radio play Webradio starten
Live On-Air

RADIO SALÜ

Saarlands bester Musikmik
img


Mehr Ermittlungsverfahren wegen Mindestlohn-Verstößen


31.10.2017

Wegen nicht gezahlter Mindestlöhne ist die Zahl der Ermittlungsverfahren in Rheinland-Pfalz und dem Saarland deutlich gestiegen. Im ersten Halbjahr 2017 wurden 135 Verfahren eingeleitet, teilte das Bundesfinanzministerium mit. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum seien die Verfahren somit um knapp die Hälfte gestiegen.
Das liege daran, dass der Zoll verstärkt die Branchen ins Visier nehme, in denen am ehesten mit Schwarzarbeit und Mindestlohnverstößen zu rechnen ist. Allein im Baugewerbe seien in den ersten sechs Monaten 42 Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Auch im Hotel- und Gaststättengewerbe sowie in den Bereichen Spedition, Logistik und Gebäudereinigung werde oft kontrolliert.
nm

Weitere Meldungen:


RADIO SALÜ Programm


Weitere Themen


Werbung

Werbung

Spezialistentipp
Spezialistentipp

Werbung

DAS BAD MERZIG
Erleben Sie Wasserwelten des Wohlfühlens
www.das-bad-merzig.de»

Partnersuche
Neugierig, wer zu Ihnen passt? Den passenden Partner finden, mit PARSHIP.de»

ad 2

T.B. Action-Hero

Inglisch zumm Fuurtlaafe

Unser T.B. Action-Hero macht einen "Englisch-Sprachkurs" mit Tim Bendzko. Zum Video

Wetter
Saarland

Samstag
2-7°

Sonntag
4-8°

Montag
0-8°

Dienstag
7-10°