radio play Webradio starten
Live On-Air

RADIO SALÜ

Saarlands bester Musikmik
img


Rätselhaftes Kaninchensterben im Saarland


04.11.2017

Die Jäger im Saarland sind in Sorge wegen des rätselhaften Verschwindens von Wildkaninchen im Landkreis Saarlouis. Nachdem dort quasi über Nacht eine stabile Population mit rund 100 Tieren verschwand, befürchten sie, dass die Ursache die auch für Menschen gefährliche Krankheit Tularämie sein könnte, die auch Hasenpest oder Nagerpest genannt wird. Denkbar sei zudem eine neuere Form von RHD2, einer Krankheit, die es seit 2014 von Frankreich herkommend auch in Deutschland geben soll. Derzeit werde ein totes Tier untersucht. Bis das Ergebnis vorliege, würden mindestens zwei Wochen vergehen. Die Bürger sollten keine toten Kaninchen anfassen und vermeiden, dass Hunde in Kontakt mit Kadavern kommen.
nm

Weitere Meldungen:


RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
www.das-bad-merzig.de»

Partnersuche
Neugierig, wer zu Ihnen passt? Den passenden Partner finden, mit PARSHIP.de»

ad 2

T.B. Action-Hero

Inglisch zumm Fuurtlaafe

Unser T.B. Action-Hero macht einen "Englisch-Sprachkurs" mit Tim Bendzko. Zum Video

Wetter
Saarland

Donnerstag
8-15°

Freitag
9-12°

Samstag
5-7°

Sonntag
0-5°