radio play Webradio starten
Live On-Air

PERFECT

ED SHEERAN
img


Ermittlungen am Katastrophenhaus


06.12.2017

Drei Tage nach dem Feuerdrama in Saarbrücken bleiben viele Fragen offen: Die Polizei lässt einen externen Ermittler die Gegebenheiten am 5-stöckigen Gebäude überprüfen und es wird auch gecheckt, wie es um den Brandschutz bestellt ist. Rasend schnell war Sonntagnachmittag der giftige Rauch vom ersten Stock nach oben gezogen, drei Bewohner und ein Besucher erstickten, die anderen rund 50 Menschen wurden aus dem Appartement-Haus gerettet. Viele davon sind sowieso arm und haben jetzt sozusagen ihr letztes Hemd verloren, einige sind obdachlos. Wer helfen will, findet Kontakte im Link unten. Derweil ermittelt die Polizei gegen diejenigen, die lieber gaffen, als zu helfen: Drei Männer sind ihre Smartphones los, es wird überprüft, ob sie beim Großeinsatz Filme oder Fotos von Verletzten und Toten gemacht und verbreitet haben.
chk/pol

--> hier geht es zu den Helfern von BRANDOPFERHILFE SAARLAND»

Weitere Meldungen:


RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
www.das-bad-merzig.de»

Partnersuche
Neugierig, wer zu Ihnen passt? Den passenden Partner finden, mit PARSHIP.de»

ad 2

Weihnachten im Saarland

Schaut Euch das Musikvideo an

RADIO SALÜ hat für Euch einen Weihnachtssong produziert!Zum Video

Wetter
Saarland

Mittwoch
1-6°

Donnerstag
2-6°

Freitag
2-5°

Samstag
0-3°