RADIO SALÜ Nachrichten

FBI untersucht Russland-Kontakte des Trump-Teams (20.03.2017)

Das FBI untersucht mögliche Absprachen vom Trump-Team mit Russland während des US-Präsidentschaftswahlkampfs. Das hat der Chef der Bundespolizei James Comey jetzt in einer Kongressanghörung mitgeteilt. Klar war bislang nur, dass das FBI die möglichen russichen Hackerangriffe untersucht. Laut US-Medien geht aus abgehörten Telefongesprächen hervor, dass Mitarbeiter aus Trumps Wahlkampfteam wiederholt mit russischen Geheimdienstmitarbeitern gesprochen haben. Hinweise darauf, dass Ex-Präsident Obama im Wahlkampf Trump abhören lassen hat, gibt es laut Comey nicht. (ReCa)

 

Weitere Meldungen:

 

Anzeige:
Gesponserte Linktipps:

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
> www.das-bad-merzig.de»

top100radio
Saarbrücken
Dein Webradio mit den heißtesten aktuellen Hits.
> www.top-100-radio.de»