Seite wird geladen...

Impressum / Datenschutzbestimmungen
radio playWebradio starten
Live On-Air


Tödliches Spiel mit Patienten-Schicksal: Krankenpfleger angeklagt


15.01.2021

Die Saarbrücker Staatsanwaltschaft hat einen Krankenpfleger wegen mehrfachen versuchten Mordes angeklagt. Der 29-Jährige Deutsche war bis vor etwa 5 Jahren in der Völklinger SHG-Klinik und dann in der Homburger Uniklinik auf Intensivstationen beschäftigt und soll mindestens 5 Patienten gefährliche Medikamente gespritzt haben, um sich später durch erfolgreiche Wiederbelebungsmaßnahmen hervor zu tun. Zwei Patienten überlebten, drei starben, wobei sich ein direkter Zusammenhang zur heimtückischen Sonderbehandlung durch den Angeklagten nicht nachweisen ließ. Der Pfleger hat auch wahrscheinlich viel mehr Intensivpatienten durch seine krankhafte Sucht nach Aufmerksamkeit gefährdet und wohl auch einige getötet. Das konnten die Ermittler aber nicht beweisen, unter anderem weil nach OPs verstorbene Patienten schon eingeäschert waren. Dieser Fall erinnert beängstigend an den des Todespflegers Niels Högel,der hunderte Patienten ermordet hat.
chk/staatsanwaltschaft/dpa

Weitere Meldungen:


RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
www.dasbadmerzig.de»

saarlaender-in-aller-welt

Alexa-Skill

Alexa, spiele RADIO SALÜ

Alle Infos

Wetter
Saarland

Samstag
0-8°

Sonntag
1-10°

Montag
0-11°

Dienstag
0-15°