radio play Webradio starten
Live On-Air

WHATEVER IT TAKES

IMAGINE DRAGONS
img


Justizminister fordern Strafen, wenn Flüchtling vorsätzlich falsche Angaben zu ihrer Person mache


10.11.2017

Wer als Flüchtling vorsätzlich falsche Angaben zu seiner Person macht, soll er künftig bestraft werden. Das fordern die Justizminister der Länder und wollen eine entsprechende Gesetzesinitiative im Bundesrat einbringen. (ReCa)

Weitere Meldungen:


RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
www.das-bad-merzig.de»

Partnersuche
Neugierig, wer zu Ihnen passt? Den passenden Partner finden, mit PARSHIP.de»

ad 2

T.B. Action-Hero

Inglisch zumm Fuurtlaafe

Unser T.B. Action-Hero macht einen "Englisch-Sprachkurs" mit Tim Bendzko. Zum Video

Wetter
Saarland

Dienstag
6-9°

Mittwoch
5-12°

Donnerstag
7-15°

Freitag
9-14°