Seite wird geladen...

Impressum / Datenschutzbestimmungen
radio playWebradio starten
Live On-Air


Mordfall Yeboah: Neonazi-Attentäter gesucht


15.01.2021
News 1

Der tödliche Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim in Fraulautern ist seit fast 30 Jahren immer wieder in den Schlagzueilen - so auch jetzt wieder: Die Polizei hat nach entscheidenden Hinweisen intensiv ermittelt und ist jetzt sicher, dass es Teil einer Serie von rechtsextremen, fremdenfeindlichen Attacken auf Saarlouiser Asylunterkünfte war. Im September 1991 war der 27-jährige Samuel Yeboah aus Ghana in den Flammen gestorben. Zeugen sagen jetzt, dass vorm Anschlag ein hochgewachsener, schlanker, hellhäutiger Mann, zwischen 20 und 30 in dem früheren Gasthaus gesehen wurde. Die Sonderkommission ist überzeugt, dass der Täter sich in den letzten Jahrzehnten irgendwem anvertraut bzw. mit seiner Tat geprahlt haben muss und hofft, dass sich Zeugen melden, was auch anonym möglich ist, 10.000 Euro Belohnung gibt es für Hinweise, weiter Infos und der Kontakt zur Polizei im Link unten!
chk/pol/red

hier die weiteren Infos zum Mordanschlag vor 30 Jahren»

Weitere Meldungen:


RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
www.dasbadmerzig.de»

saarlaender-in-aller-welt

Alexa-Skill

Alexa, spiele RADIO SALÜ

Alle Infos

Wetter
Saarland

Samstag
0-8°

Sonntag
1-10°

Montag
0-11°

Dienstag
0-15°