"Fit für den Pool"

Sendung vom 04.05.2014: Teil 4 - Wie trainiere ich effektiv?

Am Samstag, 26.07.2014, findet die große RADIO SALÜ Poolparty (Infos gibt's demnächst) mit über 350 Gästen im Mercure Hotel Saarbrücken Süd statt. Unterstützen Sie mit einer gesunden Ernährungsweise und Auswahl Ihrer Lebensmittel Ihr Wohlbefinden.

Machen Sie mit und freuen Sie sich jede Woche auf neue "Fit für den Pool"- Low Carb Rezepte und Expertentipps für Ihre persönliche Wohlfühlfigur.

 

Fitnessexperte: Marco Wolter, Fitness-Loft


Alle Infos zum Fitness-Loft in Saarbücken»

 

Wie trainiere ich effektiv? - Ausdauer oder Kraftraining

Erst mal müssen wir unterscheiden zwischen Sport und Training. Wir reden nicht von Sachen, die man aus Spaß macht, wie z.B. Volleyballspielen am Pool oder Inlineskating, sondern davon, in der kürzest möglichen Zeit mit dem geringstmöglichen Aufwand den größtmöglichen Effekt zu erzielen. Dazu ist Krafttraining die beste und schnellste Möglichkeit. Es spricht absolut nichts dagegen, dann zusätzlich noch ein bisschen joggen zu gehen oder Tennis zu spielen, wenn wir genug Zeit und Lust haben, aber uns sollte immer klar sein, dass wir, um damit eine Wohlfühlfigur zu bekommen, die vierfache Zeit investieren müssten und trotzdem nur 60 % der Ergebnisse erzielen könnten.

Es sprechen sehr viele Gründe für Krafttraining. Ein Muskel verbraucht gerade an den trainingsfreien Tagen für die Erholung sehr viel Energie = Nahrung. Wenn ich also abnehmen möchte, habe ich bei einem intensiven Training gepaart mit einer gesunden und normalen Ernährung. Ein wichtiger Vorteil des Krafttrainings. Bis zu 8 Stunden nach dem Training ist der Energiebedarf noch sehr erhöht, weil der Körper die Energiespeicher in der Muskulatur wieder auffüllen muss. Dieser Nachbrenneffekt ist so gut, wie eine zusätzliche Trainingseinheit laufen oder Radfahren. Dieser Nachbrenneffekt ist beim Ausdauertraining nur sehr eingeschränkt vorhanden. Mit 3 Stunden Krafttraining pro Woche habe ich ca. denselben Effekt wie mit 10 Stunden Ausdauertraining.
Cardio Training ist gesund, stärkt das Herz und steigert das Lungenvolumen uvm. Mit dem Trainingsziel "Poolfigur" ist Krafttraining aber die effektivere Methoden.

 

Autoren: Uwe Zimmer und Marko Wolter

 

"Fit für den Pool"-Low-Carb-Rezepte - Teil 4

Low Carb: Pizza ohne Teig (für 4 Personen)

  • 1 Schalotte, 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 5 reife Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 Blumenkohl
  • 2 Eier
  • 400g geriebener Käse
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 150g gekochter Schinken
  • 100g frische Champignons

Zubereitung:

Köcheln sie Blumenkohl in kochendem Salzwasser 5 Minuten, danach abschrecken. Raspeln sie den Blumenkohl grob, vermischen den mit 200 g geriebenem Käse und den Eiern, würzen mit Salz, Pfeffer und fein geschnittenem Schnittlauch. Formen auf Backpapier 2 runde Fladen, in der Größe von Pizza und backen die bei 180° so 8-10 Minuten vor.

Mixen Sie die reifen Tomaten, eine Knoblauchzehe und eine Schalotte mit dem Mixstab, würzen mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, wenig Zucker, Oregano und einem guten Schuss Olivenöl.

Geben sie eine ordentliche Portion der frischen Pizzasauce auf die Gemüse-Pizzaböden. Belegen mit gekochtem Schinken, frischen Champignonscheiben und geriebenem Käse.

Backen Sie die Low Carb - Pizza 10 Minuten bei 180°.

 

Alle Low Carb Rezepte und Experten-Tipps

"Fit für den Pool": Teil 7 - Abnehm- und Trainings-Irrtümer

In der Mitkoch-Show bekommen Sie bis Ende Juli "Fit für den Pool" "Low Carb" Rezepte von Uwe Zimmer und Expertentipps von Marco Wolter für Ihre persönliche Wohlfühlfigur! Diese Woche verraten wir Ihnen die größten Irrtümer beim Abnehmen und beim Fitnesstraining!
Zu den Low Carb Rezepten und Expertentipps»

"Fit für den Pool": Teil 6 - Muskeln zum Abnehmen

In der Mitkoch-Show bekommen Sie bis Ende Juli "Fit für den Pool" "Low Carb" Rezepte von Uwe Zimmer und Expertentipps von Marco Wolter für Ihre persönliche Wohlfühlfigur!
Zu den Low Carb Rezepten und Expertentipps»

"Fit für den Pool": Teil 5 - Wie ernähre ich mich Low Carb?

In der Mitkoch-Show bekommen Sie bis Ende Juli "Fit für den Pool" "Low Carb" Rezepte von Uwe Zimmer und Expertentipps von Marco Wolter für Ihre persönliche Wohlfühlfigur!
Zu den Low Carb Rezepten und Expertentipps»

"Fit für den Pool": Teil 4 - Wie trainiere ich effektiv Ausdauer oder Kraftraining?

In der Mitkoch-Show bekommen sie bis Ende Juli "Fit für den Pool" "Low Carb" Rezepte von Uwe Zimmer und Expertentipps von Marco Wolter für die persönliche Wohlfühlfigur.
Zu den Low Carb Rezepten und Expertentipps»

"Fit für den Pool": Teil 3 - Die 10 besten Lebensmittel für Ihre Wohlfühlfigur

In der Mitkoch-Show am 27.04. bekommen Sie "Fit-für-den-Pool"-Low-Carb-Rezepte und Expertentipps von Marco Wolter. Diese Woche haben die beiden die 10 besten Lebensmittel für Ihre Wohlfühlfigur im Gepäck!
Zu den Snacks und Low Carb Rezepten»

"Fit für den Pool": Teil 2 - Lassen Sie die Frühlingspfunde purzeln!

In der Mitkoch-Show am 20.04. bekommen Sie "Fit für den Pool"-Snacks und Expertentipps von Marco Wolter, die Ihre Frühlingspfunde garantiert purzeln lassen!
Zu den Low Carb Rezepten und Expertentipps»

"Fit für den Pool": Teil 1 - Persönliche Ziele stecken

Bis zur RADIO SALÜ Poolparty am 26. Juli sind es nur noch wenige Wochen. In der RADIO SALÜ Mitkoch-Show bekommen Sie bis Ende Juli "Fit für den Pool"-Snacks und -Expertentipps von Marco Wolter für Ihre ganz persönliche Wohlfühlfigur.
Zu den Low Carb Rezepten und Expertentipps»

 

Anzeige:
Gesponserte Linktipps:

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
> www.das-bad-merzig.de»

RADIO SALÜ in the Mix
Mit den besten aktuellen Hits in the Mix
> www.salue.de/in-the-mix»

RADIO SALÜ Kulthits
Die besten Hits der 80er und 90er
> www.salue.de/kulthits»

RADIO SALÜ Schlagerparaty
Die besten Schlagerhits nonstop
> www.salue.de/schlagerpartyradio»