.2020 - 13:53 Uhr

Saar-Ministerpräsident Tobias Hans hat noch einmal zur Einhaltung der Pandemieregeln aufgerufen. Die Lage sei ernst, derzeit sei es am besten Abstand zu wahren, Maske zu tragen und so viel wie möglich zuhause zu bleiben. Wenn es nicht gelinge, die aktuelle Infektionswelle zu stoppen, lande die Pandemie wieder bei den Alten und Kranken und dann gerate das Gesundheitswesen unter Streß. Einen weiteren Lockdown halten weder die Familien noch die Wirtschaft aus, so Hans.

hw#coronaimsaarland

Appell der Ärztekammern

22.10.2020 - 20:16 Uhr

Die Ärztekammern des Saarlandes und von Rheinland-Pfalz haben sich mit einem gemeinsamen Appell an die Bevölkerung gewandt. Die Einhaltung der Pandemieregeln sei derzeit erste Bürgerpflicht. Dazu zählen die Kammern Alltagsmaske, Hygiene, Abstand, Lüften und Nutzung der Corona-App. Beide Kammern kündigten an, daß Ärzte, die unberechtigte Atteste gegen das Maskentragen ausstellen, mit berufsrechtlichen Konsequenzen zu rechnen haben. Die Wirksamkeit des Maskentragens sei eindeutig belegt.

hw#coronaimsaarland

Maskenpflicht ausgeweitet

22.10.2020 - 18:56 Uhr

Aufgrund der steigenden Coronafälle weitet das Saar-Bildungsministerium die Maskenpflicht an Schulen aus. Nach den Herbstferien am kommenden Montag müssen Schüler ab Klassenstufe zehn und an Berufsbildungszentren auch während des Unterrichts Masken tragen. Allen Lehrern wird das Maskentragen dringendst empfohlen. Die Maßnahme gilt zunächst für 14 Tage. Ausnahmen gibt es nur wenn beim Maskentragen gesundheitliche Probleme auftreten.

hw#coronaimsaarland

200 neue Fälle

22.10.2020 - 18:44 Uhr

Die Gesamtzahl der registrierten Coronainfektionen seit Beginn der Pandemie hat im Saarland jetzt die 5000 überschritten. Seit gestern kamen exakt 200 hinzu. Damit sind 5065 Infektionen insgesamt bestätigt. Derzeit sind 1166 Infektionen akut. 66 Covid 19-Patienten liegen im Krankenhaus, 22 benötigen eine intensivmedizinische Behandlung. Neue Todesfälle gab es seit gestern nicht.

hw#coronaimsaarland

Nachmittagsbetreuung fällt aus

22.10.2020 - 12:06 Uhr

In der Freiwilligen Ganztagsschule Wellesweiler sind Coronafälle aufgetreten. Deshalb wird ab der nächsten Woche für einen noch nicht näher bestimmbaren Zeitraum die dortige Betreuung am Nachmittag ausfallen. Der Schulunterricht an der Grundschule Wellesweiler ist nicht betroffen und findet wie geplant statt. NK/jh#coronaimsaarland

Corona nervt nur halb so schlimm

22.10.2020 - 11:43 Uhr

Psychologen der Saar-Uni haben herausgefunden, dass Corona an unserer Lebenszufriedenheit kaum rütteln kann. Trotz Masken, Reisebeschränkung und Ansteckungsrisiko sind die Menschen im Land eigentlich "gut drauf". Die Forscher haben nachgewiesen, dass, der durch Corona oft veränderte Tagesablauf dabei hilft, sich selber besser zu organisieren, dass Homeoffice Kreativität freisetzt und dass das Selbstwertgefühl vieler Beschäftigter durch die Applaus und Jubel-Unterstützung im Frühjahr gestiegen ist. saarUni/jh#coronaimsaarland

Warnung des Ministerpräsidenten

22.10.2020 - 08:01 Uhr

Saar-Ministerpräsident Tobias Hans mahnt die Saarländer Corona Ernst zu nehmen. Auf Twitter schreibt der Regierungschef, dass es im Saarland jetzt den Höchststand der Infektionszahlen seit Beginn der Pandemie gibt. Er warnt, dass wenn diese Welle bei den Alten und Kranken ankommt, ein Lockdown nötig sein könnte. Die Gesundheitsämter hatten am Abend 1038 Infizierte Saarländer an einem Tag gemeldet. Fast 60 werden im Krankenhaus betreut, 17 auf Intensivstation und 8 werden beatmet. twitter/jh#coronaimsaarland

Angespannte Coronalage im Saarland

22.10.2020 - 05:55 Uhr

1086 Infizierte haben die Gesundheitsämter am Abend gemeldet. 17 Erkrankte werden auf Intensiv behandelt, 8 werden beatmet.GesMin/jh#coronaimsaarland

Geisterspiel in Homburg

21.10.2020 - 19:41 Uhr

Das Regionalliga-Heimspiel des FC Homburg am Samstag gegen den VfR Aalen muß leider ohne Zuschauer statffinden. Da der Saar-Pfalz-Kreis Corona-Risikogebiet ist, sind nur noch maximal 100 Personen bei Events im Freien erlaubt. Diese Zahl wird durch die Teams, Betreuer, Mitarbeiter und Pressevertreter bereits erreicht. Die Tickets werden erstattet, der FCH bittet seine Fans nicht anzureisen. Auf der Webseite des Vereins wird ein Stream angeboten.

hw#coronaimsaarland

219 neue Fälle

21.10.2020 - 18:52 Uhr

Im Saarland sind seit gestern 219 neue Corona-Infektionen registriert worden. Die meisten davon im Regionalverband Saarbrücken und im Landkreis Neunkirchen. Die Zahl der aktiven Infektionen hat jetzt die 1000 überschritten, genau sind es 1086. 58 Covid 19-Patienten liegen im Krankenhaus, 17 auf Intensivstationen. Neue Todesfälle gab es seit gestern keine.


hw#coronaimsaarland

RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
www.dasbadmerzig.de»

saarlaender-in-aller-welt

Alexa-Skill

Alexa, spiele RADIO SALÜ

Alle Infos

Wetter
Saarland

Mittwoch
10-14°

Donnerstag
10-13°

Freitag
11-15°

Samstag
8-17°