radio play Webradio starten
Live On-Air

HEAVY

LINKIN PARK AND KIIARA
img


gesponsort

Camping am Gardasee


Tipps

Camping am Gardasee: Entdecken Sie reizvolle Urlaubsfreuden an Italiens größtem See

Sie sind urlaubsreif und möchten einen Camping Urlaub der Extraklasse erleben? Dann besuchen Sie den Lago di Garda. Der Gardasee ist wohl einer der bekanntesten Seen Italiens und verdankt seine Form der letzten Eiszeit. Italiens größter See liegt zwischen den Alpen und der Po-Ebene. Bekannte Weinbaugebiete wie das Lugana-Gebiet im Süden und Bardolino im Osten bieten malerische Fotomotive und so manchen köstlichen Umtrunk bei Ihrem Camping Urlaub. Einige Inseln im Gardasee wie die Isola del Garda mit der eindrucksvollen Villa Borghese sind beliebte Ausflugsziele: San Biagio können Sie je nach Wasserstand zu Fuß oder mit dem Boot leicht erreichen. Wachsender Beliebtheit erfreut sich Camping-Urlaub am Gardasee, der 369,98 Quadratkilometer groß ist und eine maximale Tiefe von 346 Metern erreicht.

Der Gardasee ist dank des gut ausgebauten Straßennetzes ideal zu erkunden. Die Eisenbahn am Südufer und der Fährverkehr zwischen einzelnen Orten am Gardasee bietet Touristen eine abwechslungsreiche Reise. Viele malerisch gelegene Dörfer, teils unmittelbar an dem idyllischen See, verzaubern Sie gewiss durch wohlklingende Namen. Riva del Garda, Brenzone, San Felice del Benaco oder Gardone Riviera lassen erahnen, wie herrlich es ist, in dieser traumhaften Kulisse einen zu verbringen.

Das Klima ist für das Camping in Italien ideal. Spaziergänge am Gardasee verzaubern angesichts der Pracht von blühender Oleander, Palmen und Mittelmeer-Zypressen. Besonders die für den Gardasee typischen Orangerien sind aus dem Ortsbild nicht mehr wegzudenken.

Das Klima ist für das camping Italien ideal. Spaziergänge am Gardasee verzaubern angesichts der Pracht von blühender Oleander, Palmen und Mittelmeer-Zypressen. Besonders die für den Gardasee typischen Orangerien sind aus dem Ortsbild nicht mehr wegzudenken.

Die Region bietet nicht nur die romantische Kulisse des beliebten Sees, sondern die am Südufer liegenden Freizeitparks wie Canevaworld oder Gardaland, das für Kinder ein Paradies an Spaß und Unterhaltung verspricht. Bei Surfern, die ihren Camping Urlaub hier verbringen, ist das Nordufer des Sees längst ein Geheimtipp. Auch Mountainbiker und Kletterer kommen hier voll auf ihre Kosten und finden sportliche Herausforderungen, die sich während des Campings in Italien geradezu anbieten. Es gibt viele schöne Plätze: Italien bietet zwischen Garda und Sirmione komfortable Campingplätze mit entsprechendem Service. Auf allen Campingplätzen ist das Mieten von Tretbooten, Fahrrädern, Surfbrettern und Kanus möglich. Das Freizeitprogramm ist mit Tennisplätzen und Fitnessangeboten wohl ausreichend, um den Camping Urlaub an Italiens größtem See zu genießen.

Das Besondere am Gardasee sind die außergewöhnlichen Plätze: Es bieten sich romantisches Ambiente in den Mauern eines alten Klosters oder einen traumhaften Ausblick, oftmals sogar direkt am See. Wenn Sie einen Camping Urlaub erleben möchten, bei dem Sie Ruhe und Abwechslung zugleich suchen, sind Sie fündig geworden. Romantische Bootsfahrten, meistens direkter Seezugang, ein umfangreiches Sport- und Freizeitprogramm erwarten Sie.

Weitere Tipps und Tricks

 

RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
www.das-bad-merzig.de»

Partnersuche
Neugierig, wer zu Ihnen passt? Den passenden Partner finden, mit PARSHIP.de»

ad 2

T.B. Action-Hero

Inglisch zumm Fuurtlaafe

Unser T.B. Action-Hero macht einen "Englisch-Sprachkurs" mit Tim Bendzko. Zum Video

Wetter
Saarland

Freitag
9-13°

Samstag
5-10°

Sonntag
0-5°

Montag
-1-5°